Schönheitskonzept Hautalterung. Anti-Aging-Verfahren, Verjüngung, Lifting, Straffung der Gesichtshaut, Wiederherstellung der jugendlichen Haut Anti-Falten

If you have ever played the lottery you know how it feels to lose. Better still perhaps you’ve been one of those lucky individuals that have actually won. Regardless of what the outcome, you took the opportunity and purchased the ticket. What if I told you that your chances for living a long, healthful life are much better than winning the lottery? You may say “it seems too good to be true” or “what’s the catch?”

Alterungsprozess

Der Haken an der Sache ist, dass Sie den Alterungsprozess verstehen und wissen, was Sie tun können, um seine Auswirkungen hinauszuzögern. Sie können nichts tun, um Ihr gewähltes Alter zu verlangsamen. . ... die Zeit tickt einfach weiter. Aber es gibt Möglichkeiten, sich vor den Symptomen des Alterns zu schützen, um Ihre älteren Jahre lebendig und zufriedenstellend zu gestalten. Die Anti-Aging-Medizin ist darauf ausgerichtet, Ihnen genau das zu ermöglichen.

In dieser Woche werde ich mich mit den physischen und psychischen Aspekten des Alterns befassen und Vorschläge unterbreiten, die der Anfälligkeit der Zeit entgegenwirken sollen.

Schutz von Herz und Knochen

Im Hinblick auf Ihre biologische Uhr sind Ihre Knochen und Ihr Herz anfällig für Alterserscheinungen. Hier sind nur einige der häufigsten altersbedingten Krankheiten und was Sie tun können, um Ihren Körper zu schützen, bevor es zu spät ist.

Herz-Kreislauf-Erkrankungen gehören nach wie vor zu den häufigsten Todesursachen in den USA. Die Forschung belegt, dass eine Ernährung, die reich an frischem Gemüse, Obst und Vollkornprodukten ist, in Verbindung mit täglicher körperlicher Betätigung selbst in den schlimmsten Fällen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen helfen kann.

      • Nährstoffergänzungen wie Coenzym Q10, L-Carnitin und Magnesium unterstützen die Herzfunktion zusammen mit Vitaminen wie B6, Folsäure und B12 zur Senkung des schädlichen Homocysteinspiegels. Pflanzliche Arzneimittel wie Knoblauch und Weißdornbeeren können Risikofaktoren wie Bluthochdruck und erhöhte Cholesterinwerte senken.
      • Gelenk- und Knochenbeschwerden sind bei älteren Menschen häufiger anzutreffen. Osteoarthritis betrifft über 16 Millionen Amerikaner und ist der zweithäufigste Grund für arbeitsbedingte Behinderungen bei Männern über 50 Jahren.
      • Eine natürliche Chemikalie, die im Gelenkgewebe vorkommt, das so genannte Glucosamin, lindert nachweislich die Symptome von Arthritis und trägt zur Erhaltung der Gelenkgesundheit bei. In Verbindung mit pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln kann es entzündungshemmende Eigenschaften haben und eignet sich hervorragend für die Gesundheit der Gelenke.
      • Auch Osteoporose oder eine Verringerung der Knochenmasse kann mit zunehmendem Alter ein Problem darstellen, insbesondere bei Frauen aufgrund von Veränderungen des Hormonspiegels.
      • Kalzium (mindestens 1.000 mg/Tag), Magnesium (mindestens 500 mg/Tag), Bor und Mangan in Verbindung mit den Vitaminen K und D sind der beste Schutz gegen Knochenschwund.

Vergessen kann beängstigend sein!

Among the most frightening aspects of aging is danger of losing your memory. As a growing number of people live to be well over 75 the data associated with brain function continue to rise. Alzheimer’s disease affects 5% of the populace and almost 10 percent are affected by mild to moderate dementia.

I’m sure there have been times when you wondered if you’re losing your memory as you lost your phone or forgot someone’s name. This happens to many people when they reach a certain age. It’s important to make certain that you are getting the right nutrients to give your mind the food it needs to operate properly.

      • DMAE, oder Dimethylaminoethanol, ist eine Chemikalie, die die Konzentration und das Gedächtnis verbessern kann und die wegen ihrer Fähigkeit, Falten, Altersflecken und andere Anzeichen des Alterns zu reduzieren, im Rampenlicht steht.
      • Vitamin B12 wird häufig in Verbindung mit anderen B-Vitaminen verwendet und trägt zur Erhaltung gesunder Nerven und roter Blutkörperchen bei.
      • Kräuterextrakte wie Ginkgo biloba und Nährstoffe wie Phosphatidylserin und DHA, ein Bestandteil von Fischöl, können für die geistige Gesundheit sehr hilfreich sein.
      • Alpha GPC – supports brain function by increasing the speed and accuracy of the data transmitted by the nerves to the brain.

There’s nothing more crucial in preventing the onset of Alzheimer’s compared to keeping a healthy lifestyle that keeps you within your recommended weight range. At a meeting of the American Academy of Neurology it had been shown that individuals who were in a healthy weight in their 40’s were not as likely to show signs of Alzheimer’s later in life. The reverse was true for individuals who were obese in mid-life.

Zu alt zum Trainieren?

I’m always stressing the importance of staying active and exercising to all my patients irrespective of age. When you’re older exercise can be discouraging because the outcomes are so slow moving. As you age your body and muscles do not respond to exercise exactly the way they did at a younger age. You tend to lose muscle mass, a procedure named Sarcopenia, that’s assisted only by regular physical exercise which includes weight training.

Don’t leave your health to chance.

Healthy aging is more than just the luck of the draw. Increase your odds of age gracefully by keeping your weight down, exercising every day, and eating right! Whether you’re over 60 or still in your prime you can look forward to living a long, happy, and healthy lifestyle.