getrocknete Sägepalme Nahaufnahme

Ob Sie sich für ein pflanzliches Ergänzungsmittel entscheiden oder ein Haarwuchsmittel kaufen, wie z.B. ein Shampoo, das organische DHT-Blocker enthält, es gibt eine Menge natürlicher Verfahren, um die natürliche Regeneration der verlorenen Haare zu fördern. Millionen von Frauen und Männern in den USA leiden unter Geheimratsecken, männlicher Kahlheit, dünner werdendem Haar und erblichen Bedingungen, die zu erheblichem Haarausfall führen.

Kahlheit

Während die meisten genetisch bedingten Probleme mit Kahlheit unvermeidlich sind, können Probleme mit Stress, unzureichender Ernährung, Vitaminmangel und hormonellem Ungleichgewicht mit natürlichen Produkten für das Nachwachsen der Haare behandelt werden. In der Natur gibt es bestimmte Kräuter und Pflanzen, von denen bekannt ist, dass sie das Nachwachsen der Haare fördern und die schädlichen Auswirkungen von Kahlheit und dünner werdendem Haar stoppen. Im Folgenden finden Sie ein paar Bio-Zutaten, die häufig in einigen der besten Haarausfall Behandlung Optionen gefunden werden:

Sägepalme

Zu den gängigsten pflanzlichen DHT-Hemmern gehört die so genannte Sägepalme, die in der Regel günstiger ist als die meisten anderen industriellen Behandlungen auf dem Markt. Dieser natürliche Inhaltsstoff wird oft in Haarausfallprodukten bevorzugt, da er im Vergleich zu anderen weit verbreiteten Substanzen, wie Finasterid und Dutasterid, weniger Nebenwirkungen aufweist. Ein Vorteil, sich auf Sägepalme zu verlassen, ist, dass das Kraut nicht in die zellulären Aktionen eingreift, sobald es daran arbeitet, die Umwandlung von Testosteron in DHT zu stoppen.

Kräuter

Thymian, Rosmarin, Lavendelund Zedernholz. Once research that involved seven weeks of therapy claims that aromatherapy shows promise in boosting natural hair regrowth. With a secure and effective way of treating temporary baldness, test subjects had the vital oils of thyme, rosemary, lavender, and cedarwood rubbed in their scalps on a daily basis. In the long run, 44 percent of patients showed remarkable improvement in their hair development. This is particularly good news to people who would like to prevent steroid treatments as a means to fight their hair loss.

Die Blüten der Arnika sind dafür bekannt, dass sie die Durchblutung anregen und daher nachweislich Cremes und Lotionen herstellen, die gegen Haarausfall (Alopezie) wirken. Als gut verdünnte Tinktur verwendet, wird Arnika auch zu einer geeigneten Haarspülung.

Südholz

Die Blätter des Südholzes werden als traditionelles Heilmittel bezeichnet, das den Haarwuchs anregt, trotz eines Mangels an wissenschaftlichen Beweisen, die die Behauptungen unterstützen. Während einige Menschen heute 10 bis 20 Tropfen Tinktur bis zu 3 Mal täglich einnehmen, machen andere einen Aufguss, der als Haarwäsche verwendet wird. Wenn mit Stechen gekoppelt Nessel, Salbei und Rosmarin, wird ein erfolgreicheres Produkt hergestellt.

Schlussfolgerung

Viele Fälle haben gesünderes, dickeres Haar mit der Unterstützung von organischen Inhaltsstoffen, wie Klette, Cayenne, Rosmarin, Salbei, Haferstroh, Sarsaparilla, Seetang, Spirulina und Brennnessel, geschätzt. Die Kräuter fördern ein gesundes, natürliches Nachwachsen der Haare und versorgen die Haarfollikel mit Nährstoffen.