Viele Menschen leiden unter chronischen Sinusproblemen. Dies kann auf Allergien zurückgeführt werden, oder es kann sich um ein Restsymptom handeln, das nach einer Erkältung oder Grippe zurückbleibt. Viele Menschen nehmen Antibiotika oder Antihistaminika ein, um die Angelegenheit zu klären, aber Nebenhöhlenprobleme neigen dazu, gegen die Behandlung mit konventioneller Medizin resistent zu sein. Häufig kehren die Symptome kurz nach einer konventionellen Behandlung wieder zurück. Chinesische Kräuter können hartnäckige und resistente Fälle von Nasennebenhöhlenproblemen oft recht einfach bereinigen.

Sinus-Probleme und chinesische Kräuter

Sinusprobleme aufgrund von Allergien wurden behandelt, indem man die Resistenz einer Person gegen Allergene erhöhte und gleichzeitig die blockierten Nasennebenhöhlen und Nasengänge einer Person freimachte. Die chinesische Kräuterrezeptur, Jade Windschutzformel, kann langfristig eingesetzt werden, um die Neigung einer Person zu Allergien zu verringern. Jade Windschutzformel enthält Astragalus, Siler und Schizonopeta. Astragalus kann die Widerstandskraft eines Menschen gegen Allergien erhöhen. Siler und Schizonopeta werden verwendet, um allergische Reaktionen wie Niesen, juckende Augen, Hautausschläge und laufende Nase zu reduzieren. Andere Kräuter werden verwendet, um verstopfte Nebenhöhlen und Nasengänge zu öffnen und den Schmerz und die Belastung von Nebenhöhlenproblemen zu reduzieren. Die chinesischen Kräuter, Xanthium-Frucht und Magnolienblüte, werden für diesen Zweck verwendet. Myrrhe ist auch ein fantastisches Kraut zur Vorbeugung von Nebenhöhlenverstopfung.

Sinusprobleme, die auf eine chronische Infektion nach einer Erkältung oder Grippe zurückzuführen sind, können mit einem anderen Kräuterpaar behandelt werden. In diesem Fall werden Kräuter verwendet, die antibakteriell und antiviral sind, sowie Kräuter, die den Schleim beseitigen. Die chinesische Kräuterrezeptur Qing Qi Hua Tan Wan, auch bekannt als Tee mit reiner Luft, kann bei Nasennebenhöhleninfektionen hilfreich sein. Sie kann auch bei Bronchitis hilfreich sein. Eine andere Kräuterrezeptur, Long Dan Xie Gan Wan, wird ebenfalls häufig verwendet, insbesondere wenn die Person sowohl Sinus- als auch Innenohrprobleme hat. Diese Formeln sind zur kurzfristigen Anwendung (zwei Wochen oder weniger) gedacht und wirken oft recht schnell. Xanthiumfrucht und Magnolienblüte können dennoch zur Reinigung der Nasenwege verwendet werden.

Eine weitere Methode, die für Menschen, die zu chronischen Nasennebenhöhlenerkrankungen neigen, hilfreich sein kann, ist die Verwendung von Kräutern, die das Blut und die Leber reinigen. Löwenzahn ist ein nützliches Kraut für diesen Zweck. So sind Nessel Blätter als Tee eingenommen. Die Einnahme dieser Kräuter kann helfen, Entzündungen und Säuregehalt zu reduzieren. Diese Kräuter können die Immunantwort modulieren und gleichzeitig ein weniger gastfreundliches Umfeld für bakterielle und virale Krankheitserreger schaffen.

Wie Sie sehen können, gibt es viele Kräuter und Kräuterrezepturen, die helfen können, Sinusprobleme offensichtlich zu klären, selbst in Situationen, die gegen die traditionelle Therapie resistent waren.

 

Vorheriger ArtikelWarum sollten wir Bio-Lebensmittel kaufen?
Nächster ArtikelDie besten Gründe, warum Ihr Hund Biofutter essen sollte