Silhouette vor Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang in sommerlicher Natur. Symbol für heilende Burnout-Therapie, Wellness-Entspannung oder Auferstehung.

Auf einer tieferen und weitgehend unbewussten Ebene sind wir uns alle unserer Seele bewusst. Trotz der Tatsache, dass wir uns dieser spirituellen Natur bewusst sind, besteht die Herausforderung eines wirklich spirituellen Lebens darin, dass wir uns so leicht von Äußerlichkeiten verführen lassen. Das Leben ist so voller sinnlicher Schönheit, und wir alle haben oft ein Vorurteil gegenüber dem, was wir sehen, berühren, hören, schmecken und riechen können.

Das wahre Wunder des Lebens

Obwohl dieses Universum der Sinneswahrnehmungen reichhaltig ist, ist die unsichtbare Welt das wahre Wunder des Lebens. Es gibt viele Dinge, von denen wir wissen, dass es sie gibt, die wir aber nicht sehen können. Es ist diese Faszination, die die treibende Kraft hinter einigen der besten Entdeckungen war, und sie ist auch die treibende Kraft hinter den meisten unserer spirituellen Bestrebungen.

Es ist eine seltsame Sache, das Leben zu leben, ohne wirklich zu wissen, warum wir hier sind oder woher wir kommen. Wir wissen, dass es etwas Größeres als uns gibt und dass wir von irgendwoher kommen müssen. Wir müssen uns daran erinnern, dass wir zwar "in dieser Welt" sind, aber nicht "von dieser Welt". Wir sind oft in diesem Leben und all den Problemen und Frustrationen gefangen, mit denen die meisten von uns täglich umgehen müssen. Aber unter all dem ist ein Teil von dir, dein höheres Selbst, das sich um nichts davon kümmert.

Unabhängig von Ihren persönlichen religiösen Überzeugungen wissen wir alle, dass hinter allem Leben eine göttliche und universelle Intelligenz steht. Von dieser unendlichen Intelligenz kommen die meisten von uns und zu ihr kehren die meisten von uns zurück, wenn wir dieses Leben verlassen. Diese "Unsichtbarkeit" ist etwas - eine Kraft oder eine Energie, mit der wir ständig verbunden sind, weil sie die eigentliche Essenz unseres Lebens darstellt. Wenn du mit der Dimension deines Selbst verbunden bist, bist du mit der Intelligenz verbunden, die die gesamte Schöpfung hervorbringt und erhält.

Um dein höheres Selbst zu entdecken und dich mit ihm zu verbinden, bedarf es keiner besonderen Bergwanderungen oder fernöstlicher Meditationen. Es erfordert einfach, dass Sie tief in sich selbst hineinschauen. Ihr höheres Selbst zu entdecken und Gott in Ihrem Leben zu finden, ist nicht etwas, das Sie irgendwo außerhalb von sich selbst finden müssen. Betrachten Sie es einmal so: Macht war uns schon immer zugänglich, schon den alten Höhlenmenschen. Nur als wir sie fanden, waren wir nicht in der Lage, sie zu nutzen. Ihr höheres Selbst und Ihre göttliche Führung sind und waren immer für Sie verfügbar. Sie müssen es nur finden, um die Fähigkeit zu haben, es zu nutzen.

Verbinden Sie sich mit Ihrem Größeren Selbst

Hier sind 3 Tipps, die Ihnen helfen werden, Ihr größeres Selbst wiederzuentdecken:

Selbst-Bewusstsein

Wenn Sie sich Ihrer selbst bewusst werden und verstehen, dass Sie ein spirituelles Wesen auf einem spirituellen Weg sind, können Sie beginnen, Ihr Leben bewusster zu leben. Die meisten Menschen sind gefühllos gegenüber dem Leben und treiben einfach durch das Leben, ohne sich ihrer selbst und des größeren Ganzen bewusst zu sein. Epiktet sagte, dass das, was man braucht, um sich selbst zu verändern, Selbstbewusstsein ist. Nur wenn man "wach" ist, kann man auf die größere Dimension des Lebens hören und sie wahrnehmen.

Wahrnehmung

Erkennen Sie, dass alles in Ihrem Fachgebiet auf Verständnis beruht. Das Leben ist einfach "da", aber durch unser Verständnis erschaffen wir aus allem einen Sinn. Wenn Sie mit einem höheren Selbst verbunden sind und mit einem spirituelleren Bewusstsein leben, haben Sie die Fähigkeit, aus Ihrer Mitte heraus zu leben. Dies kann es Ihnen ermöglichen, zentriert zu bleiben und über die Begrenzungen des Aussehens und die Nebensächlichkeiten des Lebens hinauszusehen und ein friedlicheres und erfüllteres Leben zu führen.

Göttliche Führung

Dein höheres Selbst, dein Geist (oder deine Seele) ist die Verbindung zu Gott und zu der unendlichen Intelligenz, die dieses ganze Universum in voller Harmonie hält. Gott ist in dir selbst zu finden. Gott ist nicht irgendein Wesen in den Wolken, das unser Leben für uns ordnet. Gott ist in jedem einzelnen von uns. In den alten Schriften heißt es: "Sei still und erkenne, dass ich Gott bin". Seien Sie still und finden Sie Gott in sich selbst und bitten Sie um göttliche Führung in Ihrem Leben.

Allein der Gedanke, sich mit deinem höheren Selbst zu verbinden, genügt, um dich mit Gott zu verbinden. Wenn ihr sucht, werdet ihr finden, und wenn ihr bittet, werdet ihr empfangen. Wenn ihr versucht, näher bei Gott zu leben, werdet ihr das auch, denn allein der Akt des Jagens wird euch mit Gott verbinden. Wenn eure Ideen auf Liebe, Frieden, Freude und Fülle ausgerichtet sind, seid ihr in Harmonie mit Gott und werdet Gott erkennen. Wenn du dich davon entfernst, durch Vorstellungen von Hass, Schuld, Schaden, Ärger etc. Ihr hindert die göttliche Führung daran, durch euch zu fließen. Bleib verbunden. Schau nach innen und lebe dein Leben bewusst mit Liebe, Frieden und Stabilität.