Eclipta prostrata-Blüte

Eclipta Alba ist der wissenschaftliche Name für ein Unkraut, das an feuchten, tropischen Standorten wächst. Es ist eines jener "Kräuter", die in der ayurvedischen Medizin für viele Krankheiten verwendet werden. Ayurveda ist das ganzheitliche Heilungssystem Indiens. Dieser Heilungsprozess legt den Schwerpunkt auf die Wissenschaft der Langlebigkeit und konzentriert sich auf die Förderung guter Gesundheit während dieser längeren Lebensspanne. Dieser ganzheitliche Heilungsprozess ist wahrscheinlich das älteste noch andauernde Genesungssystem der Erde und steht angeblich im Mittelpunkt aller asiatischen Gesundheitssysteme.

Bringraj

Bringrajis ist der indische Name für Eclipta alba und kann in Pulver-, Öl- oder flüssiger Form verwendet werden. Die ganze Pflanze, Blätter und Wurzeln, ist für einige ziemlich geniale Dinge verwendbar. Diese völlig natürliche Substanz wird bei der Behandlung von Lebervergrößerungen zusammen mit Problemen der Gallenblase, der Milz und anderer kleiner Organe und Regionen im Körper verwendet. Zirrhose, Blutungen und Dysenterie sind ebenfalls Zustände, die die ayurvedische Medizin bei der Behandlung von Bringraj wirksam gemacht hat.

Man sagt, dass Hepatitis damit behandelt werden kann, auch wenn es nicht als Heilmittel angepriesen wird. Bringraj kann als Saft oder Pulver eingenommen werden, um die Symptome der Erkrankungen zu behandeln, aber es ist nicht immer ein Heilmittel für sie. Es ist hilfreich, die betroffene Region gesünder zu machen und so die Krankheiten, die die Probleme verursachen, besser bekämpfen zu können.

Gewinne

Augen- und Ohrenprobleme

Der Saft der Eklipta alba kann zur Behandlung von Ohr- und Augenleiden verwendet werden, da Bindehautentzündungen der Augen und normale Ohrinfektionen damit behandelt werden können.

Gut für Ihr Haar

Bringraj kann auch bei mehreren Hauterkrankungen eingesetzt werden. Zu den Eigenschaften von Eclipta alba gehört, dass es den Haarschaft nährt und stärkt, wodurch er gesund aussieht und sich gesund anfühlt. Es hat natürliche Verjüngungseigenschaften, so dass es zur Behandlung von Kahlköpfigkeit, Glatzenbildung und Ausdünnung recht gut eingesetzt werden kann.

Zu den medizinischen Empfehlungen des Ayurveda gehört die tägliche Einnahme von g des Pulvers für den Fall, dass Sie sich extreme positive Veränderungen in Ihrem Haar wünschen. Die Substanz kann in Ölform hergestellt und direkt auf die Kopfhaut aufgetragen werden, um Haarausfall sowohl bei Frauen als auch bei Männern zu behandeln.

Lindert Hautkrankheiten

Dieses bemerkenswerte heilende Unkraut namens Bringraj oder Eclipta alba kann auch zur Linderung des Leidens bei einigen Hautkrankheiten eingesetzt werden. Aus dem Bringraj-Pulver kann eine Paste hergestellt und direkt auf geschwollene und entzündete Hautpartien aufgetragen werden. Sie verringert die Schwellung und den Schmerz, der mit der Entzündung verbunden sein könnte.

Wenn es auf Wunden aufgetragen wird, wird es dazu beitragen, dass die Region schneller und mit weniger Narbengewebebildung heilt. Auch Hauterkrankungen wie Fußpilz, Dermatitis und Psoriasis sind mit der Bringraj-Paste behandelbar.

Eine Behandlung für Stiche und Anti-Venom

Die Blätter dieser Eclipta alba-Pflanze werden zur Behandlung von Skorpionstichen in den Regionen verwendet, in denen sie natürlich wächst. Die Blätter der Eclipta alba können weltweit auch als Anti-Venom-Mittel bei einigen Schlangenbissen eingesetzt werden.

Insgesamt scheint die Eclipta Alba, oder Bringraj, wenn Sie sie unter diesem Namen kennen, einige flexible und unglaubliche heilende Eigenschaften zu haben.

Es kann die Schmerzen in verschiedenen Körperbereichen dämpfen, das aus der Pflanze gewonnene Öl kann die Schmerzen von Kopfschmerzen auf natürliche Weise lindern und die Blätter können sogar auf den Zähnen gerieben werden, um Entzündungen im Mund zu verringern. Und all diese Dinge tut es auf ganz natürliche Weise, ohne die ernsten und vielfältigen Nebenwirkungen, die verschriebene Medikamente haben.