Wunderschöne lebendige Wolkenlandschaft mit vielen Sternen. Nachthimmel mit hellem Vollmond und bewölktem, heiterblauem Naturhintergrund. Nachts im Freien mit Mondlicht. Der Mond wurde mit meiner eigenen Kamera aufgenommen.

Stress wird im Alltag immer mehr zu einem Problem. Viele Menschen fühlen sich gedrängt, mehr zu tun, besser zu sein, sich in einem immer anspruchsvolleren Geschäfts- und Privatleben zu etablieren. Der Druck, unser Leben ständig mit Anlässen von hoher Qualität zu füllen und gleichzeitig erfolgreiche Karrieren und Unternehmen aufrechtzuerhalten, lässt uns Zeit, uns hinzusetzen und ein Buch zu lesen oder Musik zu hören. Stress wird immer mehr zu einem wichtigen Faktor für Fehlzeiten am Arbeitsplatz.

Persönliche Alarmzeichen

Zu lernen, wie wir uns selbst verstehen, ist ein Schlüssel zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden. Ich diskutiere oft mit meinen Kunden über Ampeln. Wenn das grüne Licht an ist, können die Besucher über die Kreuzung gehen und ihren eigenen Geschäften nachgehen. Wenn die rote Ampel leuchtet, kommt der gesamte Verkehr zum Stillstand und muss warten, bis man ihm wieder sagt, dass er weiterfahren soll. Das gelbe Licht ist die Warnung, dass die Dinge bald zum Stillstand kommen werden. Wir werden uns unserer persönlichen Ampelsignale bewusst werden müssen. Sie sagen uns, wann die Dinge gut, schlecht oder aufmerksamkeitsbedürftig sind.

Wenn wir anfangen, unsere eigene Mischung aus Warnungen zu erfahren, dann ist es an der Zeit, Bilanz zu ziehen und besser auf uns selbst aufzupassen. Es gibt Dutzende und Aberdutzende von Stress- und Drucksymptomen, die von Kopfschmerzen, verschwommenem Sehen, Konzentrationsschwäche, Libidoverlust, schlechtem Schlafverhalten und Reizbarkeit herrühren.

Wenn wir uns unserer persönlichen Alarmsignale bewusst werden, erhalten wir wichtige Informationen, bevor es zu ernsthaften Fehlern kommt.

Bedeutung des Schlafs

Schlaf ist ein bedeutender Teil unseres Unterstützungssystems. Wie oft wird jemand sagen: "Triff heute keine schnelle Entscheidung, schlaf drüber und sieh, wie du dich morgen fühlst"? Oft werden die Dinge am nächsten Tag schon anders aussehen. Wir werden uns vielleicht ruhiger fühlen, weniger von jemandem oder etwas beeinflusst, wir werden es vielleicht ganz anders betrachten. Es ist an der Zeit, dass das Bewusstsein sich eine Auszeit von seinem logischen und rationalen Ansatz nimmt und das Unterbewusstsein in die Lage versetzt, frei und uneingeschränkt alternative Wahlmöglichkeiten und Ansichten zu erforschen.

Dies geschieht oft durch Träume. Viele Leute sagen, sie träumen nicht, aber Studien haben herausgefunden, dass wir alle jede Nacht viele Träume träumen und so programmiert sind, dass wir sie beim Aufwachen übersehen. Unruhiger und unruhiger Schlaf oder unterbrochene Schlafmuster können auftreten, wenn ein Mann ziemlich gestresst oder ängstlich ist und es ihm schwer fällt, einen Umstand zu lösen. Manchmal kann das Aufschreiben aller Sorgen oder Probleme helfen, besser damit fertig zu werden. Dadurch kann das Gehirn davon befreit werden, sich über die Gedanken zu bewegen - über das, was auf der Liste steht und auf das bei Bedarf verwiesen werden kann. Dann können die Ideen aufhören, und das Gehirn kann klarer werden.

Deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, dass wir uns in jedem Bereich unseres Lebens selbst unterstützen. Wir verstehen, wie wichtig es ist, unser Fahrzeug zu behalten, wir wollen es, wir verlassen uns darauf, dass es uns Gesellschaft leistet, dass wir Kinder abholen, Besorgungen machen, ein soziales Leben aufrechterhalten, also lassen wir es regelmäßig warten, füllen es mit Benzin und Öl. Wir erwarten nicht, dass es leer läuft. Denken Sie darüber nach, uns selbst mit genau der gleichen Verpflichtung zu behandeln.

Schlaf ist ein wichtiger Teil des Unterstützungsverfahrens. Es als einen positiven Abschluss eines jeden Tages zu betrachten, ist ein großer Schritt.

Größeres Gleichgewicht im Leben

Hier sind die positiven Dinge, die es zu berücksichtigen gilt, um eine größere Lebensqualität und Ausgewogenheit im Leben zu erreichen, die so offensichtlich sind und doch so oft ignoriert werden.

  • Eine nahrhafte Ernährung, anstatt schnelle ungesunde Snacks voller Fett und Zucker zu essen, ist entscheidend.
  • Wenn Sie sich bewegen, kann selbst ein kurzer Power Walk von nur zwanzig Minuten zwei- bis dreimal pro Woche von Vorteil sein.
  • Regelmäßige Bewegung, insbesondere für jemanden mit einem deftigen "psychologisch" begründeten Beruf, bietet eine fantastische Ablenkung
  • früher statt später am Tag zu essen und nicht übermäßig warmes Essen
  • Reduzierung des Alkoholkonsums in der Woche. Er kann vor allem unberechenbare Träume verursachen, die am nächsten Tag ein unruhiges Gefühl hervorrufen können.

Und diese Verpflichtung zu einem angemessenen Schlaf durch mehrere wichtige Schritte einzugehen.

  • denken Sie daran, sich einige Stunden vor dem Schlafengehen auszuruhen.
  • das Schlafzimmer frei von Unordnung zu halten. Versuchen Sie, es als einen ruhigen, entspannenden Ort zu erhalten, an dem Sie sich entspannen können.
  • vermeiden Sie intensive Gespräche spät in der Nacht. Sparen Sie sich diese für den Zeitpunkt auf, an dem die beiden Parteien besser in der Lage sind, über die Dinge richtig zu reden.
  • Sorgen Sie dafür, dass das Schlafzimmer angenehm riecht, gut belüftet und mit einer bequemen Matratze ausgestattet ist
  • ein entspannendes Bad nehmen oder vor dem Schlafengehen duschen. Verwenden Sie vielleicht ätherische Öle oder Kerzen. Genießen Sie es, den Stress der Zeit abzuwaschen.
  • vielleicht entspannende Musik spielen oder ein Lieblingsbuch lesen.

Und dann entspannen Sie sich einfach in Ihrem bequemen Bett. Nehmen Sie den Druck beim Versuch einzuschlafen ab. Erlauben Sie sich einfach, sich auf die Entspannung des Körpers zu konzentrieren und genießen Sie die ruhige Zeit. Der Schlaf folgt häufig ganz natürlich.