Nudelauflauf mit Brokkoli, Blumenkohl und Käse in Béchamelsauce überbacken.

Als ich mir die Liste der verbotenen Lebensmittel in meiner Candida-Diät ansah, geriet ich ein wenig in Panik. Meine Besorgnis ließ nicht nach, als ich Beispiele für Candida-Diät-Rezepte sah, denn ich konnte mir vorstellen, dass meine Zeit und mein Geld für ausgefallene Zutaten und schwierige Kochverfahren draufgehen würden.

Gesunde Entscheidungen

Plötzlich ist meine übliche Art, eine riesige Lasagne zu machen oder einen riesigen Braten mit Unmengen von stärkehaltigem Gemüse zuzubereiten, über den Haufen geworfen.

Ich fand, dass die Suche nach Rezepten für die Candida-Diät sehr einfach war, aber diejenigen zu finden, die einfach genug waren, um meine Aufmerksamkeit zu erregen, und die zu Punkt eins passten - Sie wissen schon - der Punkt, an dem so ziemlich alles verboten ist - war wirklich knifflig.

Candida-Diät

Das Beste, was viele Candida-Diät-Rezepte leisten können, waren aufwendige Kürbissuppen, Lauch-Brokkoli-Auflauf oder Sellerie-Hüttenkäse-Häppchen.

Also habe ich mir angeschaut, was uns erlaubt war, und einen sehr einfachen Essensplan zusammengestellt - einfach machen, aber mit jeder Portion den Geschmack verändern. Wenn man seine Vorlieben erst einmal kennt, ist es erstaunlich, wie viel Geschmacksvielfalt man haben kann, und Zucker, welcher Zucker?

Rezepte für das Frühstück

    • Entweder Rührei (mit Wasser statt mit Milch zubereitet), um den Geschmack zu verändern, oder gehackte Petersilie oder Paprika in die Mischung geben.
    • Haferflockenbrei mit Wasser zubereitet und mit Bio-Joghurt und Zimt verfeinert. Wenn Sie etwas gewagt sind, können Sie auch geriebene Beeren oder Äpfel untermischen.

Rezepte für Mittagessen/Abendessen

Diese Candida-Diät-Rezepte sind gleichbedeutend; machen Sie eine große Menge von beiden und bewahren Sie sie im Kühlschrank auf. Was Sie nicht zum Mittagessen haben, haben Sie zum Abendessen und umgekehrt.

Salat

Eines der einfachsten und schnellsten Candida-Diät-Rezepte.

    • Einfach einen Salat zerreißen, eine Avocado in Scheiben schneiden, ein paar Paprika und eine Gurke in Stücke schneiden und alles zusammenwerfen.
    • Jedes Mal, wenn Sie sie servieren, ändern Sie den Geschmack, indem Sie ein anderes Fleisch in die Mischung geben und entsprechend würzen. Wenn ich zum Beispiel einen Hühnersalat habe, gebe ich gerne Hüttenkäse darüber und beträufle das Ganze mit Zitronensaft. Für Thunfisch verwende ich normalerweise nur Zitronensaft und für Lammfleisch mache ich ein Joghurtdressing.

Rührbraten

    • Braten Sie Brokkoli, Blumenkohl, Sellerie und Zwiebel Wie üblich etwas zerdrückten Knoblauch und Ingwer dazugeben und ein paar Formen von zerkleinertem Blattgemüse wie Spinat, Bok Choy, Rote Bete oder Kohl hinzufügen.
    • Wie beim Salat können Sie die Gewürze je nach dem Fleisch, das Sie hinzufügen, ändern oder es verzehren - lecker!

Rezepte für Desserts

Desserts sind in der ersten Phase sehr schwierig - wenn Sie also unbedingt ein Dessert essen müssen, aber keinen großen Aufwand treiben wollen, sind Sie wirklich auf ein Dessert beschränkt.

Ungesüßter Naturjoghurt mit Zimt oder Piment, Beeren, rohen Haferflocken oder anderen weichen Vollkornprodukten.

Idee für das Dessert:

    • Ein paar Haferflocken, ein paar Amaranthflocken, ein paar Prisen Zimt und ein paar Prisen Piment in einen Beutel geben und schütteln, bis alles gut vermischt ist.
    • Streuen Sie diese über die Tomaten und den Joghurt.
    • Für einen besonderen Leckerbissen können Sie auch ein paar Finger voll getrockneter Beeren hinzufügen.

Rezepte für Snacks

Nehmen Sie eine große Reiswaffel und belegen Sie sie mit Hüttenkäse und Zimt oder Schnittlauch, Thunfisch oder Hummus Ihrer Wahl.

(Wenn Sie ein Brot finden oder kreieren können, das alle Regeln der ersten Phase erfüllt, dann können diese Beläge auch auf einem Toast absolut göttlich sein).

Andere Snack-Ideen

    • Verwenden Sie Hummus, Hüttenkäse und Joghurt als Dips für kleine Reiscracker und rohes Gemüse.
    • Bewahren Sie gekochte Eier im Kühlschrank auf und greifen Sie zu, wenn der Hunger kommt.
    • Ein paar Nüsse und Samen zusammengemischt wirken Wunder gegen den quälenden Hunger und Heißhunger.