Grippe-Saison. Porträt der kranken rote Haare Mädchen trägt großen Schal, Niesen und Schnäuzen Nase, Wischen mit Taschentuch, leiden Temperatur und Husten, Grippe. indoor Studio Schuss isoliert auf rosa Hintergrund

Grippe ist kein Spaß! Es macht keinen Spaß, an einer Grippe zu erkranken oder nachts mit Kindern aufzustehen, die sie haben. Aber keine Angst. Es gibt viele wirksame Grippe-Hausmittel, die Sie auf der Hand halten können, die die Schwere und Menge der Grippe drastisch verringern. Sie können sogar bei der Vorbeugung helfen!

Holunder holen

Es verkürzt die Genesungszeit bei Grippe von 6 Tagen auf 2. Reformhäuser haben es in einer Reihe von Sorten, weil vor ein paar Jahren eine Grippestudie herauskam. Ich verdopple die Dosis der meisten Produkte für meine Familie, wenn ich Grippe vermute. Holunderbeere verhindert, dass das Virus in gesunde Zellen eindringt.

Holen Sie sich ein hochwertiges Öl

Ich reibe es auf die Fußsohlen meiner Kinder. Ätherische Öle sind potentiell entzündungshemmend. Oregano ist der stärkste Infektionsbekämpfer, aber es ist auch der heißeste. Verdünnen Sie also ein paar Tropfen in etwas Olivenöl oder einem anderen Trägeröl (auch Pflanzenöl funktioniert). Es riecht erstaunlich und es funktioniert. Ich gebe 2 Tropfen mit Honig in etwas Kräutertee, um eine schmerzhafte, wunde Kehle zu bekommen.

Druckflüssigkeiten

Geben Sie Ihrem Kind viel zu trinken: Wasser oder Fruchtsäfte, solange sie keinen weißen Zucker oder Maissirup enthalten (diese nähren Bakterien und unterdrücken die Resistenz). Pfefferminz Tee ist bei mir zu Hause ein "Kinder-Allheilmittel". Ich stelle diesen Tee Flaschen, Sippy Cups oder ein Glas mit einem Strohhalm. Kinder müssen hydratisiert bleiben, und Pfefferminze wurde für Fieber, Grippe und beruhigende Magenbeschwerden verwendet.

Echinacea einschließen

Ich bereite Echinacea-Tee zu, füge den mild schmeckenden Glycerin-Extrakt anderen Flüssigkeiten hinzu oder spritze ihn meinen Kindern direkt in den Mund. Echinacea bekämpft Krankheiten, indem es das körpereigene Immunsystem anregt, den Kampf zu verstärken.

Geben Sie ein Ingwerbad

Bäder helfen, Kinder hydratisiert zu halten, helfen bei Fieber und entspannen schmerzende Muskeln. Geben Sie 1 Esslöffel Ingwer in die Wanne, oder in einem Musselin-Teebeutel in die Wanne. Lassen Sie das Wasser zunächst warm laufen, damit der Ingwer in das Wasser einziehen kann, und stellen Sie dann die höchste angenehme Temperatur für Ihr Kind ein. In einer heißen Wanne zu schwitzen hilft, Krankheiten auszuschwitzen.