Classical Homeopathy

Gerinnsel können durch Schäden an den Blutgefäßen verursacht werden. Gerinnsel können ernsthafte gesundheitliche Probleme verursachen (Herzinfarkt oder Schlaganfall, Embolie usw.). Sie können schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben, wie Schlaganfall, Herzinfarkt, Embolie und andere Komplikationen. Daher ist es wichtig, sie schnell zu erkennen.

Blood Clot

Blutgerinnsel können als eine Ansammlung von Blutzellen beschrieben werden, die mit Fibrinprotein zusammengebunden sind. Sie entstehen, wenn Blutgefäße beschädigt sind. Sie kann je nach Fall eine Arterie oder eine Vene blockieren. Ein Gefäßbruch kann zu Blutungen führen. Um dies zu beheben, löst der Körper eine ganze Reihe von chemischen Reaktionen aus, die zur Bildung eines Gerinnsels führen.

Je nach Situation kann das Gerinnsel eine Vene oder Arterie blockieren. Sie kann sich im tiefen Venennetz bilden und abreißen und die Lungengefäße erreichen. Es kann Schlaganfälle oder Infarkte verursachen, wenn es sich in einer Arterie befindet. Eine venöse Stauung kann auch in den unteren Gliedmaßen nach längerer Ruhigstellung auftreten. Dieser Zustand wird als Venenentzündung bezeichnet.

Tiefes Venengerinnsel

Ein tiefes Venengerinnsel kann sich durch eine Vielzahl von Symptomen bemerkbar machen, darunter Schwellungen, Hautverfärbungen und Schmerzen sowie Atemprobleme, eine erhöhte Herzfrequenz oder leichtes Fieber.

Inserm schätzt, dass es in Frankreich jährlich 50 bis 100.000 Fälle von Venenentzündung und 40.000 Lungenembolien gibt. Diese wird durch die Verstopfung einer oder mehrerer Arterien verursacht, die die Lunge versorgen. Die Embolisation ist mit einer Sterblichkeitsrate von 6% in der akuten Phase und 26% im Einjahreszeitraum verbunden.

Auch die Paraphlebitis verursacht 250.000 Fälle pro Jahr. Dabei handelt es sich um einen Zustand, bei dem eine Vene verstopft ist, die fast nie die tieferen Teile erreicht. Diese Zahl wird jedoch wahrscheinlich unterschätzt.

Die Vorzeichen

Coloration, heat, swelling… The different signs to spot

Seltsame Hautfarbe

Ein Blutgerinnsel kann eine Hautverfärbung verursachen.

In der thrombosierten Region kann die Haut rot, entzündet oder leicht zyanotisch sein. Sie kann dunkelblau sein. Dadurch verändert sich die Farbe. Dies wird durch die Ansammlung von Blut unter der Haut verursacht. Die Hautfarbe verblasst nicht von selbst, ebenso wenig wie die Schwellung. Die Verfärbung verblasst nicht mit der Zeit. Manchmal kann die Schwellung glänzend und weißlich erscheinen.

Wärme

Ein Gerinnsel kann einen Anstieg der Körpertemperatur verursachen. Es ist möglich, dass die betroffene Stelle ungewöhnlich heiß wird. Diese Symptome sind in der Regel Anzeichen einer Entzündung, die sich auf den betroffenen Bereich ausbreitet.

Schmerzhafte Schwellung

Manchmal empfinden die Betroffenen eine schmerzhafte Schwellung, insbesondere wenn sich das Gerinnsel im Bein oder Knöchel befindet. The swelling isn’t apparent and can’t be treated with the standard treatments. It causes the calf cramps.

“In concrete terms the blood circulation does not flow downstream. Skann sehr schwerwiegend sein.

The swelling doesn’t disappear by itself, but it continues to be present even after the blood clot has passed. Der Patient ist möglicherweise besorgt über die plötzliche Veränderung des Aussehens seines Beins. Oft gibt es dafür keinen besonderen Grund. Die Schwellung kann sich etwas wärmer anfühlen. Dies ist ein Hinweis auf eine Entzündung im Bereich des Gerinnsels.

Kurzatmigkeit

Wenn sich das Gerinnsel bewegt, verspüren Sie Husten und Kurzatmigkeit.

Neben den lokalen Symptomen kann es auch andere Anzeichen geben, die auf die Verlagerung von Blutgerinnseln hinweisen können.Es können auch Anzeichen für die Wanderung von Gerinnseln in die Lunge auftreten, wie z. B. Schmerzen in der Brust, Kurzatmigkeit, Brustschmerzen und Husten.

Die Hauptgefahr, wenn sich ein venöses Gerinnsel in einer Vene der unteren Gliedmaßen bildet und sich im Blutstrom ablöst, besteht darin, dass es eine Lungenembolie verursacht.

Natürliche Heilmittel

Welche natürlichen Heilmittel können bei Kreislaufproblemen eingesetzt werden?

Je nach Art und Ursache der Durchblutungsstörung gibt es verschiedene Behandlungsmöglichkeiten. Eine elastische Bandage (Bänder oder Socken, Strümpfe usw.) kann die Beine zusammendrücken, um den Blutrückfluss zum Herzen zu fördern. Einige venotonische Medikamente können auch zur Linderung der Symptome einer Durchblutungsstörung eingesetzt werden. Sie können oral oder topisch (als Cremes) eingenommen werden und enthalten synthetische Moleküle oder Pflanzenextrakte.

Eine schlechte Durchblutung kann mit natürlichen Heilmitteln korrigiert werden. Wie kann die Veneninsuffizienz natürlich behandelt werden?

Nehmen Sie täglich die richtigen Verhaltensweisen an

Vorbeugende Maßnahmen sind der beste natürliche Weg, um die Symptome einer schlechten Durchblutung zu lindern. Die Vermeidung von Situationen und Verhaltensweisen, die zu Kreislaufproblemen führen können, ist der beste Weg, um diese zu lindern.

Sie sollten die richtigen Körperhaltungen einnehmen. Für eine gute Blutzirkulation ist es am besten, die Beine so oft wie möglich in sitzender oder liegender Position ausgestreckt zu halten. Vermeiden Sie außerdem, die Beine so oft wie möglich übereinander zu schlagen. You should stand up if you’re sitting for too long. Sie können auch das Tragen von Kompressionsstrümpfen in Erwägung ziehen. Die Füße können um einige Zentimeter angehoben werden, um einen guten venösen Rückfluss während der Nacht zu fördern.

Regular and appropriate physical activity: In addition to walking at least 20 minutes per day, and using stairs instead of the lift, it’s advisable to engage in endurance sports on a regular basis to maintain muscular and cardiovascular health. Es stärkt das Herz, die Blutgefäße und die Arterien. Straffe Beinmuskeln tragen zu einem besseren venösen Rückfluss bei. Laufen, Tanzen, Schwimmen und Walken sind gute Möglichkeiten. Activities that cause trampling or “jolting”, of the arch of your foot, or block blood circulation are not recommended (tennis and basketball, squash, judo horse riding, table tennis, squash, table tennis, etc. );

Vermeiden Sie Wärmequellen und enge Kleidung. Vermeiden Sie am besten heiße Bäder, Saunas, Hammams und Heißwachs. Setzen Sie sich auch nicht zu sehr der Sonne aus und gehen Sie nicht auf beheizten Fußböden. Hitze kann die Venen erweitern und eine Veneninsuffizienz verursachen. Es ist wichtig, locker sitzende Kleidung und geeignete Schuhe zu tragen (z. B. keine hohen Stiefel oder Absätze).

Achten Sie auf Ihr Gewicht und geben Sie das Rauchen auf. Vermeiden Sie Lebensmittel, die eine Stauung in den Venen verursachen (Kaffee, Tee, Alkohol, Gewürze usw.). Der Tonus Ihrer Venen kann auch durch Rauchen beeinträchtigt werden.

Entspannen Sie Ihre Beine am Abend. Es gibt eine Reihe von Übungen, die dazu beitragen können, den Kreislauf zu reaktivieren und die Symptome einer schlechten Durchblutung zu lindern. Dabei legt man sich auf den Rücken, legt die Füße hoch und hebt die Füße in die Luft.

Homöopathie

Die Homöopathie ist eine natürliche Behandlungsmethode, mit der die Symptome von Durchblutungsstörungen gelindert oder ihre Entwicklung eingeschränkt werden können.

  • Hamamelis virginia can be used to treat painful spider veins or varicose veins. It is particularly sensitive to heat and humidity.
  • Vipera Aspis ist eine wirksame Behandlung für schmerzhafte Krampfadern, vor allem, wenn die Gliedmaßen herunterhängen.
  • Aesculus (Rosskastanie), can be used to treat varicose veins in the lower limbs that are blueish or distended. Es wird für die Behandlung von Ösophagusvarizen empfohlen, die von Venenerweiterungen umgeben sind.
  • Collinsonia canadensis kann zur Behandlung von venösen Dehnungen der unteren Gliedmaßen und von Krampfadern der Vulva verwendet werden. Es eignet sich besonders zur Behandlung von Durchblutungsstörungen bei Schwangeren, wie z. B. Hämorrhoidalattacken aufgrund von Verstopfung.

Diese natürlichen Behandlungen können in geringer Verdünnung (5-8 bis 9 CH) eingenommen werden, mit einer Dosis von 3 bis 5 Gramm morgens und abends.