Hände von Gruppenfreunden in der Form eines Herzens gegen den Sonnenuntergang. Konzept der Liebe und Beziehungsfreundschaft

In der chinesischen Medizin gilt das Herz als das bedeutendste aller inneren Organe und wird häufig als "Kaiser" bezeichnet. Seine Hauptfunktionen sind die Blutregulierung und die Unterbringung des Shen. Wie bei vielen anderen chinesischen Konzepten gibt es für das Wort shen keine genaue englische Entsprechung.

Das Herz, der Kaiser der inneren Organe

Sie umfasst neben den Emotionen und der Seele auch viele einzigartige Ideen wie Bewusstsein, Gedanke, Intellekt, Einsicht und Erkenntnis. Dies spiegelt eine der Grundideen der Chinesischen Medizin wider, dass unser physischer Körper und unsere Seele eins sind, sie sind untrennbar miteinander verbunden. In Wirklichkeit hat jedes innere Organ eine repräsentative nicht-materielle Funktion. Weil das Herz jedoch das Bewusstsein beherbergt, ist es der Kaiser.

Der Herzkanal ist einer der kürzeren Kanäle und hat nur 9 Akupunkturpunkte auf ihm. Er entspringt vom Zentrum selbst und verläuft an der Innenseite des Arms bis zur Spitze des kleinen Fingers (weshalb Herzkrankheiten manchmal im Arm gefühlt werden).

Zu den offensichtlicheren Erkrankungen, die über diesen Kanal behandelt werden, gehören Brustschmerzen, Herzklopfen und unregelmäßiger Herzschlag. Da das Herz die Emotionen (nicht den Verstand!) beherbergt, ist dieser Kanal recht wichtig, um das Shen zu beruhigen, Angst- und Panikattacken zu behandeln und den Menschen zu helfen, sich leichter zu entspannen, so dass sie schneller einschlafen und die ganze Nacht über ruhiger schlafen können.

Die Akupunkturkanäle ähneln einem großen zusammenhängenden Netz mit Hauptpfaden und sekundären Verzweigungen. So steigt beispielsweise ein Zweig des Herzkanals bis zur Zungenwurzel auf, während der andere Zweig den Rachen hinaufführt, die Wange überquert und sich mit dem das Auge umgebenden Gewebe verbindet. Da das Herz zum Feuerelement gehört, ist es ein idealer Nadelkanal, wenn es in diesen Regionen Anzeichen von Hitze (Schmerz, Rötung, Entzündung, Infektion) wie Zungengeschwüre, Halsschmerzen oder gereizte Augen gibt.

Eine der wichtigsten Möglichkeiten, Ihr Herz gesund zu halten, ist die Ernährung mit nahrhaften Lebensmitteln. Mehr als jedes andere innere Organ ist es Ihr Herz, das eine ausreichende Versorgung mit nahrhaftem Blut benötigt, um seine Aufgabe erfüllen zu können. Da die Nahrung zu den wichtigsten Bausteinen des Blutes gehört (ein weiterer Baustein ist die Luft), ist eine gute und ausreichende Ernährung für die Herzgesundheit absolut entscheidend.

Zu den Top-Lebensmitteln für die Blutbildung gehören rotes Fleisch und Rüben, die gleichermaßen reich an Eisen sind, sowie Blattgrün, das reich an Chlorophyll ist, einem Molekül, das praktisch identisch mit Hämoglobin ist und leicht in dieses umgewandelt werden kann.