elektrischer Hochspannungsfunken

Eine ehemalige Pfizer-Mitarbeiterin, Karen Kingston (ehemalige Pfizer-Mitarbeiterin und derzeit Analytikerin für Medizinprodukte in der pharmazeutischen Industrie), bestätigt das Vorhandensein von Graphenoxid in Covid-Injektionen und deren tödliche Wirkung.

Die Mainstream-Medien lügen

"Es ist extrem schwierig, die Informationen zu finden und sie miteinander zu verknüpfen, aber ich habe eine einzigartige Bandbreite an Fähigkeiten, das ist mein Job. In der Branche analysiere ich gewerbliche Schutzrechte und den rechtlichen Kontext, sowohl für Ärzte, Pharmaunternehmen als auch für Verbraucher, und ich bin auch Wissenschaftsjournalist. Man kann also nicht von jedem erwarten, dass er diese Fähigkeiten hat, um diese Informationen zu finden.

Die Realität ist, dass die Mainstream-Medien uns anlügen und Big Tech und die sozialen Medien die Wahrheit blockieren. Dies verstößt gegen den ersten Zusatzartikel unserer (US-)Verfassung.

Graphen-Oxid: Ein Geschäftsgeheimnis

Graphenoxid ist in dem Patent nicht aufgeführt, da es ein Geschäftsgeheimnis ist.

Graphenoxid

Frage - Ist in diesen Injektionen Graphenoxid enthalten?

Antwort - 100% YES! Ich werde Ihnen das zeigen. Was wirklich wichtig zu wissen ist, ist, dass alle mRNA-Impfstoffe ein so genanntes Pegylated Lipid Nanoparticle (PEG) enthalten. Das werden wir Ihnen jetzt erklären. Wenn Sie sich das Moderna-Patent ansehen, dann steht dort, dass es eine Zusammensetzung von Lipid-Nanopartikeln enthält, und wenn Sie das Dokument durchgehen, dann ist speziell von verschiedenen Pegylated Ingredients und Formulierungen die Rede, die alphanumerische Codes haben. Sie finden sie auch im FDA-Antrag, zusammen mit dem InD (Investigational New Drug) in den Phase-3-Studien von Pfizer und Moderna. Sie finden sie auch im Antragsformular der EPA (Environmental Protection Agency).

Das Wichtigste an dem Patent, das ich gelesen habe, ist Folgendes. Es hat 193 Seiten, plus Anhänge. Ich habe das Patent gelesen, um Graphenoxid zu finden. Es ist in dem Patent nicht aufgeführt, weil es ein Geschäftsgeheimnis ist. Erinnern Sie sich, dass B. Gates sagte, es gäbe ein Geschäftsgeheimnis? Geschäftsgeheimnisse sind nicht dazu bestimmt, der Öffentlichkeit preisgegeben zu werden. Also können sie nicht in der Akte stehen. Graphenoxid steht also nicht in dem Patent. Alles andere ist aufgelistet, aber ich werde Ihnen den Beweis zeigen, dass es Graphenoxid enthält, und zwar in dem in China eingereichten Patent.

Ein Gift für Menschen?

Ja, Graphenoxid ist ein Gift für den Menschen.

F - Darf ich Sie etwas fragen? Warum sollten sie all die anderen Bestandteile außer Graphen in das Patent aufnehmen?

R - Ich würde sagen, der erste Grund ist, dass es ein Gift für Menschen ist. Der andere Grund ist, dass es der Hauptbestandteil des Hydrogels ist, das die Flüssigkeit ist. Es handelt sich um das KI-Modell (künstliche Intelligenz), das für einige Forschungen von Elon Musc und B. Gates in Bezug auf eine Schnittstelle zwischen Menschen und dem Internet verwendet wird.

F - Es gibt also die berechtigte Theorie, dass diese Injektionen tatsächlich dazu dienen, eine Art Verbindung zwischen den Menschen zu schaffen, 5G oder was auch immer, um Ihre Gedanken und Ihr Gedächtnis zu kontrollieren. Sind das realistische und plausible Möglichkeiten?

R - Das ist in diesem Stadium nicht möglich. Sie haben es eilig, dieses Zeug herauszubringen, sie versuchen zu sehen, wie viel sie den Menschen injizieren können, bevor sie sterben. Ich glaube ehrlich gesagt, dass es eine Suche nach einer Lebenddosis ist. Diejenigen, die sterben, haben: SEP, Guillain Barré, Zittern, Magnetismus... Erinnern Sie sich daran, dass wir alle 6 Monate Erinnerungen haben sollen, um zu sehen, wie viele wir in diesem System ansammeln können. Wir werden das sehen, denn wenn Sie die Nationen sehen, die injiziert werden, sind wir (USA) die Versuchskaninchen dieser Technologie, ich denke, es wird einen zweiten Plan geben.

RAAG

Ich fühle mich nicht wirklich wohl dabei, mit Ihnen über diese Art von Dingen zu sprechen, weil ich nicht gerne meine Meinung äußere und Annahmen mache; ich ziehe es vor, mich an die Daten zu halten. Wenn man sich die Nachrichten über Technik und Chemie ansieht, gibt es Zeitschriften mit nicht von Experten begutachteten Forschungsartikeln, die wir in der Branche RAAG (Resource Available After Graduation) nennen, alle Branchen haben sie. Das sind eigentlich die Großen der Branche, die Großen, und sie prahlen mit dem, was sie tun. Aber in diesem Artikel geht es um Nanopartikel (Zusatz von PEG), die in C19-Impfstoffen enthalten sind.

Es gibt 4 Lipide:

  • Das erste ist das Cholesterin, ein weniger wichtiges Element, das ins Blut übergeht.
  • Dann gibt es ein Phospholipid, das für die Zellmembranen da ist und die Durchlässigkeit der Zellmembranen ermöglicht.
  • Es gibt ein ionisierbares Lipid, das eine positive ionische Ladung verleiht, um das Eindringen der mRNA in die Zelle zu erleichtern.
  • Schließlich die pegylierten Lipide. Der Grund dafür ist, dass mRNA sehr instabil ist, egal ob sie synthetisch oder zoonisch ist, also von einem Tier oder einem Menschen stammt. Sie ist sehr instabil.

Eine Temperatur von 27°C (80°F) zerstört sie, Sonnenlicht zerstört sie, wenn man sie anhaucht, stirbt sie, sagen die Forscher, sie schafft es nur selten, die isotherme Zone eines gesunden Menschen zu überqueren, Ihr Speichel zerstört sie, sie kann nicht von alleine überleben.

Er brauchte also diese Biosphäre, die sie geschaffen haben. Deshalb haben wir diese vier Lipide und dann fügen sie Graphenoxid hinzu. Das Interessante an Graphenoxid ist, dass es 4.000-mal stärker ist als Titan und einer Temperatur von 7700 °C (17.000 °F) standhalten kann.
Sie nahmen also dieses sehr instabile Virus und machten es unzerstörbar. Aber das pegylierte Lipid, wenn Sie sich "PEG" ansehen, wird von einem Unternehmen namens SinoPeg hergestellt, das in China ansässig ist.

Gut zu wissen

Wie habe ich das herausgefunden? (Warte mal)

Nun, wenn man sich die EUA (Emergency News Authorization) von Pfizer ansieht, werden die vier Lipide genannt. Sie haben zwei Lipide, von denen jedes vier Lipide enthält. Und es gibt Moderna und Moderna nannte sie, es ist das Sicherheitsdatenblatt MSDS. Das wird für Industrieprodukte verwendet. Es gibt eine CAS-Nummer und die SM-102 für Moderna - und wenn Sie dann die Akte von Pfizer im Vereinigten Königreich aufrufen, finden Sie dort die Nummern der beiden Lipide: A LC 0315 und ALC 0159.

Als ich also googelte: MSDS CAS, (fragen Sie mich nicht, woher ich all diese Informationen weiß), fand ich SinoPeg, als ich einige dieser Zahlen eingab. Aber ich habe SinoPeg nicht gefunden, als ich bei Google nach SinoPeg gesucht habe. Also habe ich einfach die MSDS-Nummer eingegeben. Und wenn Sie auf die Website gehen, sehen Sie Hunderte von alphanumerischen Namen dieser Flüssigkeiten. Für den Impfstoff Covid 19 gibt es eine Registerkarte für Hilfsstoffe. Und wir sehen: Polyethylenglykol 2000. Hier sehen Sie, dass es sich um ALC 0159 handelt und dieses Unternehmen seinen Sitz in China hat!

Im Moderna-Patent sind alle verschiedenen Polyethylene aufgeführt: Alkohol 200PEG, PEG 2000, und Sie finden sie auf der Registerkarte: Hilfsstoffe für Covid 19 von SinoPeg. Es steht also genau da: Es wird in China hergestellt.

Andere Impfstoffe

Es gibt andere mRNA vaxxxs, die nicht in den USA verkauft werden. Sie können diese Hilfsstoffe hier finden, auch mit der CAS-Nummer, die Sie im Sicherheitsdatenblatt suchen.
Wenn Sie also wissen wollen, was Graphen ist, erklären sie über SinoPeg, dass es sich um eine zentrale Struktur handelt, die durch Polyethylen funktionalisiert wird, um dielektrische Polymere zur Energiespeicherung mit mechanischer und dielektrischer Leistung zu kombinieren.

Das bedeutet, dass Graphen ein Leiter ist - es kann ein Leiter von Elektrizität sein. Wenn Graphen eine positive Ladung hat, vernichtet es alles, was mit ihm in Berührung kommt (dies ist in allen Studien des NIH, Moderna, etc.). In diesem Moment sind sie nicht geladen, sie sind nur neutralisiert.

F - Wie kommt eine positive Ladung in Ihre Zellen?

A - Es ist das andere Lipid - dasjenige, das ionisierbar ist -, das die positive Ladung für die Zellpenetration liefert, aber das ist derzeit nicht der Fall. Sie sind neutral. Aber wenn es ein elektromagnetisches Feld gibt, das positive Ladungen aktiviert, wird es möglicherweise zu Schäden und wahrscheinlich zum Tod kommen, je nachdem, wo diese Nanopartikel in den Körpern der Menschen landen und wie viel davon dort sein wird. Für mich ist es offensichtlich, dass sie die ganze Welt anlügen. Sie versuchen, das zu verbergen, das ist die geheime Zutat.

F - LEAD Story, USA Today, all diese Publikationen, die dieses Programm überprüfen, scheinen mir ebenfalls zu lügen. Wir werden gleich sehen, wer in all das verwickelt ist, denn ich werde Sie fragen, aber... warum benutzen sie das?

A - Graphenoxid ist ein giftiger Stoff, ein Gift. Warum wird es verwendet? Weil es ein hervorragender Leiter für Elektrizität ist! Und es kann ein magnetisches Feld beherbergen, es kann dich buchstäblich mit dem Internet verbinden.

F - OK, ich wollte nur sichergehen, dass das klar ist, denn ich weiß, dass Sie sich nicht wohl dabei fühlen, Ihre Meinung zu sagen. Ich wollte nur sicherstellen, dass er das in der Praxis auch kann.

Ja, ich hatte nicht die Gelegenheit dazu, aber ich könnte wahrscheinlich in technischen Veröffentlichungen über KI mehr Informationen darüber finden, inwiefern Graphenoxid ein Problem darstellt. Die Schlussfolgerung ist, dass es ein Gift ist! Es vernichtet alles, was mit ihm in Berührung kommt, wenn es eine positive Ladung hat. Es ist giftig für den Menschen, es sollte da nicht drin sein und ist es doch!

F - Wer steckt dahinter?

R - Ein Unternehmen namens Shanghai Nanotechnologies hat ein Patent für Graphenoxid zur Verwendung in Covid 19-Hilfsstoffen angemeldet. Und sie hatten ein Treffen in ihrem Hauptquartier, und ich glaube, es war Tal Zachs, der CTO von Moderna, und wenn man auf die WHO-Website geht, gibt es eine Seite, auf der sie erklären, dass die ganze Welt bei diesen Covid 19-Impfstoffen zusammenarbeiten muss. Das war letztes Jahr!
Es sind die üblichen Verdächtigen, wie Peter Daszak, andere Namen von Moderna und mehrere Akteure von NIH und NIAID.

Q. - Es gibt also eine große Gruppe von Milliardären und Millionären, die die Entwicklung und Ausführung dieser Produkte sehr gut koordiniert? Da Sie dies bestätigen, warum sollten Sie, wenn Sie Ihre Meinung äußern wollen, mir sagen, wenn Sie keine Lust dazu haben, warum sollten Leute wie Präsident Trump, Ron de Santis, Sean Hamity ein Interesse daran haben? Wie können sie sich dessen nicht bewusst sein?

A - Nein, es ist unmöglich, dass sie diese Art von Dingen wissen! Entschuldigung! Als ich diese Information entdeckte, wusste ich nicht, dass eine Frau so viel weinen kann, wie ich geweint habe.

Biologische Waffen

Also schickte ich am 26. Mai eine E-Mail an etwa dreißig Medien mit allen Informationen, in denen ich zusammenfasste, dass es sich um biologische Waffen handelt, ich sprach sogar mit America's Frontline Doctors, und nachdem ich mit ihnen gesprochen hatte, sagten einige Ärzte weiterhin, dass man sich impfen lassen sollte, wenn man unter 30 ist. Ich rief sie an und sagte: "Aber was tun Sie denn da? Das sind biologische Waffen! Das können Sie nicht sagen!!!".

Die kognitive Dissonanz angesichts der Perversion und der teuflischen Natur dieser Injektionen macht es den Menschen sehr schwer, sie zu verstehen, und wir müssen uns auch bewusst machen, dass während dieser 18 Monate, in denen sie entwickelt wurden, jeder, der sagte: "Ach, dieses Virus ist doch nicht so schlimm!", verspottet, lächerlich gemacht und ausgegrenzt wurde. Ärzten wurde mit dem Entzug der Approbation gedroht, damit die Wahrheit nicht ans Licht kommt. Jeder, der die Geschwindigkeit der Vermarktung dieser Impfstoffe, ihre Notwendigkeit, in Frage stellte, wurde verhöhnt und ausgegrenzt: "Wir denken nicht, dass Menschen unter 18 Jahren geimpft werden sollten, wir sind besorgt über die Verbreitung von Viren."

Niemand hätte dies mit gutem Gewissen gutheißen dürfen, aber die Gehirnwäsche ist das, was uns Big Tech Control als Wahrheit verkaufen will. Im Vergleich dazu, wenn Ihr Ehepartner Sie betrügt, können Ihre Freunde Ihnen sagen, dass er Sie betrügt, dass es tonnenweise Beweise gibt, Sie glauben es nicht! Dabei haben Ihnen alle Ihre vertrauenswürdigen Berater gesagt, dass diese Sache sicher ist. Alle Medien sagen dir, dass es sicher ist, aber wenn jemand kommt und sagt: "Nein! Es ist tödlich! Das ist ein geplanter Völkermord!" Es ist unmöglich, das zu glauben! Versteht ihr das?

F - Ja, es ist schwierig, herauszufinden, was wahr ist und was nicht, was fehlt, Informationen des Tiefen Staates zu erkennen, der mit allen Mitteln versucht, uns zu verwirren. Ich versuche nur, alles zu verdauen, was Sie sagen. Ich denke an Menschen in den Medien, ich denke an Menschen, die nicht erkennen, dass Milliarden von Leben auf dem Spiel stehen.
Oder vielleicht ist es so, was noch schlimmer ist, weil es sie zu Komplizen macht, die die Situation am Laufen halten. Ich denke an all jene, denen diese Injektionen auferlegt werden sollen.

R - Schließlich ist die Beschriftung der Fläschchen falsch und irreführend, denn es handelt sich nicht um einen Impfstoff. Die Injektion hat keinen Nutzen für die Gesundheit. Das Einzige, was es tun kann, ist vergiften, verletzen, töten!