Kamille ätherisches Öl Flaschen mit Kamille Blumen, Schönheit und Aromatherapie Behandlungen Zutaten, natürliche botanische Kräuter, alternative Medizin

Kamille Die Vorteile des Tees sind seit Jahrhunderten bekannt. Die Kamille sieht mit ihren weißen Blütenblättern und gelben Scheibenblüten ein wenig wie ein Gänseblümchen aus. Die Blüten haben einen starken Geruch und blühen in den frühen bis mittleren Sommermonaten. Man findet sie in besiedelten Gebieten Europas, Asiens, Nordamerikas und Australiens in der Nähe von Straßen, Mülldeponien oder in kultivierten Gebieten als Unkraut. Sie hat auch andere Namen wie: Wilde Kamille, Ungarische Kamille und Ananas Unkraut.

Kamille

Das Wort Kamille stammt aus dem Griechischen und bedeutet "Erdapfel auf dem Boden". Der Name rührt von dem süßen, apfelähnlichen Duft der Pflanze her. Kamillentee hat eine goldene Farbe und einen würzigen, fruchtigen Geschmack.

Es gibt zwei Pflanzen, die unter den Namen Kamille fallen: Matricaria recutita, (Deutsche Kamille) und Chamaemelum nobile, (Römische Kamille). Die deutsche Kamille ist eine einjährige Pflanze, während die römische Kamille eine mehrjährige Pflanze ist. Beide stammen von verschiedenen Arten von Kamillenpflanzen, aber sie sind sehr ähnlich im Aussehen und werden richtig verwendet, um mit ähnlichen Bedingungen umzugehen.

Gesundheitliche Vorteile und Verwendung

      • Medizinische, Hautpflege, Haarpflege, Aromatherapie... die gesundheitlichen Vorteile von Tee könnte zahlreich sein! Kamille ist antimykotisch, antifbakteriell, antimikrobiell, krampflösend, entzündungshemmend und enthält Antioxidantien Vorteile.
      • Er lindert: Magenschmerzen, Reizdarmsyndrom, Erkältungen, Sodbrennen, Menstruationsbeschwerden, Muskelkrämpfe, Rückenschmerzen, rheumatoide Arthritis, Migräne, Asthma, Nebenhöhlenentzündungen, Zahnschmerzen, Schlaflosigkeit und vieles mehr! Kamillentee ist reich an Quertin (ein sekundärer Pflanzenstoff, der Obst und Gemüse Farbe verleiht). Es bekämpft die durch freie Radikale verursachten Schäden. Glycin, eine Aminosäure der Kamille, trägt zur Erhaltung eines gesunden Nervensystems bei. Mit einem Hauch von Zitronengras kann Kamillentee die Nerven beruhigen und Spannungen und Ängste lindern. Trinken Sie Kamillentee vor dem Schlafengehen, um Schlaflosigkeit zu bekämpfen. Er ist ein koffeinfreies Getränk mit einem entspannenden, fruchtigen Geschmack.
      • Kamille hilft, die Heilungszeit kleinerer Wunden zu beschleunigen, reduziert Hautschäden durch freie Radikale (Falten, feine Linien), hellt den Hautton auf, lindert Verbrennungen, lindert Hautreizungen (Nesselsucht, Bienenstiche, Akne, Kratzer), reduziert dunkle Augenringe, reduziert Schwellungen unter den Augen und ist hilfreich für empfindliche Haut. Seine außergewöhnlich wirksamen hautheilenden, reinigenden und antioxidativen Eigenschaften helfen nachweislich bei der Reduzierung von Akne und Aknenarben. Sie hilft, Mitesser zu beseitigen und Akne zu lindern. Kamille lindert Hautbeschwerden, einschließlich Zahnfleisch und Mund. Sie wird in Mundspülungen oder zum Gurgeln verwendet.
      • Kamillentee kombiniert mit Milchpulver ist eine Peeling-Paste für empfindliche Haut. Legen Sie gekühlte Kamillenteebeutel unter die Augen, um Schwellungen zu verringern. Ätherische Öle aus römischer Kamille und blauer Kamille haben hautheilende Eigenschaften. Das ätherische Öl der blauen Kamille hat einen hohen Gehalt an Azulen, das eine blaue Farbe vermittelt. Diese Kamille stammt von der deutschen Kamillepflanze. Einige Blaue Kamillen wurden nur für medizinische Produkte gezüchtet. Kamille kann in kommerzieller und selbstgemachter Kosmetik, Seifen, Hautpflegecremes, Lotionen, Gesichtsmasken und vielem mehr verwendet werden!
      • Verwenden Sie Kamille in hausgemachten Hautpflegeprodukten und selbstgemachter Seife. Römische Kamille Infusion kann mit anderen natürlichen Zutaten, wie Aloe Vera, Rosmarin und Ananas, für eine reine hausgemachte Gesichtscreme gemischt werden. Es kann eine weiche und pflegende Haut bieten, die mit feuchtigkeitsspendenden, natürlichen, gesunden, Nährstoffen aufgefüllt wird. Kamille kann für die Herstellung von hausgemachter Seife verwendet werden. Gemischt mit Seife machen Öle, Kamille kann helfen, eine hausgemachte Akne-Behandlung und beruhigen trockene juckende Haut.
      • Kamille wird in der Regel als Komponente für blonde Haarkuren verwendet. Sie hellt das Haar langsam auf, wenn sie als Spülung verwendet wird. Es bietet goldene Highlights zu braunem Haar mit kontinuierlichen Einsatz. Kamille kann in kommerziellen oder hausgemachten Shampoos vorkommen. Sie stärkt das Haar und hilft, Spliss zu reparieren. Sie kann helfen, das Gleichgewicht zwischen trockener und fettiger Kopfhaut zu erhalten.
      • Ätherische Öle aus römischer und marokkanischer Kamille werden in der Aromatherapie verwendet. Marokkanische Kamille stammt nicht von einer echten Kamillenpflanze. Sie wird hauptsächlich in Parfümmischungen und für die Aromatherapie verwendet. Das ätherische Öl der römischen Kamille wird wegen seiner hautheilenden Eigenschaften in Hautpflegeprodukten und in der Aromatherapie verwendet. Beruhigen Sie Ihre Nerven, indem Sie frische oder getrocknete Kamille inhalieren.