Nahaufnahme Allergie-Ausschlag, Rückenansicht eines Menschen mit Dermatitis, Problem des Hautausschlags, Allergie-Ausschlag und Gesundheitsproblem

Nesselsucht oder Urtikaria ist eine typische allergische Reaktion, die sich durch das Auftreten von erhabenen, juckenden, gereizten und geröteten Hautläsionen an zahlreichen Komponenten des Körpers auszeichnet. Obwohl der genaue Auslöser für Nesselsucht nicht bekannt ist, sind sie typischerweise das Ergebnis einer Histaminausschüttung durch Zellen.

Wirksame natürliche Heilmittel für Bienenstöcke

Abgesehen davon sind allergische Reaktionen auf Deodorants, bestimmte Mahlzeiten, Medikamente und Luftverschmutzung einige der gemeldeten Ursachen für Bienenstöcke. Diese Hautsituation könnte einfach und erfolgreich mit natürlichen Heilmitteln behandelt werden. Es gibt zahlreiche Arten von natürlichen Heilmitteln für Bienenstöcke, von denen nachfolgend einige erwähnt werden.

Basilikum-Tee

Basilikumtee ist eine wirksame natürliche Behandlung gegen Nesselsucht und andere allergische Reaktionen. Die betroffene Haut wird in Basilikumblättertee getränkt. Das Basilikumblatt nimmt Kaffeesäure auf, die ein Anti-Allergen ist, das Ihre Haut beruhigen und die Nesselsucht beseitigen kann. Um Basilikum-Tee herzustellen, geben Sie 1 Unze getrocknete Basilikumblätter in 1 Liter heißes Wasser. Lassen Sie die Kombination bis auf Raumtemperatur abkühlen. Waschen Sie nun Ihre Haut mit dem Tee, um die Bienenstöcke zu entfernen.

Backnatron- und Speisestärkebad

Füllen Sie die Badewanne mit warmem Wasser und geben Sie eine halbe Tasse Backpulver und eine halbe Tasse Maisstärke in das Wasser. Weichen Sie nun den Körperbau innerhalb der Kombination etwa 30 Minuten lang ein. Backsodabad kann die durch Nesselsucht verursachten Reizungen lindern. Wenn die Situation oder der Juckreiz extrem ist, dann können Sie diese Badewanne zweimal täglich nehmen.

Aloe Vera

Aloe Vera utility ist wahrscheinlich eine der einfachsten, aber effizientesten natürlichen Heilmethoden für Bienenstöcke. Mit ihren therapeutischen Eigenschaften kann Aloe Vera das durch Nesselsucht hervorgerufene Brennen und Jucken lindern. Aloe Vera ist auf der Haut mit 100% geschützt und könnte Schwellungen in kurzer Zeit zurückgehen lassen.

Kurkuma

Kurkuma wird seit 1000 Jahren historisch verwendet, um mit zahlreichen Hautproblemen umzugehen. Bei Nesselsucht sollten Sie dieses Kraut sowohl äußerlich als auch innerlich anwenden. Eine Tasse warme Milch, kombiniert mit Kurkuma-Energie, könnte bei Nesselsucht wirksam sein. Eine topische Anwendung könnte Ihre Haut glatter und gesünder machen. Um bessere Ergebnisse zu erzielen, können Sie Kurkuma in Kombination mit Zitronensaft oder Minzsaft verwenden.

Kalte Komprimierung

Sie können Ihre Haut mit einer feuchten, kalten Kompresse kühlen. Die kühle Temperatur zusammen mit der Feuchtigkeit kann Juckreiz und Irritationen wieder lindern. Abgesehen von einer kalten Kompresse können Sie auch eine Kalaminlotion auf die Haut auftragen, um eine kühlende Wirkung zu erzielen.

Bereichern Sie Ihre Ernährung

Zusammen mit extra gesunden Mahlzeiten können Gegenstände Ihr gesamtes Immunsystem des Körpers verbessern und dadurch die Wahrscheinlichkeit, Bienenstöcke zu bekommen, senken. Essen Sie Früchte wie Orangen, Zitronen, Tomaten, Himbeeren, die reich an Vitamin C sind.

Fügen Sie zusätzlich Mahlzeiten-Objekte hinzu, die Acidophilus für eine optimale Verdauungs-Gesundheit enthalten, um die Länge der Bienenstöcke zu minimieren. Joghurt, der aktive Kulturen beherbergte, Sauerkraut und Hüttenkäse sind einige reiche Quellen. Vitamin E und Zink sind zusätzlich wirksam im Gegensatz zu Bienenstockflecken und -ringen.

Schlussfolgerung

Wenn Sie zufällig Bienenstöcke aufgrund von expliziten Nahrungsgegenständen bekommen, dann halten Sie sich völlig davon fern. Wenn Sie von Bienenstöcken befallen werden, denken Sie einfach daran, sie nicht zu berühren oder zu stechen. Auch Stress wird ein Auslöser für Bienenstöcke sein; halten Sie sich also von stressbedingten Zuständen am Arbeitsplatz fern.