Kurkuma-Scheiben und Ingwerwurzel in Scheiben geschnitten

Being in the following phases of a life characterized by a passion for movement whether it be the thrill of downhill skiing, biking, rollerblading or whatever, has resulted in accidents, which make finding natural remedies for inflammation over a passing interest.

Health Consequences of Injuries

I remember when I broke my clavicle in a mountain biking episode the doctor warned me that arthritis would probably rear its ugly head in the future. Similarly when I broke my femur in a freak accident rollerblading.

After reading about a physician, who had his arthritis patients consume a couple of grams of ginger and turmeric every day, report on their noticeable improvement I decided to give it a try. I have been astonished at how well it works and also, but how many amazing health benefits ginger has.

Solution: Ginger

Ingwer ist in der Regel als Gewürz gedacht, insbesondere zum Abschmecken asiatischer Gerichte. Daher wollen Sie absichtlich sein, um eine regelmäßige Einnahme zu gewährleisten. Aufgrund meines anfänglichen Mangels an Intentionalität dauerte es eine Weile, bis ich genau erkannte, wie erfolgreich es bei Arthritisschmerzen ist.

Ich würde für ein paar Wochen schmerzfrei sein, wenn ich fleißig täglich etwas gegessen hatte, und dann leiden, wenn ich es nicht tat. Da ich ein wenig geistesabwesend bin, was auch das Gebiet einschließt, wie einige meiner älteren Leser erkennen werden, dauerte es eine Weile, bis ich 2 und 2 zusammenzählen konnte.

Wie sich herausstellt, enthält Ingwer eine Reihe von extrem potenten natürlichen entzündungshemmenden Substanzen. Diese Substanzen sind Phytonährstoffe, die Gingerol genannt werden. Phytonährstoffe sind ein Bestandteil des Immunsystems einer Pflanze, um sie vor allem zu schützen, von Insekten über Krankheiten und übermäßige Hitze bis hin zu Schadstoffen.

Sie stehen im Zusammenhang mit der Vorbeugung und Behandlung einiger großer Krankheiten wie Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck und Diabetes. Gingerol, der Wirkstoff in Ingwer, ist nachweislich erfolgreich bei der Bekämpfung von Übelkeit, insbesondere bei morgendlicher Übelkeit und Reisekrankheit.

Gingerol hat auch dokumentiert worden, um Migräne zu lindern und als wirksam zu sein, um den Magen von Geschwüren zusätzlich zu mit Parasiten kämpfen Fähigkeiten zu schützen. Ingwer hat sich als so mächtig erwiesen, dass es mich dazu brachte, andere organische Heilmittel für Arthritis zu untersuchen.

Es überrascht nicht, dass Capsaicin, ein chemischer Verwandter von Gingerol, als topisches Mittel in Capsaicin-Creme entdeckt wurde, um die Schmerzen von Arthritis zu lindern.

Aufgrund der unzähligen Menschen, die von Arthritis betroffen sind, sowie der häufig daraus resultierenden Einschränkungen der körperlichen Aktivität gehören Arthritis-Medikamente zu den am meisten verschriebenen Medikamenten der Welt.

Ingwer ist nachweislich effektiver als einige von ihnen, ohne ihre sehr schädlichen Nebenwirkungen. Aber Ingwer ist nicht der einzige natürliche Weg, um Arthritis mit Nährstoffen zu bekämpfen.

Solution: Turmeric

Ein anderes Gewürz, Kurkuma, das ein Bestandteil von Curry ist, hat ähnliche Auswirkungen wie Ingwer. Curcumin ein Wirkstoff in Knoblauch hat sich gezeigt, um entzündliche Erkrankungen wie rheumatoide Arthritis zu erleichtern.

Fischöl enthält zusätzlich zu nativem Olivenöl extra natürliche entzündungshemmende Eigenschaften. Fisch, vor allem fetter Fisch wie Lachs und Hering mit ihrer hohen Konzentration an Omega-3, sind großartige natürliche entzündungshemmende Mahlzeiten.

Fleisch, Geflügel, Eier und das Fett aus Milchprodukten sind alles großartige, gesunde Lebensmittel. Aber aufgrund ihrer hohen Konzentration an Omega-6-haltiger, entzündungsfördernder Arachidonsäure, die Sie umso mehr konsumieren, je mehr Fisch Sie zu sich nehmen, wollen Sie das ausgleichen.

Es kann klug sein, Nahrungsergänzungsmittel oder Leinsamenöl für die so wichtige Omega-3-Fettsäure einzubauen, wenn Sie glauben, dass Sie nicht ausreichend Fisch essen. Ich habe alle diese Maßnahmen in meine tägliche Kost integriert und habe festgestellt, dass ich, wenn ich fleißig bin, fast schmerzfrei von Arthritis bin.