Glückliche junge kaukasische, kahlköpfige, selbstbewusste Hipster-Frau nimmt den Hut ab und genießt das Leben, nachdem sie Brustkrebs überlebt hat. Porträt eines schönen, unbehaarten Mädchens, das lächelnd durch den Stadtpark spaziert, hell und sonnig im Gegenlicht.

Es gibt viele Nutzpflanzen, die an der wirksamen Behandlung von Krebs beteiligt sind. Diese enthalten Pflanzen, die als Rohmaterial verwendet werden, zusätzlich zu denen, die bei der Herstellung von zusammengesetzten Medikamenten verwendet werden.

Kräuter und Pflanzen zur Krebsbehandlung

Zu der langen Liste dieser Kräuter gehören einige wenige, die in der westlichen Medizin anerkannt sind, und viele andere, die in Asien und orientalischen Ländern routinemäßig verwendet werden. Die folgende Liste ist nur eine Auswahl aus der ABC-Liste der Pflanzen und Kräuter, die in verschiedenen Ländern und Kulturen zur Krebsbehandlung verwendet werden.

Aconite wird in homöopathischer Form verwendet. Acronychia baueri, eine australische Pflanze, befällt einige Arten von Leukämie und einige Tumore. Aloe Vera wird äußerlich und innerlich angewendet und ist eine beliebte Behandlung von Hautkrebs. Artemisia capillaris und andere Arten chinesische Krebstherapie.

Astragalus membranaceus wurde in neueren Untersuchungen gefunden, um das Immunsystem zu unterstützen und Anti-Krebs-Zellen im Körper von Krebskranken zu bilden. Atropa belladonna Tödlicher Nachtschatten, in der homöopathischen Medizin für einige Krebstherapien verwendet.

Calvatia giganteum Giant Puffball, Pilz erzeugt Calvacin, ein bekanntes Antitumormittel, das gegen 14 Formen von Krebs bei Tieren wirksam ist. Calaguala Fern entdeckte eine vielversprechende Krebsbehandlung.

Camptocheca acuminata, ein chinesischer Baum, erwies sich als wirksam gegen Leukämie. Carica-Papaya-Latex der grünen Frucht wird bei Hautkrebs angewandt. Castanospermum australe ein australischer Baum mit Samen, der sich für bestimmte Krebstherapien als wirksam erwiesen hat. Catharanthus roseus ist der Ursprung von Medikamenten gegen Leukämie.

Ceanothus americana zur Hautkrebsbehandlung des Cherokee. Chaga inonotus ist für Krebs und Knochen-TB. Chelidonium majus wird zur Behandlung von Leberkrebs zusammen mit Folsäure- und Vitaminbehandlung eingesetzt. Es ist nützlich zur Vorbeugung und sogar zur Linderung von Krebserkrankungen. Erythroxylum coca und Hemlock, Conium maculatum werden beide zur Linderung fortgeschrittener Krebsschmerzen und zur Erleichterung tödlicher Probleme eingesetzt.

Es gibt einen riesigen Fundus an Informationen über die Genesung mit pflanzlichen Stoffen. Wir verfügen über die Anwendungen, die den einheimischen Gemeinschaften bekannt sind, die auf einheimische Kräuter und Medikamente angewiesen sind. Wir schöpfen aus der jahrhundertelangen Erfahrung der europäischen und asiatischen Kultur und Medizin.

Angemessene Therapie

Hinzu kommt der enorme Umfang der heutigen medizinischen Forschung an Substanzen und Medikamenten, die Krebs heilen können, doch Krebs bleibt ein Problembereich hinsichtlich einer angemessenen Therapie.

Da viele der wirksamen Krebskräuter auch hochgiftige Pflanzen in unterschiedlichen Mengen sind, ist unbedingt darauf zu achten, dass nur erfahrene Kräuterkundige und Homöopathen konsultiert werden sollten, wenn wir eine Alternative zu traditionellen Chemotherapien und chirurgischen Techniken suchen.

Schlussfolgerung

Trotz der negativen Reaktionen in Bezug auf Krebs ist es gut, sich an die allgemeinen organischen Prinzipien zu erinnern, die für alle Krankheiten gelten, und sich durch die Erinnerung an die Kraft der Genesung, die uns innewohnt, ermutigen zu lassen.

Die natürlichen Abwehrmechanismen des Körpers sind bei der Zerstörung von Krebszellen nur genauso wirksam, da sie bakterielle Infektionen bewältigen, und eine wirksame Behandlung von Krebserkrankungen sollte das Mögliche berücksichtigen.