Blumen, lila, lavendel

Lavendel Öl ist seit dem Altertum beliebt. Es war der heilige Duft des keltischen Monats des Weidenmonds (25. April bis 13. Mai). Lavendel während des Vollmonds zu pflücken, sollte seine magischen Kräfte verstärken. Die Römer verbrannten Lavendel über heißen Kohlen, um eine frischgebackene Mutter und ihr Kind mit dem Geruch des Mitgefühls zu umgeben. Die alten Griechen widmeten die prachtvolle Blüte Hekate, ihrer Göttin der Hexen, Zauberer und der Verzauberung. Lavendelzweige wurden von mittelalterlichen Mönchen getragen, um böse Geister zu vertreiben.

Heutzutage

Heutzutage wird es jedoch dafür verehrt, dass es eine Vielzahl von Anwendungen hat, und Nature's Sunshine beschafft das beste Öl der perfekten Art, um Ihnen eine Reihe von Vorteilen zu bieten, die viel erfreulicher sind als die schlechten Ersatzstoffe, die jetzt häufig verkauft werden. Es fördert nicht nur das Gleichgewicht für das gesamte Nervensystem, sondern wird auch bei Migräne, Nerven, Kopfschmerzen, Verspannungen, emotionalem Stress, Muskelkater oder Verspannungen eingesetzt und hat die Fähigkeit, schnell in Ihr System einzudringen. Andere Anwendungen beinhalten Vorteile für die Haut, das Kreislauf- und Immunsystem. Französische Psychiater fanden heraus, dass eine lavendelbeladene Atmosphäre die Unruhe bei bestimmten psychiatrischen Patienten verringern kann.

Lavendel kann als starkes Antiseptikum eingesetzt werden, da er über 200 Verbindungen enthält, die gegen Pilze, Viren und andere Keime aktiv sind. Viele der angeblichen medizinischen Anwendungen für Lavendel haben sich nach zeitgenössischen wissenschaftlichen Tests als legitim erwiesen. Lavendelöl wurde in beiden Weltkriegen auf dem Schlachtfeld eingesetzt, als die medizinische Versorgung knapp wurde, um Infektionen zu vermeiden und Schmerzen zu lindern.

Linderung von Regelschmerzen

Die entspannenden, entzündungshemmenden und schmerzlindernden Eigenschaften des Lavendels machen ihn zu einem perfekten Mittel, um sowohl physische als auch psychische Menstruationsbeschwerden zu lindern.

      • Um Regelschmerzen zu lindern, massieren Sie den unteren Rücken und den Bauch sanft mit verdünntem Lavendelöl - das wirkt auch ausgleichend auf Ihre Stimmung
      • um den emotionalen Symptomen von PMS vorzubeugen, kombinieren Sie 3 Tropfen Lavendel, 3 Tropfen römische Kamille und 30mi Trägeröl und tupfen Sie es in den Tagen vor Ihrer Periode auf Ihre Pulspunkte. Der beruhigende, besänftigende Geruch dieser Mischung soll helfen, Ihr Hormonsystem zu regulieren.
      • Die Ester im Lavendelöl verringern die Muskelanspannung, wodurch Periodenkrämpfe gelindert werden

Ein erstaunliches natürliches Hauttonikum, Lavendel hilft, die Ölproduktion auszugleichen und verhindert Verfärbungen. Sie können es verwenden, um:

      • Um Schuppen vorzubeugen, geben Sie ein paar Tropfen in das Wasser Ihrer letzten Haarspülung oder streuen Sie etwas auf Ihre Haarbürste
      • Behandeln Sie kleinere Schnitte, Bisse, Prellungen und Zerrungen, indem Sie ein paar Tropfen Öl in eine Schüssel mit Wasser geben, ein Tuch tränken und auf die betroffene Stelle drücken
      • Behandeln Sie Flecken und Pickel, indem Sie sie morgens und abends mit Acryl betupfen
      • Stellen Sie eine After-Shampoo-Spülung für stumpfes und fettiges Haar mit einem Krug Mineralwasser, ein paar Tropfen Öl und dem Saft einer Zitrone her - lassen Sie sie 30 Minuten lang ziehen, bevor Sie sie verwenden
      • Verwenden Sie eine sanfte, warme Tuchkompresse für beschädigte oder gebrochene Haut, um Schwellungen und Schmerzen zu lindern und das Nachwachsen der Haut zu fördern

Lavendel ist das beste natürliche Mittel, um Ihre Nerven zu beruhigen und Sie in einen gesunden Schlaf zu versetzen.

      • Bereiten Sie sich auf einen erholsamen Schlaf vor, indem Sie ein paar Tropfen ätherisches Lavendelöl in ein tiefes, heißes Bad geben
      • Betupfen Sie Pulspunkte wie Ihre Schläfen und Handgelenke mit Öl, um Stress oder Ängste zu lindern
      • Um Kopfschmerzen zu lindern, massieren Sie ein paar Tropfen unverdünntes ätherisches Lavendelöl in die Schläfen
      • Geben Sie Lavendelöl in Ihre Bettwäsche oder legen Sie ein kleines Säckchen mit getrockneten Lavendelblüten unter das Kopfkissen, um das Einschlafen zu erleichtern

Lavendel - Die Mischung der Chemikalien, aus denen diese Blume besteht, trägt zu ihren legendären Heilkräften bei

      • Alkohol ~ das Öl enthält bis zu 50 Prozent des Alkohols Linalol, der hilft, Bakterien & Keime abzutöten. Zusätzlich hilft es, Verbrennungen, Wunden und Verletzungen zu heilen.
      • Ketone ~ Verbindungen, die helfen, Schmerzen zu lindern, neues Hautgewebe aufzubauen und Entzündungen zu verringern. Sie haben auch eine schlafinduzierende Wirkung. Ketone können jedoch giftig sein, daher sollte Lavendel, der mehr als 35 Prozent Ketone enthält, gemieden werden. Diabetiker, Epileptiker und Schwangere sollten sie ganz meiden.
      • Ester ~ Chemikalien, die Schwellungen und Schwellungen erleichtern, Muskelkrämpfe verhindern, Pilzinfektionen bekämpfen und Narbenbildung verhindern. Sie helfen auch, Ihre Stimmungen zu regulieren und verhindern, dass Sie Depressionen und Hysterie erleben.