Nur ein Arthritispatient kann einen anderen Arthritispatienten verstehen. Arthritis ist eine schmerzhafte Krankheit, von der wir andere mit unserem körperlichen Erscheinungsbild kaum überzeugen können. Es kann zu Entzündungen und Verformungen im Körper kommen, und Sie haben vielleicht Rücken- und Gelenkschmerzen zusätzlich zu Taubheitsgefühlen; erzählen Sie anderen von Ihrer Krankheit und sie werden sagen, dass ich auch ein ähnliches Problem habe; es ist extrem häufig. In meiner Jugend assoziierte ich Arthritis und Ayurveda als Begleiter für ältere Menschen. Wenn es einen Älteren in der Familie gibt, gibt es einen starken Geruch von Ayurveda-Medizin und einen etwas entstellten und schwachen Großelternteil, der von dem Ayurveda-Öl, das im ganzen Körper aufgetragen wird, um die Arthritis zu bekämpfen, glänzt.

Die Gründe

Wo immer man über Arthritis liest, stellt man fest, dass es kaum eine Heilung gibt und Ärzte meist Schmerzmittel verschreiben. Als Folge des Lebensstils und der Umweltverschmutzung wird bei immer mehr Kindern eine Arthritis diagnostiziert. Die Arthritisschmerzen verschlimmern sich im Winter. Anders als bei Diabetes, bei dem man die Blutwerte hat, um die Krankheit nachzuweisen, und bei Krebs, bei dem man die Biopsie hat, um die Krankheit zu bestätigen, wird bei Arthritis die Krankheit durch eine Mischung aus Blutwerten und Symptomen bestimmt. Nachdem ich in den letzten zwei Jahrzehnten einige Anzeichen von Arthritis erlebt hatte, die durch einen Sturz ausgelöst wurden, wusste ich, dass Sie Ihre Arthritis in Schach halten und den Angriff wahrscheinlich rückgängig machen können, indem Sie Selbstversuche mit Hausmitteln machen und bestimmte Änderungen im Lebensstil vornehmen. Im Folgenden sind einige der Mittel aufgeführt, die bei einigen der Arthritis-Patienten, mit denen ich in den letzten zwei Jahren gesprochen habe, erfolgreich die Symptome reduziert oder verhindert haben:

Kurkuma mit Milch

Frischer roher Knoblauch ist äußerst wirksam bei der Bekämpfung vieler Krankheiten wie Krebs, Diabetes, Herzkrankheiten und Alzheimer. Entfernen Sie die Haut des rohen Knoblauchs (nicht den trockenen) und mahlen Sie ihn in einem Mixer zu einer feinen Paste. Kochen Sie eine Tasse Milch auf und fügen Sie einen Teelöffel Kurkumapaste hinzu. Lassen Sie die Kurkuma-Milch für eine Weile köcheln. Die beste Zeit, um Kurkuma-Milch zu trinken, ist kurz vor dem Schlafengehen. Arthritis-Patienten geben an, dass sie nach dem Trinken der Mischung eine erhebliche Abnahme der Taubheit und der Schmerzen beim Schlafen feststellen.

Sellerie

Geben Sie einen Teelöffel Selleriesamen in zwei Liter Wasser und lassen Sie es eine Weile köcheln. Die Wirkung dieses Selleriewassers kann man den ganzen Winter über erleben. Eine Freundin, die im Sommer beim Schlafen in klimatisierten Räumen zu zittern begann, sagt, dass sich ihr Zustand nach der Einnahme von Selleriewasser umgekehrt hat. Sie musste Eis essen, um die Hitze zu besiegen, und in diesem Winter hatte sie nicht die akuten Symptome der Arthritis. Es ist möglich, Selleriewasser bei Zimmertemperatur zu lagern und zu trinken, wenn man Durst verspürt. Diese Behandlung wurde von einem 40-jährigen Freund in Kanada vorgeschlagen, der sagt, dass seine Knieschmerzen nach dem Trinken des Wassers nachgelassen haben.

Bockshornklee

Der Bockshornkleesamen ist ein traditionelles Hausmittel, das von Frauen in meiner Heimat, Kerala in Indien, verwendet wird. Nach der Entbindung gaben die Frauen ein kugelförmiges medizinisches Gebräu aus fein gemahlenem Bockshornkleesamen und Jaggery. Diese Mischung hält die Knochen auch im hohen Alter stark. Eine weitere Bockshornklee-Kur wird zu Beginn des Winters durchgeführt. Für das Abendessen nehmen Sie eine kleine Anzahl von Bockshornkleesamen und gekochten Reis und kochen ihn. Essen Sie ihn ohne Salz oder andere Beilagen. Nehmen Sie dann am Abend keine Nahrung zu sich. Machen Sie diese Therapie 5 oder 7 Tage hintereinander. In Nordindien werden frische Bockshornkleeblätter in verschiedenen Gerichten verwendet, um die Winter zu überstehen.

Schalotten

Auch diese Behandlung wird von einem Freund in meinem Heimatland empfohlen. Morgens eine bis zwei Schalotten zerdrücken oder fein schneiden und mit etwas gemahlenem schwarzen Pfeffer auf leeren Magen einnehmen.

Grüner Tee

Dies ist meine persönliche Erfahrung. Mit dem sauren grünen Tee in leeren Magen ist ein Ritual für mich und die Mehrheit der Zeit, die ich das Ritual zu umgehen, um süße Brühen Kaffee statt zu nehmen. Aber immer, wenn ich grünen Tee für ein paar Tage genommen habe, gab es eine Gewichtsreduktion, ein Nachlassen der Schmerzen und ein insgesamt erfrischendes Gefühl. Die beste Kombination ist, grünen Tee mit Zitrone und Honig zu trinken.

 

Vorheriger ArtikelWussten Sie diese Fakten über Rheumatoide Arthritis?
Nächster ArtikelWie kann man mit rheumatoider Arthritis umgehen?