Akne ist eine entzündliche Hauterkrankung, die in jedem Alter auftreten kann, aber meist in der Zeit der Pubertät. Dieses Hautproblem hat seinen Ursprung in der Wurzel der Haarfollikel, in der sie mit Talgdrüsen verbunden sind. Solche Strukturen werden als pilosebaceous Drüsen genannt. Wenn der Blutfluss in den Drüsen unrein ist, dann kommt es zu Ausbrüchen auf der Hautoberfläche. Diese Ausbrüche werden allgemein als Pickel oder Zits bezeichnet.

Ursachen von Akne

    • Falsche oder fehlerhafte Ernährung
    • Mehr sexuelles Verlangen in der Adoleszenz
    • Mangel an Vitamin A
    • Menstruationsprobleme, wie unregelmäßige oder verzögerte Intervalle

Diät zur Behandlung von Akne

    • Essen Sie grünes Blattgemüse. Dies wird die Zellulose für Ballaststoffe, die Pflege der richtigen Bewegung des Darms nimmt liefern
    • Vermeiden Sie scharfe und zuckerhaltige Speisen. Achten Sie bei Ihrer Ernährung auf ein ausgewogenes Verhältnis von Lebensmitteln mit verschiedenen Geschmacksrichtungen.
    • Nehmen Sie frisches Obst in Ihre tägliche Ernährung auf. Dies wird einen angemessenen Wassergehalt in Ihrem Körper aufbauen, der das Blut zum Fließen bringt.
    • Essen Sie keine fettigen, frittierten, stark zuckerhaltigen Lebensmittel und Milchprodukte
    • Trinken Sie 8-10 Gläser Wasser pro Tag

Do and Dont's

    • Schützen Sie die betroffene Region vor schädlichen Sonnenstrahlen, waschen Sie Ihr Gesicht nicht häufig und halten Sie Ihre Haut trocken.
    • Verwenden Sie für die Hautreinigung bevorzugt sanfte natürliche Reinigungsmittel, um Aknebildung zu vermeiden.
    • Versuchen Sie, Ihre Haut sauberer Luft und Sonne auszusetzen. Dies hilft beim Öffnen der Poren auf der Haut und führt zu einem besseren Fluss
    • Vermeiden Sie jede Art von Stress. Stress kann mehr Hormone freisetzen, die die Akne verschlimmern würden. Machen Sie nur die Aktivitäten, die Ihnen am meisten Spaß machen.

Hautpflege-Rezepte

    • Bereiten Sie eine Paste aus Orangenschalen vor und tragen Sie sie auf die betroffene Stelle auf.
    • Squeeze indische Pflaume oder jambolan in Wasser und dieser Leim muss auf den betroffenen Bereich angewendet werden. Dies ist effektiver von den Pickeln, die in der frühen Kindheit erscheinen.
    • Sie können auch eine Kombination aus Muskatnuss und rotem Sandelholz in Wasser zubereiten. Tragen Sie diese Mischung auf das Gesicht auf.
    • Bereiten Sie eine Paste aus Kurkuma und Neem Blätter oder Knoblauch und Sandelholz Paste gibt auch Linderung von Akne
    • Sie können auch geriebene Kartoffeln auf den betroffenen Bereich verwenden, um Linderung von Akne Entzündung und Schmerzen zu finden.
    • Tragen Sie Knoblauchpaste auf die betroffene Stelle auf. Es wird helfen, die Akne zu trocknen lebendig keine Narben.
    • Sie können auch Tulasi (heiliges Basilikum) Blätter Wasser kochen. Kühlen Sie es und gelten auf betroffenen Bereich mit Baumwolle, Es ist vorteilhaft für die Behandlung von Akne

Ayurvedische Behandlung

    • Minzblätter (Pudina): Die Blätter von Pudina haben gute kühlende Eigenschaften und werden allgemein als entzündungshemmendes Mittel verwendet.
    • Papaya: Es hat hervorragende Eigenschaften zur Reduzierung von Pickeln durch direkte Anwendung auf sie.
    • Kurkuma (Haldi): Es ist auch häufig für alle Hauterkrankungen, einschließlich Psoriasis verwendet
    • Sandelholz (Chandan): Es ist auch sehr kühlende Ergebnisse und seine milden Geruch bringt Wärme auf die betroffene Region. Es reinigt das Blut und verhindert weitere Ausbrüche von Akne.
    • Aloe vera: Es schützt die von Akne hinterlassenen Flecken, die eingetrocknet sind. Es stellt den vorherigen Glanz der Haut wieder her.

 

Vorheriger ArtikelGibt es natürliche Wege, um Akne loszuwerden?
Nächster ArtikelWelche sind die besten natürlichen Heilmittel für Akne?