Standort: Deutschland, Nordrhein - Westfalen, Borken

Der Kirschblütenbaum ist ein bemerkenswert beliebter Landschaftsbaum. Wenn sie in voller Blüte sind, werden sie sicherlich die beste Ästhetik in fast jedem Garten bieten. Sie können jeden Rasen mit den herrlichen Farben des Frühlings zum Blühen bringen. Kirsche Bäume können rote, schwarze oder graue Balken haben. Das kann gut zu den Blüten in Weiß und verschiedenen Rosatönen passen. Die Blüte Mandel Der Kirschbaum kann sogar von sich aus die Farben gemischt haben.

Kirschbäume

Diese wird in der Familie der Rosengewächse (Rosaceae), in der Gattung Prunus, eingeordnet. Die Untergattung Cerasus hat ein charakteristisches Merkmal: Die Blüten stehen in Büscheln zusammen.

Der Begriff Kirsche geht auf die lateinischen Begriffe cerasum und Cerasus zurück. Dies ist der ältere Name der Stadt Giresun in der Türkei.

Neben den Früchten sind Kirschen auch wegen ihrer blühenden Bäume beliebt. Blühende Kirschbäume sind kleine, aber robuste Bäume. Sie sind äußerst beliebt bei Menschen, die Blumen verehren.

Sie sind sogar noch beliebter, da sie den Beginn der Frühlingssaison signalisieren. Bevor die Blätter blühen können, werden diese Kirschbäume die Fähigkeit haben, eine beträchtliche Menge an Blumen in rosa oder weiß zu produzieren. Diese Ereignisse zeigen an, dass der Frühling kommen wird.

Diese Blüten sind äußerst attraktiv. In den meisten asiatischen Ländern, blühende Kirschbäume sind für primäre oder eigentlich das einzige Ziel Anzeige gepflanzt. Es gibt Züchter in Japan, die die Biere besitzen würde steril nicht Früchte tragen.

Neben dem ästhetischen Wert der Kirschbäume, haben sie auch gesundheitliche Vorteile. Die Kirschen enthalten Anthocyane, die bei der Reduzierung von Entzündungen und Schmerzen helfen könnten.

Es gibt auch eine hohe Menge an Melatonin in Kirschen, was Kirschen zu einem großartigen Antioxidans macht.

Arten von Kirschbäumen

In Anbetracht der Tatsache, dass blühende Kirschbäume eine hervorragende Ergänzung für Ihren Garten zu sein scheinen, wird es sehr nützlich sein, die zahlreichen Arten von Kirschbäumen zu kennen, die zu Ihren Anforderungen passen werden.

Sie finden die populäreren Formen wie die Blühende Mandel und die Blühende Aprikose. Diese Arten von Kirschbäumen werden die Fähigkeit haben, viele Blumen zu produzieren.

Chanticleer, Cleveland Select Flowering Pears und Bradford sind die Wahl der Kirschbäume, wenn Sie eine fantastische Landschaft in Ihrem Garten oder Rasen anstreben.

Die Gewitterwolke blüht Pflaume ist die perfekte Wahl für diejenigen, die Kirschbäume pflanzen möchten, aber nicht den Luxus der Wahl in Bezug auf die Landfläche haben. Sie können die rosa Blüten im Frühling auf Ihrer Terrasse genießen.

Einige Kirschbäume können auch wegen ihrer essbaren Eigenschaft gepflanzt werden, wie die Schwarzkirsche. Die weißen Blüten des Kirschbaums verwandeln sich in rote, säuerliche und sie wachsen schnell.

Wie man blühende Kirschbäume anbaut

Die Aufzucht eines Kirschbaums ist mit bestimmten Faktoren verbunden. Einige davon erfordern Verantwortung seitens des Betreibers. Hier sind einige Ideen, die Sie bedenken sollten.

      • Um einen blühenden Kirschbaum in Ihrem Garten zu pflanzen, ist es zwingend erforderlich, jeden jungen Setzling mindestens 10 Fuß voneinander entfernt zu halten. Das bedeutet, dass Ihr Garten groß genug sein muss, um Platz für das Wachstum der Kirschbäume zu schaffen.
      • Im Allgemeinen befinden sich Kirschbäume in Regionen mit guter Feuchtigkeit. Sie sind auch in der Lage, in den trockeneren Gebieten zu wachsen, aber sie müssen so viel Wasser wie nötig bekommen, um zu wuchern.
      • Stellen Sie sicher, dass ein guter Boden vorhanden ist. Es ist ideal, die blühenden Kirschbäume in fruchtbarem Boden zu entwickeln, der gut durchlässig ist, aber ausreichend Feuchtigkeit hält. Im Allgemeinen sind normale Böden in Ordnung, aber die Versorgung mit viel Wasser und die Zugabe von Dünger kann die Entwicklung der Kirschbäume fördern. Einige Böden können steinig oder sandig sein. Wenn dies nicht zu ändern ist, sollten Sie sicherstellen, dass genügend Kompostmaterial vorhanden ist, um die notwendigen Bodennährstoffe zu ergänzen.
      • Der Kirschbaum benötigt ein fantastisches Gleichgewicht aus Sonneneinstrahlung und ausreichend Schatten, um die Feuchtigkeit zu halten.
      • Kirschbaum-Setzlinge sind klein, aber sie wachsen vergleichsweise schnell. In ein paar Jahren werden diese Sämlinge sicher blühen.

Schlussfolgerung

Der Anbau eines blühenden Kirschbaums wird sicherlich das Beste in Ihrem Garten hervorbringen. Es kann die beste Variable geben, nach der Sie suchen. Darüber hinaus erhalten Sie eine herrliche Frühling mit all den blühenden Kirschbaum in Ihrem Hinterhof zu genießen.