Der Frühling ist die Jahreszeit, um mit dem Pflanzen von Samen für die Zukunft zu beginnen. Für mich würde der ultimative magische Garten unter Verwendung des Feng Shui Bagua als Prinzip für die Grenzen des Grundstücks eingepflanzt werden und Blumen, Pflanzen und Kräuter enthalten, die mit jeder wesentlichen Richtung korrespondieren.

Feng Shui Bagua (Energiekarte)

Wie benutzt man das Bagua, die Feng Shui Energiekarte? Das erste, was ich vorschlagen würde, ist, Ihren Garten (oder Ihren mit Töpfen gefüllten Balkon) als ein Quadrat abzustecken (oder so nah an ein Quadrat, wie Sie es bekommen können) und die Richtungen zu bestimmen - Norden, Süden, Westen und Osten. Dann verwenden Sie die grobe Regel unten, unter Berücksichtigung Ihrer Jahreszeiten und des Klimas, um zu verstehen, was Sie wo pflanzen sollten, um Ihnen Gesundheit, Wohlstand, Frieden, Führung, Glück und Sicherheit zu bringen. Sie müssen natürlich nicht alle Vorschläge umsetzen - nur ein paar Kleinigkeiten hier und da können Wunder bewirken.

Gartenbegrenzungen

Die südliche Ecke

Die SÜDLICHE Ecke Ihres Gartens regiert Ruhm und Anerkennung. Die Blumen, die Sie dort pflanzen, sollten überwiegend in der Farbe Rot sein. Rot und Rosa sollten das Hauptthema sein, obwohl dort auch Blumen für Besitztümer neben der Farbe zu finden sind. Blumen, die Ihnen Ruhm bringen: Mohnblumen, Rosen, Glockenblumen, Veilchen. Bäume: Kirsche, orange. Folierung: Stechpalme, Hasel, Heidekraut und alle Farne. Kräuter: Sternanis, Veilchen. Obst und Gemüse: Erdbeeren, Lauch, Chilischoten. Diese Ecke steht auch für das Element Feuer, daher ist es eine fantastische Region, um Lichterketten aufzuhängen, den Grill aufzustellen oder eine kleine Feuerstelle zu haben.

Die südwestliche Ecke

Die südwestliche Ecke regelt die Heiratsaussichten und das Eheglück, die vorherrschende Blumenfarbe sollte gelb sein. Blumen für psychologische Sicherheit: Narzissen, Lilien, Tulpen, Astern, blutende Herzen, Gänseblümchen, Rosen, Gardenie, Lavendel, Orchidee, Mohn, Primel, Immergrün, Hyazinthe, Trillium, Veilchen, Geranie. Bäume: Magnolie Abb., Weide, Olive Ulme, Pflaume. Folieren: Myrte, Roggen, Hexenkraut, Wacholder, Vogelmiere. Kräuter: Basilikum, Majoran, Dill, Minze, Rosmarin, Thymian. Produzieren: Ingwer, Endivie, Himbeeren, Tomaten. Diese Region repräsentiert Big Earth, so ist es ein fantastischer Ort, um eine Steinstatue oder einen großen Felsen oder Felsblock zu setzen.

Die westliche Ecke

Die WESTLICHE Ecke regiert die Fruchtbarkeit und Kinder. Die vorherrschenden Blüten sollten weiß und gelb sein. Blumen: LavendelCyclamen, Maiglöckchen, Morning Glory. Bäume: Eiche, Olive, Banane, Apple Kiefer. Foilage: Hawthorne . Kräuter: Senf, Katzenminze. Produkte: Bohnen, Karotten, Gurken, Trauben, Senf. Dieser Bereich wird als Small Metal bezeichnet und würde von einigen Windspielen oder kleinen silbrigen Objekten, die die Sonne einfangen, profitieren.

Die nordwestliche Ecke

Die NORDWESTLICHE Ecke regiert die nützlichen Menschen oder Mentoren. Die vorherrschende Blütenfarbe sollte weiß, orange und gelb sein. Blumen: Passionsblume, Zuckererbse, Sonnenblume, Iris, Nelke. Bäume: Zitrone, Kirsche, Buche, Nussbaum. Foilage: Vogelbeere, Myrte, Hartriegel, Klee. Kräuter: Pennyroyal, Zitronenmelisse, Salbei. Produkte: Paprika, Fenchel, Kürbisse, Squash. Diese Ecke ist als "Big Metal" bekannt, also ein fantastischer Ort, um Stühle und Tische aufzustellen, um die Hilfe in Ihrem Leben einzuladen.

Die Nord-Ecke

Die NORD-Ecke regelt die Berufsaussichten. Die Blumen hier sollten überwiegend dunkelblau oder violett sein. Blumen, die den Beruf fördern: Kamelie, Geißblatt, Jasmin, Immergrün, Mohn, Trillium, Löwenmäulchen, Löwenzahn. Bäume: Orange, Holunder, Apfel, Walnuss, Nussbaum, Pappel. Folierung: Bromelien, Myrte, Irisches Moos (alle Moose), Farne. Kräuter: Dill, Gelbwurz, Minze. Produzieren: Cashews, Reis, Trauben, Zwiebeln, Hafer, Hülsenfrüchte, Weizen. Dieser Weg repräsentiert Wasser, daher ist es der perfekte Ort, um einen Pool oder Brunnen zu platzieren. Fügen Sie Fische hinzu und verdoppeln Sie Ihr Glück.

Die nordöstliche Ecke

Die NORDOST-Ecke regiert Weisheit und Bildung. Die Blumen hier sollten überwiegend orange und gelb sein. Blumen: Jasmin, Ringelblume, Rosen, Iris, Sonnenblume. Bäume: Kirsche, Bohdi, Akazie Folie: Farn, alle Gräser, Flachs Kräuter: Borretsch, Augentrost, Pfefferminze, Safran, Thymian, Rosmarin, Kümmel, Weinraute, Bohnenkraut, Minze Produkte: Sellerie, Zwiebeln, Trauben. Diese Region ist "Kleine Erde", also sehr gut für einen Steingarten, einen kleinen Altar oder eine Vogeltränke geeignet.

Die Ost-Ecke

Das EAST regiert die Familienbeziehungen und das Wohlbefinden. Die Flora sollte hier hauptsächlich grün und voller Büsche oder Bäume sein. Blumen sind: Blutweiderich, Mädesüß, Morgenlatte, Veilchen, Gänseblümchen, Hostas. Bäume: alle Bäume, besonders Kiefern und Fichten, Magnolien, Holunder.Foilage: Zaubernuss, Portulak, Tabak, Hanf, Hopfen. Kräuter: Lavendel, Jakobskreuzkraut, Eisenkraut, Linde, Salbei Erzeugnisse: Avocado, Rhabarber, Roggen. Dieser Bereich wird Big Wood genannt, deshalb ist es gut, dort mindestens einen großen Baum oder sogar ein Baumhaus zu haben.

Die Südostecke

Der SÜDOST regiert Reichtum und Wohlstand und sollte so üppig und grün wie möglich sein. Blumen, die Wohlstand bringen: Camelia, Goldrute, Helorope, Geißblatt, Trillum. Bäume: alle Obstbäume, Pekannuss, Walnuss, Eiche, Walnuss. Flora: alle Bromelien, Moose und Farne. Kräuter: Basilikum, Klee, Dill, Minze, Eisenkraut. Produce: Kopfsalat, Mais, Erbsen, Hafer, Zwiebeln.

Vorheriger ArtikelWie Sie Ihren eigenen japanischen Garten anlegen?
Nächster ArtikelWelche sind die besten exotischen Blumen für Ihre Gartendekoration?