Nahaufnahme Thermometer. Mutter misst die Temperatur ihres kranken Kindes. Krankes Kind mit hohem Fieber liegt im Bett und Mutter hält Thermometer. Hand auf der Stirn.

Wenn Sie unter Fieber leiden und die Schmerzen an Ihrem Körper immer schlimmer werden, sollten Sie besser einen Fachmann aufsuchen. Aber wenn Sie immer noch lieber die natürlichen Wege zu helfen, erhalten Sie Erleichterung von Ihrem Zustand dann dieser Artikel ist für Sie.

Hausmittel gegen gewöhnliches Fieber

      • Kombinieren Sie einen Teelöffel Honig mit einer Tasse Aprikosensaft, um eine schnelle Linderung Ihres Fiebers zu erreichen. Dies ist sehr nützlich, um die Körpertemperatur zu normalisieren. Trinken Sie diesen Saft zweimal täglich, bis das Fieber endlich verschwunden ist.
      • Nehmen Sie zweimal täglich Orangensaft oder die Frucht selbst zu sich, vor allem wenn Sie hohes Fieber haben. Orange hat einen sehr hohen Vitamin-C-Gehalt, der bekanntermaßen das Immunsystem stärkt.
      • Mischen Sie 1/2 Glas Grapefruit mit 1/2 Tasse kaltem Wasser und trinken Sie dies zweimal täglich, um Ihren Durst zu stillen und das Fieber zu senken.
      • Machen Sie einen Aufguss aus Blutwurz und trinken Sie dies zweimal täglich, um die durch Fieber verursachten Schmerzen zu lindern.
      • Bereiten Sie einen Tee aus Hog Weed zu und trinken Sie diesen Aufguss zweimal täglich, um Ihren Appetit und Ihre Kraft wiederzuerlangen.

Dies sind nur einige der Hausmittel gegen Fieber. Aber wenn die Symptome anhalten, ist es ratsam, sofort einen Arzt aufzusuchen.