Young man suffering from strong headache or migraine sitting with glass of water in the kitchen, millennial guy feeling intoxication and pain touching aching head, morning after hangover concept

Jeder bekommt hin und wieder Kopfschmerzen, das ist einfach eine unangenehme Tatsache des Lebens. Aber in einigen Fällen wird die Intensität des Kopfschmerzproblems ziemlich intensiv und chronisch. Die Ursachen für das Kopfschmerzproblem können von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein und es gibt viele verschiedene Faktoren, die dazu beitragen, was es noch schwieriger macht, eine wirksame Lösung zu finden, so dass chronische Kopfschmerzpatienten mehrere Mittel zur Beseitigung von Kopfschmerzen kennen und anwenden müssen. Schmerzmittel und Analgetika, die rezeptfrei erhältlich sind, helfen zwar bei der Linderung der Schmerzen, können aber bestimmte unerwünschte Nebenwirkungen verursachen, vor allem bei langfristiger Anwendung. Wer unter chronischen Kopfschmerzen leidet, muss auf natürliche Heilmittel zurückgreifen. Dieser Artikel listet sieben der besten im Detail auf! .

Basilikum

Der scharfe Geschmacksverstärker ist nicht nur eine schmackhafte Zutat in Pasta- und Pizzasauce, Basilikum ist auch ein wirksames Mittel gegen Kopfschmerzen. Das aus den Basilikumblättern extrahierte Öl enthält entzündungshemmende und muskelentspannende Eigenschaften und kann daher als Mittel gegen Kopfschmerzen, die durch Verspannungen verursacht werden, eingesetzt werden. Basilikumöl kann auf die Stirn aufgetragen werden, um den Kopfschmerz zu lindern, und die Inhalation des Basilikumölgeruchs kann ebenfalls helfen, die Nerven zu beruhigen.

Ingwer-Wurzel

Ingwerwurzel, die als Gewürz in der regulären Küche verwendet werden kann, kann auch als eine wirksame Behandlung für Möglichkeiten zur Beseitigung von Kopfschmerzen verwendet werden. Der scharfe Scharfgeschmack des Ingwers verleiht den Lebensmitteln einen wunderbaren Geschmack und wird darüber hinaus auch als Verdauungsmittel eingesetzt. Wird Ingwer direkt zu Beginn der Kopfschmerzen eingenommen, erweitert die entzündungshemmende Wirkung des Ingwers schnell verengte Blutgefäße und entspannt angespannte Muskeln, um den Schmerz zu lindern.

Echinacea

Allgemein bekannt als die violetten Kegelblumen, ist diese blühende Pflanze häufig in pflanzlichen Arzneimitteln als ein Immun-Booster verwendet. Es ist hilfreich, um die Leistung des Immunsystems zu verbessern und beugt Krankheiten vor. Zusätzlich wird sie als wirksames Mittel gegen Kopfschmerzen verwendet, besonders bei Erkältung oder Grippe. Echinacea kann sicher für langfristige Basis verwendet werden.

Buchweizen

Buchweizen, der oft als Viehfutter verwendet wird, kann auch für den menschlichen Verzehr genutzt werden. Wer an einer Glutenunverträglichkeit leidet, kann sich für Buchweizenprodukte entscheiden, da sie glutenfrei sind. Es ist möglich, Buchweizenblüten und Buchweizenpfannkuchenmischungen im Lebensmittelgeschäft in der Nähe zu erwerben, auch wenn Sie danach fragen müssen. Integrieren Sie Buchweizen in Ihre Ernährung als wirksames Mittel zur Vorbeugung von Migräne-Schmerzen, da Buchweizen Rutin enthält, das antioxidative und schmerzlindernde Eigenschaften hat.

Zitrone Balsam

Die Verwendung von Zitronenmelisse als Heilmittel für Depressionen, Migräne-Attacken und Angst Kopfschmerzen wurde zurück in das 14. Jahrhundert dokumentiert, wenn es in einem Tee in die Französisch König Karl V. für diese Zeichen serviert wurde. Zitronenmelisse hat einen subtilen zitronigen Geschmack, daher ihr Name, und kann für Zitronensaft in Suppen, Puddings und mehrere andere Lebensmittelzubereitungen als Geschmacksverstärker ersetzt werden.

Lobelia

Obwohl ein Mann namens Samuel Thomson behauptete, die Lobelienpflanze um 1803 gefunden zu haben, wurde sie bereits von den Cherokee-Nationen Nordamerikas als medizinisches Mittel gegen Kopfschmerzen eingesetzt. Sie verabreichten Lobelia in Umschlägen aus zerquetschten Blättern gegen Kopfschmerzen und "schnupften" die getrockneten Blätter bei Nebenhöhlenentzündungen und blutigen Nasen. Lobelia kann auch helfen, die Leistung des Immunsystems zu verbessern und verhindert den Angriff von Grippe und Erkältungsviren.

Kamille

Die liebliche Kamillenblüte gehört zur Familie der Gänseblümchen, und ihre getrockneten Blütenblätter sind wirksam bei der Behandlung von Migräne und anderen Formen von Kopfschmerzen. Der Wirkstoff, der im Kamillentee enthalten ist, ist Bisabolol, das reizlindernd, entzündungshemmend und entzündungshemmend wirkt. Kamillenteeblätter sind in den meisten Naturkostläden erhältlich.