Reisende auf einem Dach mit Blick auf die Stadt

Hausmittel gegen Tinnitus sind ein Segen für Männer und Frauen, die Tinnitus oder Ohrgeräusche haben. Viele Personen haben teure Verfahren versucht, die von so genannten "Tinnitusexperten" vorgeschlagen wurden, und am Ende weniger Geld, aber die gleiche Menge an Tinnitus erhalten.

10 einfache Heilmittel, die Tinnitus auf natürliche Weise behandeln

Wenn Sie an Tinnitus leiden und auf der Suche nach einigen Heilmitteln sind, die Sie zu Hause anwenden können, dann lesen Sie weiter, denn in diesem Leitfaden wird eine Vielzahl bewährter natürlicher Heilmittel zur Linderung von Tinnitus vorgestellt.

Ayurvedische Öle wie Hingawadi-Öl und Aparamarga-Kshaara-Öl sind wirksame Hausmittel zur Heilung von Tinnitus.

Eines der besten Hausmittel gegen Tinnitus ist die Verbesserung des Flusses zu Ihrem Ohr. Sie können dies ganz einfach tun, indem Sie eine heiße Kompresse auf den Hals legen oder das Ohr massieren. Es ist ideal, dies abends vor dem Schlafengehen zu tun, da es hilft, das Klingeln und den Kummer zu verringern.

Stellen Sie eine Salzlösung her, indem Sie Salz mit Wasser mischen. Das Füllen der Ohren mit Kochsalzlösung und das Ablassen der Lösung nach 10 Minuten ist nur ein weiteres Hausmittel gegen Tinnitus.

Auszug Zwiebel Saft und geben Sie 2-3 Tropfen des Saftes dreimal wöchentlich in Ihre Ohren. Dies ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, die Symptome von Tinnitus loszuwerden.

Die heilenden Eigenschaften von Myrrhe Kaugummi, GoldensealKlettenwurzel, Bayberry Rinde, Weißdornblüte und Laub sind ebenfalls hilfreich bei der Behandlung von Tinnitus.

Mahlen Sie ein paar Blätter Basilikum und gewinnen Sie etwas Saft. Geben Sie 2-3 Tropfen für 3-4 Tage in das Ohr. Es ist eine der einfachsten Tinnitus-Heimbehandlungen.

Auszug aus diesen Ginkgo Biloba und Mädchenhaarstrauch sind von der Tinnitus-Therapie begünstigt, indem sie die Blutgefäße verdünnen und so die Blutzirkulation zum Ohr erhöhen. Für positive Effekte sollten 20-40 Milligramm der mitgelieferten Extrakte aus den Ohren für 4-6 Wochen platziert werden.

Mischen Sie 1 Teelöffel Ghee in 1 Tasse Milch und vermischen Sie die Mischung richtig. Trinken Sie 1 Tasse der Mischung vor dem Schlafengehen. Dieses einfache Hausmittel bietet eine gute Menge an Erleichterung und hilft bei der Behandlung aller Arten von Klingelgeräuschen in den Ohren.

Rösten Sie eine Knoblauchzehe in einem Teelöffel Senföl. Etwas abkühlen lassen. Dann nehmen Sie die Knoblauchzehe und drücken Sie sie zu den Ohren, so dass das ausgedrückte Öl direkt in die Ohren tropft. Dies ist das allerbeste Mittel, um die imaginären Geräusche in den Ohren zu verhindern, die durch kaltes Wetter oder große Höhenlagen verursacht werden.

Andere alternative Heilmittel sind Akupunktur, Magnete, hyperbarer Sauerstoff, Sakraltherapie und Hypnose.