Gartenarbeit - Glückliche Frau ist stolz auf ihr eigenes Hochbeet

Wenn Sie einen Kräutergarten anlegen möchten, werden Sie vielleicht sehr froh sein, dass sie zu den widerstandsfähigsten und am einfachsten zu züchtenden Pflanzen gehören. Die Kenntnis der idealen Kräuter Gartenarbeit Tipps können Ihre Chancen auf Erfolg noch größer. Sie können am Ende immer köstliche frische Kräuter, die Sie Ihre Küche zu erhöhen, um es von gewöhnlichen und einfach zu lecker und lecker zu bringen.

Kräuter Fakten

Sie müssen ein wenig über Kräuter verstehen. Sie können einjährige Pflanzen sein, die jedes Jahr neu gepflanzt werden müssen. Sie können auch mehrjährige Pflanzen sein, die Jahr für Jahr wiederkehren. Einige können sich wie ein Lauffeuer verbreiten und sind schwer zu kontrollieren, wenn sie sich erst einmal etabliert haben. Andere sind empfindlich und brauchen ein bisschen mehr Überredungskunst, um gut anzufangen. Zu wissen, welche welche ist, wird zum Erfolg Ihres Kräutergartens beitragen.

Es ist möglich, Ihren Kräutergarten draußen zu pflanzen oder, wenn das Klima, in dem Sie wohnen, nicht zu groß ist, können Sie Kräuter auch drinnen anbauen. Ein hydroponischer Garten ist ein ausgezeichnetes Konzept, aber es gibt so viel, was Sie über die Einrichtung, Nährstoffzufuhr und geeignete Beleuchtung und Anbautechniken wissen müssen, dass Sie sich auf Artikel beziehen sollten, die sich speziell darauf beziehen. Die folgenden Ratschläge befassen sich mehr mit dem Anbau von Kräutern in Containern oder Beeten.

Gute Pflanzen

Große Gärten beginnen mit guten Pflanzen. Sie müssen eine fantastische Gärtnerei entdecken, die eine Auswahl an Samen oder Setzlingen anbietet. Wenn Sie gerade erst anfangen, möchten Sie vielleicht mit Setzlingen beginnen, anstatt zu versuchen, Ihre Samen keimen zu lassen. Im Voraus zu entscheiden, welche Kräuter Sie pflanzen wollen, könnte Ihnen helfen, wenn Sie mit einer großen Auswahl an verschiedenen Kräutern und anderen essbaren Pflanzen konfrontiert werden.

Vielleicht möchten Sie Ihren Kräutergarten vor der Bepflanzung planen. Dies kann Ihnen helfen, einen Kräutergarten zu erhalten, der sowohl gesund als auch schön ist. Sie können zu diesem Zeitpunkt wählen, ob Sie einen Kräutergarten in Containern anpflanzen wollen oder ob Sie sie in Beeten pflanzen möchten. Kräuter gelingen in beiden Einstellungen, was einer der Gründe ist, warum sie für Anfänger so einfach zu pflegen sind.

Bei der Auswahl der Pflanzen sollten Sie zwei Variablen beachten, die Ihre Kräuter beeinflussen können. Die erste ist das Klima und die zweite ist der Bodentyp. Das Klima ist etwas, woran Sie nicht viel ändern können. Pflanzen, die für ein viel wärmeres Klima bestimmt sind, können im Freien keinen Erfolg haben. Sie können nach drinnen gebracht werden und können auf diese Weise gut gedeihen. Sie können helfen, Kräuter vor Kälte zu schützen, indem Sie sie abdecken. Falls Sie jedoch ein Klima haben, das im Winter zu kalt ist, könnte eine mehrjährige Pflanze im Frühjahr nicht wiederkommen. Der Bodentyp kann durch die Zugabe verschiedener organischer Zusätze korrigiert werden. Eine Bodenbeurteilung könnte das Beste sein, was Sie tun können, um den Erfolg Ihres Gartens zu gewährleisten.

Schlussfolgerung

Der Anbau von Kräutern kann einfach sein, wenn Sie einige der oben genannten Dinge beachten. Das Wissen, dass Sie gesunde und schmackhafte Zutaten so nah wie Ihre Terrasse oder Ihr Rasen haben, kann das Kochen viel interessanter machen. Nehmen Sie sich die Zeit, mehr über den Anbau von Kräutern herauszufinden und Sie werden über den Erfolg, den Sie genießen können, erstaunt sein.