Die gängigen, rezeptfreien Kopfschmerzmedikamente sind nicht der Heilsbringer, den die Werbeträger behaupten. Sie bekämpfen nicht die Ursachen der Kopfschmerzen. Übermäßiger Gebrauch kann zu Rebound-Kopfschmerzen führen, die manchmal schlimmer sind als die ersten. Die Medikamente, die wir heute einnehmen, können sehr wohl die Schmerzen von morgen hervorrufen. Es gibt viele Verfahren der natürlichen Kopfschmerzlinderung, die in keiner Weise mit Medikamenten zu tun haben. Diese sind alle einen Versuch wert.

Ein Kräuterfußbad

Es kann Ihren Körper beruhigen und ein wunderbares Gefühl der Erleichterung bieten. Mischen Sie einen Teelöffel Pulver oder Ingwer mit sehr warmem Wasser in einer Plastikschüssel, die groß genug ist, dass beide Füße hineinpassen. Stellen Sie Ihre Füße in das Wasser und legen Sie ein dickes Handtuch darüber, um die Wärme zu halten. Lehnen Sie sich in einem Relax-Sessel zurück, schließen Sie die Augen und atmen Sie tief durch. Entspannen Sie sich etwa 15 Minuten lang.

Apfelweinessig

Trinken Sie organischen, biologischen Apfelessig. Das Trinken eines Esslöffels Apfelessig mit 8-10 oz Wasser und einem Löffel Honig gelegentlich kann dazu führen, dass die Kopfschmerzen verschwinden.

Eis-Kompresse

Legen Sie einen Eisbeutel unter Ihren Nacken und eine Wärmflasche auf Ihre Zehen. Durch das Kühlen der Blutzirkulation durch Ihren Nacken, während Sie Ihre Zehen erwärmen, kann der Schmerz gelegentlich gestoppt werden. Das Konzept hier ist, den Blutfluss von Ihrem Kopf zu Ihren Füßen umzuleiten.

Akupressur

Sie fördert die Heilung im gesamten Körper. Sie erweckt Energiekanäle, die Meridiane genannt werden. Akupressur stützt sich auf die Handflächen, um die Sondierung durchzuführen und hat einigen geholfen, große Erleichterung von Kopfschmerzen zu gewinnen. Hier ist eine Behandlungsmethode zur Linderung von Kopfschmerzen.

      • Drücken Sie mit einer Hand auf die flache Vertiefung am Hinterkopf an der Schädelbasis.
      • Drücken Sie genau zur gleichen Zeit mit Daumen und Zeigefinger der anderen Hand fest auf die obere Vertiefung der Augenhöhle, wo sie den Nasenrücken überspannen und auch mit dem "t" des Augenbrauenbogens übereinstimmen. Drücken Sie anfangs sanft. Erhöhen Sie den Druck und halten Sie ihn für ca. 30-45 Sekunden.

Ätherische Öle

Wie Rosmarin, Lavendel und Kamille können auch natürliche Kopfschmerzlinderung liefern. Für einen angenehmen und schnellen Komfort, reiben Sie 1 Tropfen Öl auf die Stelle, wo es am meisten schmerzt. Das Herz des Krauts ist ziemlich konzentriert, so dass diese kleine Menge ausreichend sein sollte.

Druck auf den Schädel

Drücken Sie mit den Fingerspitzen auf die Oberseite Ihres Schädels. Diese Technik hilft, Druck und Schmerzen, die mit Spannungskopfschmerzen verbunden sind, zu lindern. Drücken Sie den Bereich dreimal hintereinander für 30 Sekunden und atmen Sie dabei tief ein.

Probieren Sie diese!

Halten Sie den Daumen und den Zeigefinger der linken Hand in Grußform fest zusammen und sehen Sie die Ausbuchtung zwischen der Basis von Zeigefinger und Daumen. Drücken Sie mit dem Daumen direkt auf die Ausbuchtung und mit dem rechten Zeigefinger quer in die Hände der linken Hand. Halten Sie die Position für etwa 45 Sekunden. Wechseln Sie die Hände.

Magnet-Halskette

Einige Menschen haben eine natürliche Kopfschmerzlinderung durch das Tragen einer Magnet-Halskette verspürt. Sie sind in vielen Naturkostläden erhältlich.

Schlussfolgerung

Zugegeben, diese Selbsthilfe-Tipps bekämpfen nicht die Ursachen der Migräne und sind auch nicht die beste Lösung. Aber sie könnten hilfreich sein, wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie in der Klemme sind und schnelle Linderung brauchen. Diese Methoden sind zwar keine Garantien, haben aber schon vielen Männern und Frauen zu einer natürlichen Kopfschmerzlinderung verholfen. Sie werden nicht ein Vermögen kosten, so dass sie sehr wohl einen Versuch wert sein könnte.

Vorheriger ArtikelNatürliche Techniken zum Auslöschen Ihrer Kopfschmerzen!
Nächster ArtikelLavendel ätherisches Öl gegen Migräne Kopfschmerzen und chronische Schmerzen