Abenteuer, blondes Haar, Erkundung

Rheumatoide Arthritis ist eine lebensverändernde Dysfunktion, die für unsere vernünftigsten Mediziner nach wie vor ein Thriller ist. Eine Menge, so dass die Mehrheit der historisch ausgebildeten Rheumatologen, die die von der gefürchteten Dysfunktion betroffenen Patienten versorgen, ihren Versorgungsbereich wahrscheinlich auf die Linderung von Schmerzen und Beschwerden beschränken werden.

Therapien für Rheumatoide Arthritis

Dies ist die etablierte Reihenfolge, in der die von rheumatoider Arthritis betroffenen Patienten in den letzten Jahren betreut wurden. Die medizinische Wissenschaft hatte es anscheinend nicht allzu eilig, eine Krankheit zu entdecken, die die Krankheit umkehrt und das Wohlbefinden wiederherstellt, ein Protokoll, das den meisten Menschen zugestanden werden könnte.

In letzter Zeit haben wir erlebt, wie die beteiligten Teams unter Missachtung des normalen medizinischen Bereichs Lösungen forderten und an die Grenzen des Möglichen gingen, um neue und vielversprechende Mittel und Therapien zur Wiederherstellung des Wohlbefindens für die zahlreichen Arten von Arthritis zu entwickeln. Viele dieser Stimmen haben faktische, wissenschaftlich abgeleitete Protokolle in der Hand, die sich in vielen Fällen als wirksam bei der Linderung der Schmerzen und Beschwerden der rheumatoiden Arthritis erwiesen haben. Einige gehen sogar so weit zu sagen, dass sie "Heilmittel" für alle rheumatischen Erkrankungen gefunden haben.

Dem einfachen Mann auf der Strasse unbekannt, gibt es etwas, das selbst in medizinischen Kreisen kaum je erwähnt wird, das an vorderster Front eines jeden weisen, vernünftigen und profitablen Versuchs steht, das Wohlbefinden von Menschen mit rheumatischen Beschwerden wiederzubeleben. Das ist der Reinigungskurs der Natur, den homöopathische Ärzte und verschiedene Naturheilpraktiker die Heilkrise nennen.

Krise heilen

Eine Heilungskrise findet normalerweise innerhalb der ersten drei bis acht Wochen nach einer bewussten und anhaltenden, vollständigen Körperreinigung statt. Der typische Zeitraum beträgt drei bis fünf Tage. Sie wird typischerweise durch ein therapeutisches Programm zur schnellen oder reinigenden Gewichtsabnahme eingeleitet. Dies erlaubt es, ein unveränderliches Gebot der Natur zu überwinden. Dieses Gebot lehrt das:

      • Das natürliche Heilmittel eines jeden Krankheitszustandes beginnt tief im Inneren des Körpers und wirkt sich auf die Poren und die Haut aus.
      • Das natürliche Heilmittel eines jeden Krankheitszustandes beginnt oben und bewegt sich nach unten in Richtung der Füße.
      • Die natürliche Heilung eines Krankheitszustandes erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, da die Anzeichen zunächst im Körperbau auftraten.

Was ist zu erwarten?

Ein der Arthritis ähnlicher Krankheitszustand folgt einem sicheren Weg oder Phasen des Verfalls und der Degradation und einem vorhersehbaren Weg zur Wiederherstellung. Wenn ein an Arthritis Erkrankter eine Art systemische Abfallbeseitigung durchführt und eine biologisch angenehme Fastenroutine oder ein reinigendes Gewichtsabnahmeprogramm anwendet, wird diese bestimmte Person typischerweise damit beginnen, die identischen Symptome in völlig unterschiedlichen Phasen, in denen das Leiden gewachsen war, erneut zu erleben.

Genau auf dieser Ebene kann die Natur mit Hilfe einer Heilungskrise ein Individuum durch die degenerativen, persistierenden, subakuten und akuten Phasen seines rheumatischen Leidens wieder wandeln, bis die einzigartige Situation einer akuten Reizung erreicht ist. Eine Umkehrung des Krankheitszustandes an seiner Basis kann typischerweise dann erreicht werden, wenn die betreffende Person dem schönen unveränderlichen Gebot der Natur weiterhin erlaubt, ungehindert durch den ganzen Körperbau hindurch zu funktionieren.

Von dort aus geht es nur noch darum, ein kluges Ernährungsprogramm zu befolgen und sichere Lebensstilmodifikationen vorzunehmen, um das vorgegebene Ziel einer teilweisen oder vollständigen Umkehrung der rheumatischen Dysfunktion zu erreichen. Was viele biologisch orientierte Praktiker seit Jahren erkannt haben und was einige unserer modernen Fachleute für das Wohlbefinden entdecken, ist, dass es ohne eine Heilungskrise und die Umkehrung des Krankheitsverlaufs keine vollständige Wiederherstellung der Krankheit geben kann.