Nahaufnahme-Porträt einer kranken Frau mit Fieber-Niesen im Gewebe

Die Nasennebenhöhlenentzündung ist eine Entzündung der Nasennebenhöhlen. Es gibt Nasennebenhöhlen oberhalb der Augen, Stirnhöhlen zu beiden Seiten der Nase, in den Wangenknochen-Kieferhöhlen, hinter dem Nasenrücken und an der oberen Nase.

Alternative Sinusitis-Behandlung

Nasennebenhöhlen sind mit Luft gefüllte Taschen im Schädel, die sich auf der Nase und im Rachen befinden, und zwar durch Gänge, die dazu dienen, den Schleim abzuleiten. Die Nasennebenhöhlen sind die erste Verteidigungslinie, um die Lungen vor Krankheiten zu schützen.

Die meisten Fälle von Nasennebenhöhlenentzündungen betreffen die Stirn- und/oder Kieferhöhlen, aber einige oder alle Nasennebenhöhlen könnten betroffen sein, und jeder Mensch wird Probleme mit einer bestimmten Gruppe von Nasennebenhöhlen haben. Wenn die Gebärmutter zu klein oder schlecht positioniert ist, um mit der Menge des produzierten Schleims fertig zu werden, kann sie verstopft werden. Der Druck aus den Nasennebenhöhlen nimmt zu und verursacht Schmerzen. Langfristig verstopfte Nasennebenhöhlen scheinen zu Infektionen einzuladen.

Empfohlene Kräuter

Clearlungs von Ridgecrest-Kräutern enthält chinesische Kräuterinhaltsstoffe zur Wiederherstellung der freien Atmung, zur Erleichterung der Schleimansammlung und zur Verbesserung der Gewebereparatur. Echinacea stärkt das Immunsystem und bekämpft Virusinfektionen. Ingwer Wurzel kann zerkleinert und als Packung auf Stirn und Nase aufgetragen werden, um die Durchblutung und Drainage anzuregen.

AnisBockshornklee, Eibisch und Rotklee helfen, den Schleim zu lösen und Verstopfungen zu beseitigen. Fenu-thyme von nature's way products lindert Nasen- und Nebenhöhlenverstopfung. Nehmen Sie 2 Kapseln dreimal täglich ein. P.S.I. von Terra Maxa ist auch großartig. Bayberry ist abschwellend und adstringierend.

Cat's Claw Abwehr kompliziert von der Quelle naturals enthält eine Mischung von Kräutern entwickelt, um den Körper zu stärken und helfen dem Körper, äußere Elemente zu verwalten. Warnung: Verwenden Sie die Katzenkralle nicht während der Schwangerschaft. Bitteres Orangenöl kann zur lokalen Linderung zum Abstrich der Nasenwege verwendet werden.

Weitere Empfehlungen

Verzehren Sie keine Milchprodukte, mit Ausnahme von fettarmen gesäuerten Waren wie Joghurt und Hüttenkäse. Milchprodukte erhöhen die Schleimbildung. Eliminieren Sie Zucker in Ihrer Ernährung. Reduzieren Sie Ihre Salzaufnahme. Führen Sie eine schnelle Reinigung durch. Trinken Sie viel destilliertes Wasser und frische Obst- und Gemüsesäfte.

Nehmen Sie auch viel Flüssigkeit wie Suppen und Kräutertees zu sich. Diese unterstützen den Schleimfluss, wodurch Stauungen und Druck in den Nebenhöhlen abgebaut werden. Hinzufügen von Cayennepfeffer, Ingwer, Knoblauch, Meerrettich und rohem Zwiebel zu Tees oder Suppen kann viel schneller Linderung bringen. Essen Sie eine Diät, die zu 75 Prozent aus rohen Lebensmitteln besteht.

Wenn Sie Antibiotika gegen eine Nasennebenhöhleninfektion einnehmen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr eigenes Programm um eine Acidophilus-Ergänzung ergänzen. Nehmen Sie den Acidophilus und das Antibiotikum nicht genau zur gleichen Zeit ein.

Eine weitere bedeutende und wirksame Behandlungsalternative bei Sinusitis ist die heilende Wirkung der einzigen natürlichen Substanz, die die Bewegung von Sauerstoffmolekülen aus dem Blut zu den Zellmembranen auf ein radikaleres Niveau anregt oder einleiten kann, als es normalerweise auf anderem Wege erreicht wird.

Diese alternative Behandlung der Nasennebenhöhlenentzündung erzeugt eine sauerstoffreiche Umgebung, in der keine Mikroben, Viren oder schädlichen Bakterien gedeihen. Sie können in einer stark sauerstoffhaltigen Umgebung einfach nicht existieren. Und sie hilft dem Körper auch, sich von praktisch allen Krankheiten und Leiden selbst zu heilen und zu erholen, angefangen bei Sinusitis, häufigen Erkältungen, Grippe, Schweinegrippe bis hin zu Krebs, Aids, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Arthritis, Asthma und Diabetes usw.