Sonnenbrand Konzept. Junge Frau mit roter sonnenverbrannter Haut auf dem Rücken.

Sonnenbrand ist ein sehr häufiges Hautproblem. Sie bekommen ihn bei zu starker Sonneneinstrahlung. Man erwartet ihn bei denjenigen, die das Sonnenbaden am Ufer lieben, und bei denjenigen, deren Beruf es erfordert, dass sie ständig auf dem Spielfeld sind. Es gibt jetzt verschiedene Salben und Lotionen, die Sonnenbrand heilen könnten. Aber wissen Sie, dass die meisten von ihnen Kräuter als Hauptzutat enthalten? Diese Kräuter sind äußerst wertvoll bei der Behandlung von Sonnenbränden und anderen sonnenbedingten Hautschäden.

Aloe Vera

Es ist ein Kraut, das Sie gegen Sonnenbrand verwenden können. Es hat beruhigende Eigenschaften, die eine rasche Genesung von Sonnenbränden ermöglichen. Es gibt heute viele Aloe Vera-Gele und -Lotionen, die in Kräuterläden und Apotheken erhältlich sind. Sie können sie für Ihre sonnenverbrannte Haut verwenden. Lesen Sie einfach die Hinweise auf dem Etikett. Seien Sie jedoch besonders vorsichtig, wenn Sie diese Cremes verwenden, da sie schädlich sein können, wenn sie auf gebrochene Haut aufgetragen werden. Aloe Vera hat starke entzündungshemmende Eigenschaften, die helfen könnten, Sonnenbrände zu lindern.

Beinwell

Es ist auch ein wirksames Kraut gegen Sonnenbrand. Beinwell enthält Allantoin, einen natürlichen Wirkstoff, der die Regeneration der Hautzellen stimuliert. Beinwelllotionen und -säfte sind heutzutage weit verbreitet. Sie können sie für die beste Wirkung direkt auf der Haut verwenden. Wenn Sie keine Beinwellcremes auf dem aktuellen Markt finden können, können Sie einfach einige Blätter und Stängel einer Beinwellpflanze nehmen und den Saft extrahieren.

Grüner Tee

Es kann auch bei der Bekämpfung von Sonnenbrand helfen. Dieses pflanzliche Heilmittel wird jedoch hauptsächlich an den Augen angewendet. Kühlen Sie einen Beutel mit grünem Tee und legen Sie ihn dann während des Schlafs in Ihre Augenlider. Seine milde, beruhigende Wirkung würde sonnenverbrannte Augenlider sehr schnell heilen.

Johanniskraut

Es ist ein weiteres starkes Kraut gegen Sonnenbrand. Das aufgegossene Öl oder Extrakt des Krauts kann topisch auf die Haut aufgetragen werden, um die durch Sonnenlicht verursachten Schmerzen, Rötungen und Entzündungen zu lindern. Verwenden Sie es regelmäßig, um den Heilungsprozess Ihrer Haut zu beschleunigen.

Ringelblume

Es kann auch gegen Sonnenbrand eingesetzt werden. Seine entzündungshemmenden Eigenschaften können die Rötung um die betroffenen Regionen verringern. Achten Sie auf Shampoos, die Ringelblume enthalten. Meistens wird dieses Kraut für die beste Wirkung mit Beinwell und Aloe kombiniert.

Gotu Kola

Es ist ein weiteres für die Haut wirksames Kraut. Man trinkt Gotu Kola Tee nur regelmäßig als innere Medizin gegen Sonnenbrand. Es ist erwiesen, dass die Gotu-Kola-Tinktur genau die gleichen Wirkungen hat. Dieses Kraut hilft, indem es die Bildung von Kollagen stimuliert und gleichzeitig geschädigtes Gewebe heilt.

Pflanzliche Heilmittel gegen Sonnenbrand

      • Aloe Vera bei Sonnenbrand: Aloe Vera stammt von den Blättern einer Aloe Vera-Pflanze. Ihr Gel hat eine beruhigende Wirkung auf eine sonnenverbrannte Haut. Ihre entzündungshemmenden Eigenschaften helfen der Haut, sich schneller zu regenerieren, und tragen dazu bei, den normalen Zustand der Haut schnell wiederherzustellen. Kommerziell hergestellte Aloe Vera-Gele sind jetzt in Gesundheits- und Fachgeschäften erhältlich. Wenden Sie es einfach auf die betroffenen Stellen an und Sie sollten bereit sein.
      • Behandlung von Sonnenbrand mit Beinwell: Beinwell enthält Allantion. Es ist ein wirklich wertvolles Material für die Zellregeneration. Um ihn bei Sonnenbrand zu verwenden, extrahieren Sie einfach die Lotion oder den Saft aus den Stängeln der frischen Beinwellblätter. Es sollte Ihnen eine sofortige Linderung bei Sonnenbrand verschaffen.
      • Ringelblumenheilung: Ringelblume wirkt entzündungshemmend. Bei Personen mit sonnenverbrannter Haut kann die Ringelblume helfen, die Fälle von Rötung und Schwellung zu reduzieren. Die Folgen des Krauts sind, wie die anderen, topisch auf die betroffenen Regionen aufzutragen.
      • Johanniskraut Heilmittel: Johanniskraut ist ein weiteres Wunderkraut, das die mit Sonnenbrand verbundenen Schwellungen und Schmerzen lindern kann. In den Gesundheitsläden sind jetzt viele Johanniskrautextrakte und -öle erhältlich. Nehmen Sie einen kleinen Teil davon und tragen Sie ihn auf die verbrannte Haut auf. Ihr Sonnenbrand sollte ihn sehr schnell heilen.
      • Gotu Kola-Behandlung für Sonnenbrand: Im Gegensatz zu anderen wird Gotu Kola oral als Hilfe für die Haut eingenommen. Gotu Kola Tinktur oder Tee kann die Heilung der Zellen beschleunigen. Sie wirkt, indem sie die Kollagensynthese in der Haut stimuliert.