Kopfsalat sollte gepflanzt werden, wenn der Mond im 1. Viertel (d.h. zunehmend) und in einem der nächsten Tierkreiszeichen steht: Krebs, Skorpion, Fische, Waage, Stier. Das Pflanzen nach den Mondphasen ist ein System der Landwirtschaft, das so alt ist wie die Landwirtschaft und die Kultur.

Bepflanzung und Kultur

Fast jeder einigermaßen gute Gartenboden, der gut drainiert und nicht zu sauer ist, ist für Salat akzeptabel. Das einzige wirkliche Geheimnis bei der Entwicklung schöner Pflanzen ist, sie schnell wachsen zu lassen. Schnelles Wachstum erfordert viel Feuchtigkeit und viele reine Pflanzennährstoffe. Reifer Komposthumus oder gut verrotteter Mist sollte entlang der Reihe eingegraben werden, bis die Saat ausgesät ist. Beim Umpflanzen sollte eine großzügige Menge an organischem Humus in das Loch eingearbeitet werden, bis die Pflanze gesetzt ist.

Wildsalat bevorzugt ein gemäßigtes Klima, und seine kultivierten Nachkommen gedeihen offensichtlich am besten bei kühlem Wetter, obwohl einige lockerblättrige Sorten wegen ihrer Fähigkeit, die Sommerhitze zu überstehen, geschätzt werden.

Kopfsalat kann entweder im ersten Sommer oder im Herbst gepflanzt werden. Für die erste Ernte sollte das Saatgut etwa 1/4 Zoll tief in Wohnungen oder ähnlichen Behältern ausgesät und etwa Anfang März an ein sonniges Fenster oder in ein Frühbeet gestellt werden. Die Jungpflanzen sollten Anfang April zum Auspflanzen vorbereitet werden. In den Wohnungen sollte die Aussaat erfolgen und die Sämlinge gerade dann ausgedünnt werden, wenn sich die Blätter berühren. Wahrscheinlich ist kein Fehler universeller als die zu dicke Aussaat von Salatsamen.

For the spring harvest, start seed indoors in flats or pots in a bright, cool (50 to 60°F. [10 into 15.56’C.]) location. Or, sow seed out in a hotbed or cold period, about four to six weeks prior to the last severe frost. One seed package will sow a 100-foot row. For an excellent potting mix, sift together 1 part sand, 1 part good loam and one part compost. Keep moist and, once the seedlings have their first pair of true leaves, transplant to plant flats or bands. Gradually harden off the plants by placing them outside during the sunny part of the day.

Eine sehr frühe Aussaat ist unerlässlich. Tatsächlich machen einige Angler die Praxis, ihre Möhrensamen im Herbst an einem sorgfältig vorbereiteten Ort auszusäen. Die Sämlinge werden vor dem strengen Frost ziemlich groß. Wenn das kalte Wetter naht, werden die Sämlinge mit einer allmählich vertieften Schicht aus losem Stroh, Blättern, Zweigen oder anderen Substanzen bedeckt. Darunter überstehen die Pflänzchen den Winter gut und der Gärtner hat einen großen Vorrat an winterharten, sehr frühen Sämlingen, auf den er zurückgreifen kann.

Wenn Sie die Setzlinge aussetzen, setzen Sie sie mit einem Abstand von etwa 15 Zoll in der Reihe in Reihen mit einem Abstand von etwa einem Meter. Wenn das Saatgut direkt in den Garten gesät wird, sollten die Sämlinge ausgedünnt werden, um mindestens einen Fuß Abstand zu ertragen, um Überfüllung zu reduzieren.

Pflege

In den frühen Wachstumsstadien hat die Pflanze ein Bündel von flachen, nährstoffreichen Wurzeln. Dieser Zustand macht sie perfekt zum Umpflanzen, solange sie noch klein ist, was sie zu einem einfachen Opfer von Unkraut macht. Ein leichtes Mulchen mit Kompost, der um die Pflanzen herum gesiebt wird, wird viel dazu beitragen, den Unkrautwuchs einzudämmen und danach leicht verfügbare Pflanzennährstoffe zu liefern.

Lettuce plants won’t do their best unless they have a very liberal supply of moisture. Normally the source of rainwater is inadequate and unreliable. It will assist your plants to keep rapid expansion during dry weather if you water them with rainwater that has filtered through a container carrying a quantity of fertile compost.

It might be that for one of several reasons your plants don’t reach the heading stage ahead of the arrival of warm weather. Many gardeners have experienced this experience.’ The most popular solution to the problem consists in covering the plants in order to give them partial shade. A couple of stakes driven into the ground along the sides of the rows could be used to encourage a period of cheesecloth stretched upon them.

Ein etwas schwereres Gerüst könnte eine dünne Klebeschicht tragen, oder ein Lamellendach, bei dem die Lamellen in Abständen, die ungefähr der Breite der Lamellen entsprechen, abwechselnd angeordnet sind. Jede solche Anordnung, die übermäßiges Sonnenlicht ausschließt, wird normalerweise die notwendige Kühle für die Pflanzen erzeugen, wenn sie zufriedenstellende Köpfe bilden sollen. Einige Gärtner nutzen einen halbschattigen Platz im Hinterhof als bevorzugten Standort für Salat.

Krankheiten und Schädlinge

Lettuce rot, which affects the smallest leaves in contact with the soil and then spreads throughout the plant, can be prevented by spreading clean sand over the surface of the soil. Fungus and bacterial infections are best avoided by rotating the harvest. Don’t plant lettuce in the very same rows two years in succession and don’t plant where endive, chicory or dandelion have only grown. All of these are subject to the same diseases.

Insects which cause the greatest harm in fresh lettuce plantings are cutworms and slugs. Cutworms may be outwitted if loose collars of stiff paper are placed on the seedlings when they’re planted. The collars are made about you to 1 1/2 inches in diameter and are broad enough so that when 1/2 inch is buried in the soil an inch or more stays as a barricade above floor.

If slugs are a problem, limestone or wood ash could be sprinkled over the soil around the plants to dissuade them. In a rainy season when slugs are extremely bad, don’t use little baskets or boxes to insure newly planted seedlings. These just act as shelters during the hot part of the day and slugs can occasionally be found by the heaps inside inverted berry boxes. Instead, shade seedlings using a canopy held a foot or more above the mattress.

Ernten

Pflücken Sie den Salat in den frühen Morgenstunden, um die Knackigkeit, die er in der Kühle des Abends erhalten hat, beizubehalten. Unmittelbar nach der Auswahl muss er gründlich, aber so kurz wie möglich gewaschen und sofort getrocknet werden, um Vitaminverluste zu vermeiden. In einem geschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufbewahrt, behält er seine Knackigkeit über Tage hinweg.

Lose Blätter sollten auf Bodenhöhe abgeschnitten werden, ebenso wie die Wurzeln, die im Boden verbleiben. Später in der Saison werden die Wurzeln neue Blätter für eine weitere Ernte hervorbringen.

 

Vorheriger ArtikelWas tun gegen menopausales Nachtschwitzen?
Nächster ArtikelWas ist Moon Gardening?