Melissentee (Zitronenmelisse) - heißes Wasser über frische Melissenblätter gegossen

Natürliche Nahrungsergänzungsmittel gegen Angstzustände und ein selbsterklärender Ansatz zur Bewältigung der Symptome können Ihnen helfen, wieder ein Gefühl der Kontrolle zu erlangen. Indem Sie lernen, die Entspannungsreaktion durch tiefes Atmen auszulösen, beruhigende Musik zu hören und natürliche pflanzliche Heilmittel zu verwenden, können Sie sich selbst helfen, sich weniger überwältigt und gestresst zu fühlen.

Stressfaktor

Ein gewisses Maß an Stress ist ein ganz normaler Teil des Lebens; der menschliche Körper ist darauf eingestellt, Gefahren und Risiken zu spüren und darauf zu reagieren. Wir sind alle mit der "Kampf- oder Fluchtreaktion" vertraut, wenn das Nervensystem in Alarmbereitschaft versetzt wird und wir einen Adrenalinschub spüren. Weniger bekannt ist, dass das menschliche Nervensystem eine Entspannungsreaktion hat, die ein natürliches Gleichgewicht zur "Kampf- oder Fluchtreaktion" bietet.

Stress kann gelegentlich zu viel werden. Wenn jemand das Gefühl hat, mit den Anforderungen des Lebens nicht mehr Schritt halten zu können, kann es notwendig werden, Angstgefühle direkter zu behandeln. Wenn das empfindliche Gleichgewicht im Nervensystem gestört ist, kann dies zu Symptomen und Beschwerden führen wie:

  • Angstzustände ohne ersichtlichen Grund
  • Überwältigung
  • Negative Gefühle Übermäßiger Stress

Bio-Ergänzungen

Es gibt viele organische Nahrungsergänzungsmittel gegen Angstzustände, die sich sowohl bei langfristiger Anwendung in der Schulmedizin als auch in der modernen klinischen Forschung bewährt haben. Dazu gehören Vitamine, Mineralien, homöopathische Heilmittel und Kräuter. Im Folgenden werde ich mich auf Kräuter konzentrieren, die eine Reihe von Angstsymptomen mit einem äußerst geringen Risiko von Nebenwirkungen wirksam lindern können.

  • Passionsblume
  • Zitronenmelisse
  • Lavendel

Diese heißen Kräuter enthalten Wirkstoffe, die für ihre beruhigenden Eigenschaften bekannt sind, und wirken als Tonika, die das Gehirn und das Nervensystem unterstützen. Diese pflanzlichen Eigenschaften tragen wesentlich zur Kontrolle von Stress, Depression, Angst und allgemeinem Stress bei.

Pflanzliche Formeln

Eine seit Jahrhunderten in der traditionellen Medizin angewandte Praxis ist das Mischen von Kräutern, die ähnliche Wirkungen haben, um einen verbesserten synergistischen Nutzen zu erzielen. Diese Synthese wird auch heute noch bei der Herstellung von biologischen Nahrungsergänzungsmitteln angewandt. Kräuterformeln mit verschiedenen Kräutern, wie die oben genannten, werden in der Regel in Formeln kombiniert, die für ein bestimmtes Problem wie Angstzustände entwickelt wurden.

Wenn Sie sich mitten in einer Angst- oder Panikattacke befinden oder sich einfach nur überfordert fühlen, brauchen Sie eine schnell wirkende Lösung. Flüssige pflanzliche Heilmittel, so genannte Tinkturen, können schneller ins Blut gelangen und haben das Potenzial, die Symptome schneller zu lindern. Das macht sie sehr nützlich bei Angst- und Panikattacken.

Natürliche Ergänzungen

Bei pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln ist die immer häufiger anzutreffende Methode der Kommunikation, die so genannte "Standardisierung", ein Problem, das man kennen sollte. Dabei handelt es sich um einen Produktionsprozess, bei dem scharfe Chemikalien eingesetzt werden, um Wirkstoffe aus Heilpflanzen zu extrahieren.

Hersteller von ganzheitlichen Bio-Heilmitteln verwenden oder billigen dieses Standardisierungsverfahren nicht, da es die Möglichkeit von Nebenwirkungen erhöht, weil das so verarbeitete Kraut seine Fähigkeit verliert, vor Nebenwirkungen zu schützen.

Bei der Auswahl natürlicher Nahrungsergänzungsmittel gegen Stress sollten Sie auf Formeln achten, die so naturnah wie möglich hergestellt werden. Achten Sie zum Beispiel auf die Begriffe "Vollspektrum" oder "Wild Crafted", die zeigen, dass das Produkt wahrscheinlich keine standardisierten Kräuterextrakte verwendet. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, um sich zu informieren, und schon bald werden Sie in der Lage sein, qualitativ hochwertige Produkte zu erkennen, die eine bessere Aussicht auf ein positives Ergebnis haben.