Textur und Zusammensetzung von Ginkgo

Abgesehen von Falten und feinen Linien halten viele Menschen Vergesslichkeit und Gedächtnislücken für Anzeichen, dass sie zu altern beginnen. Als Folge von Angstzuständen, Schlafmangel, ungesunden Essgewohnheiten, Rauchen und einigen anderen schädlichen Lastern erleiden jedoch viele Menschen in ihren späten 20ern und 30ern bereits Episoden von Gedächtnisverlust und anderen kognitiven Problemen.

Verbesserung

Wenn Sie zu den Menschen gehören, deren Geist schneller zu altern scheint als der Rest des Körpers, dann sollten Sie anfangen, etwas für die Verjüngung und Verbesserung Ihrer Gehirnleistung zu tun. Beginnen Sie damit, dass Sie sich ausreichend Ruhe und Schlaf gönnen. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie Lebensmittel konsumieren, die nachweislich helfen, Ihren Geist zu stärken. Darüber hinaus wollen Sie Ergänzungen, die Zutaten, die nachweislich helfen, gegen die Auswirkungen der Alterung des Körpers und des Geistes enthalten zu nehmen.

Im Folgenden finden Sie bewusstseinserweiternde Inhaltsstoffe, auf die Sie in Ihrem Nahrungsergänzungsmittel für ein stärkeres und gesünderes Gehirn achten sollten:

Ginkgo Biloba

Seit jeher verwenden die Asiaten Ginkgo Biloba, um ihre Gehirnleistung zu verbessern. Die Blätter des Ginkgo Biloba, der in bestimmten frühen Zivilisationen als Baum des Lebens angesehen wird, sind wirksam bei der Verbesserung der Durchblutung des Gehirns.

Sie können ein paar rohe Blätter des Ginkgo essen, um seine grandiosen gehirnstärkenden und schlaganfallverhindernden Vorteile zu ernten. Allerdings, wenn es keine Ginkgo-Bäume in Ihrer Nähe sind, könnten Sie immer für Ergänzungen, die eine beträchtliche Menge der Pflanze haben zu suchen.

Acetyl L-Carnitin

Acetyl L-Carnitin ist eine Art von Aminosäure, die benötigt wird, um Acetylcholin zu machen, das ist der Neurotransmitter im Gehirn, die für Gedächtnis und Lernen Funktionen verantwortlich ist. Dieser Inhaltsstoff ist heute auch beliebt, weil er hilft, den Stoffwechsel einer Person anzukurbeln. Viele wissenschaftliche Studien haben bestätigt, dass L-Carnitin extrem nützlich ist, um Zellen zu reparieren und die Entwicklung von Demenz, Alzheimer und anderen gehirnbezogenen Problemen zu verhindern. Tatsächlich sagen einige, dass diese Aminosäure sehr dabei helfen kann, die Schäden im Gehirn, die durch Alterung, Stress und andere Dinge verursacht werden, rückgängig zu machen. Gute Quellen für Acetyl-L-Carnitin sind Avocado, rotes Fleisch und Milchprodukte.

Vinpocetin

Viele Nahrungsergänzungsmittel für die Gesundheit des Gehirns verwenden Vinpocetin unter den Hauptbestandteilen wegen der Art, wie es helfen kann, zerebrale Blutgefäße zu öffnen. Sie sehen, Ihr Gehirn braucht Sauerstoff im Blut. Wenn die Blutgefäße in Ihrem Gehirn verengt oder blockiert sind, wird Ihr Geist aufgrund des fehlenden Sauerstoffs nicht auf seinem Höhepunkt funktionieren. So ist Vinpocetin extrem wertvoll, um sicherzustellen, dass die Blutgefäße, die den Blutfluss zu Ihrem Gehirn bringen, weit offen sind und nicht verengt. Nach der Forschung, Vinpocetin ist das allerbeste Gedächtnis-Booster bis jetzt.

Vitamin C

Jeder weiß, dass Vitamin C, auch Ascorbinsäure genannt, nützlich ist, um infektionsverursachende Keime zu bekämpfen und das Immunsystem zu stärken. Allerdings wissen nicht viele, dass dieses Antioxidans auch eine wichtige Hilfe für das Gehirn ist, aufgrund seiner Rolle bei der Zellregeneration. Tatsächlich hat eine Studie der Texas Women's University herausgefunden, dass Vitamin C hilft, die IQ-Werte von Schulkindern zu steigern.

Schlussfolgerung

Da es mehrere Ergänzungen und Produkte gibt, die behaupten, Ihr Gehirn und Gedächtnis schärfer und akuter zu machen, wollen Sie sehr vorsichtig sein bei der Auswahl, was Sie nehmen, um Ihre Vergesslichkeit, Gedächtnislücken und andere kognitive Probleme zu kümmern. Es ist ratsam, dass Sie für ein Gehirn-Boosting-Ergänzung, die einen großen Teil der oben aufgezählten Komponenten umfasst entscheiden.