Es gibt zahlreiche Stile des Qi Gong, aber sie lassen sich alle grob in einen der folgenden Typen einteilen: Medizin, Gesundheit, Kampfsport.

Originally Qi Gong’s Means

Diese Systeme sollten als Mittel genutzt werden, um eine effektivere und dynamischere Person zu werden und um Energie, mentalen Fokus und emotionale Ruhe zu kultivieren, und war für alle frei zugänglich. Vor dem Ende des frühen zwanzigsten Jahrhunderts war es wirklich auf Priester und Mönche beschränkt.

Gesundheit Qi Gong

Es ist für alle Menschen jeden Alters und jeder körperlichen Fähigkeit geeignet. Es gibt viele Arten und Varianten, aber alle Stile basieren auf ähnlichen Prinzipien, einschließlich einer entspannten, hängenden Position und einer geraden, geschmeidigen Wirbelsäule. Eine spezifische Atemtechnik, sanfte, anmutige Bewegungen und ein ruhiges Bewusstsein sind ebenfalls notwendig für die Praxis. Die Ausführungen können weiter in statische und dynamische Formen unterteilt werden.

Dynamisches Qi Gong

It unites the body’s moves together with the breath and mind to reach a calm mind via a moving body.

Statisches Qi Gong

Es verwendet stehende, sitzende und posierende Lager, um den Atem und den Geist zu verbinden.

Medizinisches Qi Gong

In medical Qi Gong, a qualified practitioner uses their ability to control their patients energy so as to cure a disease. They treat the entire body and focus on the origin of the illness. The treatment a part of Traditional Chinese Medicine and the practitioner usually does not even have to touch the customer. It is noninvasive and concentrates on strengthening and redistributing the body’s vital energy.

Martialisches Qi Gong

could be traced back to the monks of the 6th century AD where they discovered that practicing the practice had a beneficial impact on their energy and fighting techniques. This type can be further divided into internal and external styles, or soft and hard Qi Gong. The hard style trains the artist to control their energy in such a way it is accumulated and concentrated to such a level that their body becomes like iron, and they can thus break bricks or ice or be exposed to much force themselves with very little damage to their bodies. Soft Qi Gong also controls chi but it utilizes the flow of energy rather than stopping it. An artist can control this stream to create something like a shockwave causing much harm to an opponent’s internal organs.

Vorheriger ArtikelWie ganzheitliche Methoden den Schmerz lindern?
Nächster ArtikelWie kann man Verstopfung auf natürliche Weise heilen?