Draufsicht auf eine gemischte Sammlung von Tomaten an einem Marktstand in Nizza, Frankreich

Tomatoes are such a staple in today’s diet it is tough to believe there was a time when this versatile fruit was formerly regarded as poisonous. Thankfully this member of the nightshade family was known for centuries now to be a tasty and healthy addition to our diet and is currently among the most popular garden vegetables.

Nicht einfach zu züchten?

Für viele Menschen sind Tomaten die am schwierigsten anzubauende, aber dennoch begehrte Gemüsepflanze. Aber eine reife, saftige, selbstgezogene Tomate ist so lecker und gesund, dass die Menschen alles daran setzen, so viele wie möglich im eigenen Garten anzubauen. Ein Blick auf die blassen, harten, orangefarbenen Baseballs, die in den Lebensmittelgeschäften als Beeren ausgegeben werden, erklärt auch, warum so viele Angler sehnsüchtig auf die erste reife Tomate im eigenen Garten warten.

Wenn man bedenkt, dass Beeren eine tropische Frucht sind, die in Südamerika beheimatet ist, ist es erstaunlich, dass wir sie in nördlichen Klimazonen überhaupt anbauen können. Ja, die Tomate ist eine Frucht, da sie an einer Rebe wächst. Es gibt buchstäblich Hunderte von Tomatensorten, aus denen man auswählen kann, aber es gibt nur zwei Arten von Tomatenreben: determinierte und indeterminierte.

Sorten

Determinate Tomatensorten entwickeln sich eher als Busch, wachsen nur bis zu einer bestimmten Höhe und bilden die meisten ihrer Früchte auf einmal. Determinate Sorten sind am ehesten für Gärtner geeignet, die Beeren einmachen möchten, da die Ernte in einem relativ kurzen Zeitraum reift. Determinate Tomatensorten sind auch eine gute Wahl für Gärtner mit begrenztem Platzangebot, und einige determinate Sorten sind ideal für den Containeranbau und eine hervorragende Wahl für den Terrassengarten.

Determinierte Tomatenpflanzen sollten nicht beschnitten werden, da dies die Anzahl der Blütenansätze, die die Pflanze produzieren könnte, stark einschränkt und somit die Anzahl der Beeren an der Pflanze reduziert. Eine unbestimmte Sorte wächst jedoch weiter und wird während der gesamten Lebensdauer der Pflanze oder bis zum Frost Früchte tragen. Jedes neue Blütenpaar wird weiter nach oben wachsen, während sich die Pflanze entwickelt. Indeterminate Tomatenpflanzen benötigen auch etwas mehr Pflege, um die Pflanzen im Garten überschaubar zu halten.

So as to keep these huge plants out of sprawling all over the floor and creating an impenetrable mass of foliage, indeterminate tomato varieties should be pruned and trellised. A tomato plant that’s restricted to producing on just two to four primary stems will still produce loads of fruit and the berries will tend to grow bigger than those within an unpruned plant.

Machen Sie Pflaume daraus!

To prune an indeterminate tomato plant, simply pinch off the small shoots, or “suckers” that grow from the main stem from the crotch between the stem and every leaf branch. Each one of those suckers can grow to become another huge stem and would grow its own berries and finally grow its suckers. But you don’t need your tomato plant to squander time and energy by growing those suckers. By pruning off nearly all of them, the plant will devote more energy to producing ripe, juicy tomatoes.

Since you’ll need more than one major stem for tomato production, permit the suckers nearest the base of the plant to grow. These will have more blossoms and will be much easier to trellis than suckers that sprout higher up on the plant. Pruning will also enhance air circulation through the plant that could help prevent disease issues, particularly in humid weather.

Once you decide whether to grow determinate or indeterminate tomato varieties, it is time to research the garden facilities or seed catalogs to discover the seeds or plants which will produce your prized fruit. Although some of the more educated garden centers are currently selling a wider assortment of tomato plants, many still provide just some of the older standby hybrid varieties such as “Big Boy” and “Early Girl”.

You’ll have more varieties to select from in the event that you choose to begin your tomato plants indoors from seed. Imagine growing berries with titles such as “Cherokee Purple” or “Mortgage Lifter”. Add more colour to your favourite tomato salsa recipe with yellowish “Garden Pfirsich” tomatoes, “German Pink” or “Green Zebra”. For stuffing tomatoes, try “Striped Cavern”, also for salads grow some “Christmas Weintraube” tomatoes.

If you’re planning on maintaining tomatoes to enjoy over winter, you’ll want a meatier tomato for example “Martino’s Roma” or “Amish Paste” for sauces. “Wisconsin 55” and “Ace” are two kinds which are especially great for freezing or canning. There are even varieties with a lower acid content for those folks who can not consume a high-acid tomato, and varieties that have more Vitamin C than oranges.

Schlussfolgerung

Die Tomate ist eines der vielseitigsten Gartengemüse. Es gibt so viele Möglichkeiten, die Beeren zuzubereiten, wie es Tomatensorten gibt. Ob Sie sie lieber frisch aus dem Garten essen wie einen Apfel, oder ob Sie Ihre eigene Spaghetti-Sauce oder Tomaten-Salsa machen, ob die Zahl, die Sie wachsen, rot, orange, gelb, lila, weiß oder gestreift ist, Tomaten sind das nützlichste und schmackhafteste Gartengemüse.