Porträt eines schönen Mädchens hinter einem beschlagenen Fenster mit Regentropfen

Post-Akne-Narben sind nicht nur für junge Menschen, sondern für Aknepatienten jeden Alters äußerst lästig. Sie sind sehr unangenehm und können Ihr Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl erheblich beeinträchtigen. Wenn Sie also auf der Suche nach einer wirksamen Methode zur Beseitigung von Akneflecken sind, sind Sie hier genau richtig. Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Hausmittel gegen Akne sind, brauchen Sie nicht weiter zu suchen.

Akne-Narben

Das sind Flecken, die auf der Hautoberfläche zurückbleiben, nachdem Ihre Pickel abgeheilt sind. Akne ist eine häufige Hauterkrankung aufgrund von überstimulierten Talgdrüsen. Diese Überstimulation der Drüsen ist auf die körpereigenen Hormone namens Androgene und Talg zurückzuführen, die die Talgdrüsen verstopfen. Andere Ursachen sind Bakterien namens Propionibacterium, Vererbung, Ernährung, schlechte Hygiene und übermäßiges Auftragen von Make-up.

Die natürliche Therapie gehört zu den besten Methoden, die zur Bekämpfung von Krankheiten bekannt sind. Weg, bis Sie sich entscheiden, die Hilfe eines Dermatologen zu konsultieren, können Sie versuchen, Akne zu Hause zu behandeln, zusätzlich zu den unattraktiven Pickel Zeichen aus Ihrem Gesicht zu löschen. Hier sind ein paar hilfreiche Hausmittel gegen Akne und Narben.

Home Remedies für Akne

Sandelholz und Rosenwasser

Paste formuliert aus Sandelholz und Rosenwasser ist eine bekannte und wirksame Heilung für Akne. Es ist ein Wundermittel für die Haut, bekannt dafür, Narben zu heilen und den Hautton aufzuhellen. Sie können diese Paste ganz einfach herstellen und sie einmal täglich auf Ihr Gesicht auftragen. Die Narben werden langsam verblassen und Ihr Hautgefühl und -qualität wird sich verbessern.

Tomate und Gurke

Diese sind erstaunlich für die Reduzierung von Narben auf der Haut. Eine Mischung aus Sellerie und Tomatenfruchtfleisch wird täglich auf Narben und Akne aufgetragen, um diese Probleme wirksam zu lindern. Tomaten sind ein natürliches Bleichmittel, während Gurken ein Antioxidans sind. Kombiniert machen sie Ihre Haut narbenfrei und beleben sie zusätzlich.

Limettensaft

Ja, Limettensaft ist ein Heilmittel für Akne und Pickelmale. Es reduziert Unreinheiten auf der Haut, indem es die Melaninbildung verringert. Beachten Sie jedoch, dass Limettensaft dafür bekannt ist, lichtempfindliche Haut zu erzeugen und sie bei übermäßigem Gebrauch austrocknen kann.

Dattelkerne und Essig

Stellen Sie eine glatte Paste aus Dattelsamen und Essig her und tragen Sie sie auf die Pickelstellen auf. Lassen Sie es für zwei bis drei Stunden, um lobenswerte Ergebnisse zu erhalten. Die Anwendung der Paste könnte die Entspannung behindern, aber der Zweck heiligt die Mittel. Verwenden Sie die Paste abends vor dem Schlafengehen, da dies die Entspannung beeinträchtigt. Die Paste ist wirksam bei der Reduzierung von Aknenarben, schrumpft Poren und fördert den Hautton.

Honig

Honig, der 20 bis 30 Minuten lang auf das Gesicht aufgetragen wird, erweist sich als hilfreich bei der Heilung von Hautkrankheiten. Abgesehen davon, dass er Narben reduziert und die Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Spezieller erfundener Honig ist leicht auf dem Markt erhältlich und ist sehr gut für die allgemeine Gesundheit.

Richtige Hygiene und Ernährung

Richtige Hygiene ist neben einer gesunden Ernährung ein wichtiger Aspekt. Reinigen Sie die Haut richtig, waschen Sie alle Bakterien mit einer antibakteriellen Seife ab und tragen Sie dann feuchtigkeitsspendende Lotionen auf, die Ihrer Haut gut tun. Erhöhen Sie Ihren Verzehr von Obst und Gemüse, reich an Vitaminen und Mineralien, die bei der Reparatur von kaputtem Gewebe helfen und so Narben beseitigen.