Jeder Gedanke erzeugt eine Folge. Durch die Energie, die wir jedem Gedanken geben, erzeugen wir entweder einen positiven oder einen negativen Effekt. Der Gedanke kommt zuerst, dann die Worte, dann die Aktivität. Gedanken sind reale Kräfte. Die Kraft unserer Gedanken zu verstehen und zu nutzen, ist der Trick, um das wahre Potenzial zu finden, das in allen Kindern steckt.

Die Macht der Gedanken

Je mehr Menschen sich der Fähigkeit ihrer Gedanken bewusst werden und wie wichtig es ist, ihr negatives Denken in positives Denken zu ändern, desto mehr wird sich die Entwicklung des Planeten für immer verändern - zum Wohle der gesamten Menschheit.

Ein wunderbarer Anteil von Kindern geht ohne positives Wissen durchs Leben. Sie haben absolut keine Kontrolle über ihre Ideen, ihre Gedanken denken einfach, was immer sie denken müssen, ohne Rücksicht darauf, wen sie verletzen könnten. Ihr Verstand läuft wild und außer Kontrolle.

Viele Kinder sind nie über die Macht der Gedanken aufgeklärt worden. Sie haben es weder in der Schule, noch von ihren Lehrern oder Eltern gelernt. Denn viele Erwachsene wissen es nicht.

Erwachsene bringen Kindern bei, was sie wissen, aber was sie wissen, ist vielleicht nicht so. Viele Erwachsene halten sich komplett von der Außenwelt fern. Eine Welt, die weit verbreitet ist mit Negativität, Manipulation, Lügen, Illusionen und Enttäuschungen. Angetrieben von Materialismus und Narzissmus.

Viele Eltern verstehen nicht, wie man kluge Entscheidungen trifft. Viele Eltern gehen durch ihr ganzes Leben, ohne Lebenskompetenzen zu lernen. Eltern tun das Beste, was sie können, um ihre Kinder mit dem Wissen zu erziehen, das sie gelernt haben, in den Umständen und Situationen, in denen sie gelebt haben. Wenn sie in einem negativen, schädlichen Umfeld aufgewachsen sind, wird die Negativität zu oft von Generation zu Generation weitergegeben, bis sich jemand entschließt, eine positive Veränderung vorzunehmen. Werden Sie das sein? Werden Sie diesen Wandel vollziehen? Werden Sie die Ketten der Negativität bei Ihren Angehörigen durchbrechen? Negativität ist wie ein Generationsfluch. Sie ist ziemlich zerstörerisch.

Ausgeglichener Lebensstil

Um einen fantastisch ausgeglichenen Lebensstil zu leben, müssen wir zuerst lernen, von innen nach außen zu leben. Der wahre spirituelle Mensch ist innen. Seien Sie derjenige, der einen Glaubenssprung macht. Ändern Sie Ihr Leben und werden Sie ein positiver, liebevoller, führender und freundlicher, inspirierender Mensch. Lernen Sie, wie Sie von innen heraus leben können, Ihre Transformation wird auf andere ausstrahlen. Besonders auf die, mit denen Sie leben.

Auch wenn Sie scheitern und immer wieder rückfällig werden, arbeiten Sie aus eigener Kraft weiter. Geben Sie niemals auf. Lassen Sie sich von dem stärkeren Sog dessen, was und wer Sie sind, ziehen.

Leider können wir andere nicht ändern. Wir können anderen nur helfen, indem wir ein Beispiel geben. Die Menschen werden sich ändern, wenn sie die Veränderung und die Unterschiede in uns sehen. Säen Sie kontinuierlich das Licht, die Wahrheit und die Liebe. Kinder gedeihen durch Liebe, Festigkeit, Verständnis und Beständigkeit.

Wir müssen erst zu den Veränderungen kommen, die wir gerne bei anderen sehen würden. Der wahre, authentische, vollkommene Mensch in uns, der alle Tatsachen kennt, soll sich entwickeln. Alle Individuen haben die Samen der Göttlichkeit in sich. Negativität wird uns von der Göttlichkeit trennen.

Positives Denken für alle Kinder

Die Entdeckung der Macht der Gedanken ist der Trick zur Entdeckung des wahren Potenzials in uns allen. Wenn der Einzelne sich der Macht der Gedanken bewusster wird und wie wichtig es ist, positive, führende, erhebende Gedanken zu denken, wird er für das Leben gerüstet sein. Bereiten Sie Ihre Kinder auf ein fantastisches Leben vor. Helfen Sie ihnen zu verstehen, dass wir im Leben nie höher aufsteigen werden als unser Denkniveau.

Positive Gedanken, Worte und Handlungen führen zu positiven Ergebnissen. Alle Kinder werden mit den Samen der Größe geboren, die tief in ihnen gepflanzt sind. Sie alle haben einen Wert, eine Identität und einen Zweck. Leider werden diese Samen bei einigen nicht genährt, so dass sie nie wachsen. Sie leben ein ganzes Leben lang in Negativität und zahlen den ultimativen Preis.

Möchten Sie, dass Ihre Kinder in Rechtschaffenheit durch das Leben gehen? Möchten Sie, dass Ihre Kinder ihre Herzensbedürfnisse befriedigen und ihren Träumen folgen? Möchten Sie, dass sie durch das Leben kämpfen und mit den Konsequenzen der Übertretungen leben?

Sie werden niemals eine wohlhabende, enthusiastische, lebendige und freudige Person finden, die negativ spricht. Diese Situation gibt es einfach nicht und kann es nicht geben.

Wie viele Eltern sagen, dass sie ihre Kinder lieben, und doch sprechen sie verunreinigende, negative, harte Worte. Wie viele Eltern erziehen ihre Kinder in der Dualität? Sie sagen den Kindern, sie sollen bestimmte Dinge nicht tun, tun sie aber selbst. Sie sagen ihnen, dass sie die Wahrheit sagen sollen, aber sie hören, dass Sie häufig Lügen erzählen. Sie lehren ihnen falsche Frömmigkeit oder falsche Glaubenssätze. Stellen Sie jemals Ihre Überzeugungen in Frage, fragen Sie sich jemals, woher ich weiß, dass diese Überzeugung richtig ist, oder woher sie kommt, bis Sie sie an Ihre Kinder weitergeben.

Ein kluger Mann sagte einmal:

"Eines Abends erzählte ein alter indischer Weiser seinem Enkel von dem Konflikt, der sich in unserem Geist abspielt. Der ständige Kampf zwischen positiven und negativen Gedanken.

Eines davon ist das Böse, erklärte er: Es sind Gedanken des Zorns, der Eifersucht, des Kummers, der Gier, der Arroganz, des Selbstmitleids, der Schuld, der Bitterkeit, der Lüge, der Rache, der Minderwertigkeit, des falschen Stolzes, der Überlegenheit, der Verachtung, der Angst und des Egos.

Das andere ist großartig, es ist Liebe, Frieden, Freude, Hoffnung, Religion, Gelassenheit, Demut, Freundlichkeit, Wohlwollen, Empathie, Großzügigkeit, Mitgefühl, Zustimmung zur Wahrheit und eine offene Mitte mit Wohlwollen gegenüber allen Menschen und für die großartige Welt, in der wir leben. Der Enkel dachte ein paar Minuten darüber nach und fragte dann seinen Großvater. Wer wird diese Schlacht gewinnen?

Diejenige, für die Sie sich entscheiden und auf die Sie sich fokussieren. Sein Großvater antwortete."

Alles dreht sich um Liebe

Wir alle lieben unsere Kinder, aber sie werden uns häufig fremd. Dies ist ein Zeitpunkt, um in sich zu schauen und sich zu fragen: Was tue ich, um meine Beziehung zu meinen Kindern zu verbessern? Sagen Sie Ihren Kindern, dass Sie sie lieben, und töten Sie sie dann mit Ihren eigenen Worten? Tragen Sie vierundzwanzig Stunden am Tag zu Ihren Beziehungen bei? Oder verunreinigen Sie gerade Ihre Beziehungen vierundzwanzig Stunden am Tag? Dies ist schließlich Ihre Entscheidung.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern in einer beleidigenden, unhöflichen, unfreundlichen, verletzenden Weise? Dies kann die Seele eines Kindes töten. Sprechen Sie Unwahrheiten? Dies lehrt Kinder zu lügen. Reagieren Sie darauf, indem Sie Obszönitäten schreien, wenn sie sich daneben benehmen? Dies veranlasst ein Kind, sich zurückzuziehen. Behandeln Sie es mit Schweigen. Dies gibt ihnen das Gefühl, unerwünscht zu sein.

Dieses Verhalten ist inakzeptabel, Sie verhalten sich wie ein Kind. Es ist Zeit, erwachsen zu werden und als Elternteil zu handeln. Reden Sie mit Ihren Kindern mit Respekt und Liebe wie kleine Erwachsene. Verhandeln Sie und suchen Sie nach neuen Wegen, um die Bedürfnisse des anderen zu erfüllen.

Ich weiß, dass es schwer ist, die ganze Zeit Selbstbeherrschung zu haben, aber bitte reagieren Sie nicht auf jede Kleinigkeit. Bleiben Sie ruhig und sprechen Sie mit Verständnis, nehmen Sie die Dinge nicht persönlich, als wäre alles Ihre Schuld. Es geht nicht um Sie. Es geht um Ihre Kinder und deren Leben. Sie sind die Eltern. Eltern sind die Erziehungsberechtigten, die Lehrer und auch die Beschützer der Kinder. Übernehmen Sie die Verantwortung für sie.

Beziehungen müssen ständig genährt werden, sonst fallen sie auseinander. Der Respekt und die Liebe füreinander werden vergehen.

Verantwortlichkeiten der Eltern

Es liegt in der Verantwortung der Eltern, die Phrasen zu setzen:

Ich liebe dich.
Wie geht es Ihnen?
Sind Sie zufrieden?
Beunruhigt Sie etwas?
Ich bin so dankbar, dass ich Sie in meinem Leben habe.
Du bist so ein Segen für mich.
Du bist so schlau.
Sie werden die Fähigkeit haben, alles zu erreichen, was Sie tun wollen.
Ich habe absolutes Vertrauen in Sie.
Du bist so ein fantastisches Kind.
Ich bin so stolz auf dich.

Machen Sie einen positiven Schritt und bringen Sie positive Veränderungen für Ihre Lieben.

Halten Sie jede Woche ein Familientreffen mit Schreibblöcken und Papier ab, um alle Probleme, Vorschläge, Beschwerden oder Fragen zu besprechen? Haben Sie einen Kasten in Ihrer Küche, in den jeder seine Vorschläge einwerfen kann, die dann beim nächsten Treffen besprochen werden? Hat jeder in Ihrem Haushalt eine Stimme? Diese Gegenstände vereinen eine Familie und geben jedem die Möglichkeit zu sprechen und seine Gedanken zu äußern. Denken Sie immer daran, dass es zu jedem Problem 3 Seiten gibt.

Als Elternteil müssen Sie die Grenzen setzen und sie müssen eingehalten werden. Wie lauten die Regeln in Ihrer Wohnung? Bekommen Ihre Kinder jede Nacht acht Stunden Schlaf? Schlafmangel verursacht Stress, der sich auf ihr Lernen auswirken kann.

Ein kluger Mann sagte einmal: "Es gibt absolut kein weicheres Kissen als ein reines Gewissen."

Klären Sie Meinungsverschiedenheiten immer vor dem Schlafengehen. Wenn Sie als Strafe Hausarrest ohne Computer oder Fernseher für eine bestimmte Zeit festlegen. Dann muss das auch so sein. Sie müssen sich an Ihr Wort halten. Es ist extrem wichtig, dass Sie immer Ihr Wort halten. Ihr Wort ist Ihr Zauberstab. Wenn Sie Hausarbeiten als Strafe aufstellen, dann müssen sie auch erledigt werden. Kinder spüren, dass Sie sich mehr kümmern, wenn sich jeder an die Hausregeln hält.

Gefühle des Kindes

Wenn ein Kind einen Mangel an Liebe in Ihren Worten und Handlungen ihnen gegenüber aufschnappt, wird es Ihre Worte als Realität akzeptieren und das Gefühl haben, nicht geliebt zu werden. Sie werden diese Person werden, weil sie Ihnen glauben. Wenn ein Kind von kalten, lieblosen Eltern großgezogen wird, dass das Kind sich unerwünscht und ungeliebt fühlt, dann wird das Leben für sie jeden Tag zu einer grausamen, kalten Gegenwart.

Wenn ein Kind keinerlei Zuneigung erfährt, wird es anfangen, woanders nach Liebe zu suchen. Irgendwo anders ist leider oft eine schlechte Wahl wie Trinken, Rauchen, emotionales Essen oder promiskuitives Verhalten.

Wissen Sie, wo Ihre Kinder sind und was sie gerade tun? Wissen Sie, mit wem sie ihre Zeit verbringen? Wenn nicht, setzen Sie Ihren Detektivhut auf und finden Sie es heraus. Bringen Sie ihnen bei, dass die Welt von Gesetzen regiert wird und die Menschen auch. Sie können nicht für alle ihre Fehler und Fehleinschätzungen verantwortlich gemacht werden. Sie können jedoch akzeptieren, dass sie Kinder sind, die lernen und stolpern. Helfen Sie ihnen, sie zu lenken, unterstützen Sie sie und schätzen Sie sie. Es ist unsere Pflicht, ihnen beizubringen, wie sie vernünftige Entscheidungen treffen können.

Wenn Kinder wissen, dass sie geliebt werden und Vertrauen haben, sind sie glücklich. Wenn sie aufwachsen und erwachsen werden, respektieren Sie ihr Recht, ihren eigenen Weg zu wählen. Sie könnten alte Seelen sein und verstehen, was ihre Mission und ihr Zweck in diesem Leben ist.

Negative karmische Verschuldung vermeiden

Setzen Sie Ihre Erwartungen an sich selbst oder an sie nicht zu hoch. Erwarten Sie nicht, dass sie perfekt sind.
Wir, die Eltern, sind auch nicht perfekt. Wir arbeiten alle nur an der Perfektion. Lassen Sie sich also gesagt sein, dass Sie Ihre Kinder lieben, auch wenn sie nicht perfekt sind. Sie lieben Sie und sie verstehen, dass Sie nicht perfekt sind.

Ich bin mir sicher, dass man manchmal so stolz auf sie ist, dass man vor Glück platzen könnte, und manchmal denkt man, dass man nicht damit zurechtkommt. Lustigerweise scheinen Kinder gut mit unvollkommenen Bedingungen umzugehen, wenn wir unsere unvollkommenen Kinder akzeptieren.

Ein Elternteil zu sein, gibt Ihnen nicht die Lizenz, sie zu verletzen. Wir müssen es unterlassen, irgendjemanden zu verletzen, einschließlich uns selbst. Wenn wir das nicht tun, entwickeln wir eine negative karmische Schuld.

Öffnen Sie Ihr Herz weit für Ihr Kind und seien Sie groß genug, um zuzugeben, wenn Sie falsch liegen. Seien Sie aufrichtig. Seien Sie ein freundlicher, liebevoller und mitwirkender Mensch.

Um ein Mensch zu sein, braucht man keine hellen Lichter oder die Freuden der Außenwelt wie Alkohol, Drogen und Rauchen. Ein fantastisches menschliches Wesen zu sein, ist ein Beitrag zum Erfolg des Lebens Ihres Kindes. Wir müssen gute Eltern sein und einen fantastischen Charakter bekommen. Damit geben wir ihnen ein gutes Beispiel, nach dem sie leben können.

Eltern müssen in den Stürmen des Lebens unternehmerisch stark und unerschütterlich sein. Ein Fels für unsere Kinder, an den sie sich anlehnen können, wenn sie mit dem Leben nicht zurechtkommen. Um weise, friedliche Entscheidungen für alle Beteiligten zu treffen. Um kontinuierlich zu wachsen und das Ego aufzugeben. Um still stark und mutig zu sein. Um Selbstachtung, Selbstwertgefühl, Würde und einen gesunden Stolz zu haben. Ehrlich zu sein, engagiert, sein Wort zu halten, sich gegenseitig zu ehren und aneinander zu glauben. Wenn Sie ein fantastischer Anführer sind, werden Ihre Kinder Ihnen folgen.

Wahres, echtes Glück und Freude entstehen dadurch, dass man im Leben anderer Menschen gebraucht wird. Es ist nicht durch eine oberflächliche sofortige materielle Befriedigung. Es ist ein Zustand des Geistes und des Verbundenseins mit der Natur und der Menschheit. Es ist Zufriedenheit, Genugtuung, Frieden, fürsorgliches Wohlwollen, Mitgefühl, das auf warmherziges Akzeptanzgefühl abzielt und Liebe benötigt. Haben Sie Freude in Ihrem Leben gefunden? Haben Sie jemals anderen eine Freude bereitet?

Pfad der Errungenschaften

Nehmen Sie Ihre Kinder mit auf einen Fantasietag. Inspirieren Sie sie, große Träume zu träumen, eine Vision zu haben und Ziele zu setzen. Nehmen Sie sie mit in ein College, ein Gerichtsgebäude, eine Bibliothek, das Theater, ein Live-Konzert, ins Ballett oder in die Oper. Zeigen Sie ihnen all die Möglichkeiten, die sich ihnen bieten. Helfen Sie ihnen, sich ein Bild davon zu machen, wie sie sich ihr Leben vorstellen können.

Beginnen Sie Ihre Kinder auf einem Pfad der Errungenschaften. Es ist erwiesen, dass, wenn Sie Ihre Kinder sehr früh auf einen Karriereweg bringen, sie motiviert, begeistert und fokussiert werden. Viele haben bereits im Alter von vier Jahren damit begonnen. Tanzen, singen, eine klassische Geige oder ein Klavier spielen, sich mit Malerei, Fotografie oder Schreiben beschäftigen. All diese Aktivitäten zeigen fabelhafte Ergebnisse. Die Forschung hat jedoch herausgefunden, dass klassische Aktionen die besten Ergebnisse haben. Zu diesen Handlungen gehört die Charakterbildung. Sprechen Sie mit ihnen und finden Sie heraus, wo sie anfangen wollen und bringen Sie sie dazu, anzufangen.

Ihr Leben mit Kindern zu teilen und zu sehen, wie sie Erfolg haben, mit dem Wissen, dass Sie eine kleine Rolle bei ihren Erfolgen gespielt haben, ist pure FREUDE. Wie viel sind Sie bereit, von sich selbst zu geben?

Bringen Sie Ihren Kindern die Menschenrechte bei. Die Menschenrechte müssen gewahrt werden. Wir alle haben eine Verantwortung dafür, weil wir alle Menschen sind. Wir sind alle gleich und wir sind uns ähnlicher als wir verschieden sind. Die armen und die kulturellen Menschen haben einen minimalen Schutz und sie haben keine Verteidigung. Wir müssen bedenken, dass Menschen unschuldig sind, bis ihre Schuld zweifelsfrei bewiesen ist, und selbst dann sollten wir sie nicht verurteilen. Was immer sie getan haben, ist nicht das, was sie sind. Vielleicht wird Ihr Kind der kommende Menschenrechtsanwalt mit dem Kern von Martin Luther King.

Wir werden nicht mit Negativität geboren: Negativität wird uns beigebracht

Auszug aus einer alten Hymne:

"Du musst dazu erzogen werden, zu hassen und in Angst zu leben, und es entwickelt sich von Jahr zu Jahr. Ihr müsst dazu erzogen werden, in Liebe und Licht zu leben, und es wird von der grenzenlosen Führung oben wachsen."

Wir haben die Macht und die Fähigkeit, ein Haus zu schaffen, das dem Leben im Paradies auf Erden gleicht, oder wir können ein Haus schaffen, das dem Leben in der Hölle auf Erden gleicht. Es ist Ihre Wahl.

Leben Sie mit Ihren Kindern in Liebe und Licht. Bringen Sie ihnen bei, ein Leben zu führen, das zählt. Leben Sie ein spirituelles Leben, das dem Wachstum des Bewusstseins um des Bewusstseins selbst willen gewidmet ist. Leben Sie das unpersönliche Leben.

Schaffen Sie Ihr Paradies

Meine Vorstellung vom Paradies ist, dass der Himmel schöner ist, als man sich vorstellen oder begreifen kann. Worte allein können es nicht beschreiben und wir könnten jeden Tag darin leben. Schaffen Sie sich Ihr Paradies in Ihrem Zuhause mit Ihren Lieben und wohnen Sie jeden Tag darin. Ich lebe jeden Tag in meinem Paradies und ich danke ihm jede Nacht und jeden Tag.

Ich möchte diesen Artikel mit einer persönlichen Botschaft an alle Eltern beenden. Die Arbeit eines Elternteils ist nicht getan, also warum nicht entscheiden, es Spaß zu machen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Kein Selbsthilfe-Schulungsbuch kommt mit dem Job. Es werden ständig anstrengende Fortbildungen angeboten. Es gibt keinen bezahlten Urlaub und keine Rückerstattungen, aber dieser Job liefert grenzenlose Möglichkeiten für persönliches Wachstum für den Rest Ihres Lebens. Wenn Sie mit den richtigen Karten spielen, können Sie kostenlose Umarmungen für Ihr Leben bekommen.

Meine Liebe und meinen Respekt sende ich an Sie. Eltern zu sein ist zweifellos der härteste Job der Welt. Ihr alle habt eine Trophäe verdient.

Vorheriger ArtikelWas sind die Grundlagen der Aromatherapie ätherische Öle?
Nächster ArtikelKönnen Sie Entscheidungen aus Liebe und nicht aus Angst treffen?