Nahaufnahme, unterer Rücken

Hausmittel für Morbus Bechterew sind fast immer für die Linderung der Schmerzen, die durch die Krankheit verursacht werden. Die Wissenschaft hat keine Heilung für diesen chronischen Zustand gefunden, obwohl die Schmerzen durch Medikamente neutralisiert werden könnten. Aber für Menschen, die sich mit der Einnahme von Medikamenten gegen Schmerzen nicht wohl fühlen, gibt es bestimmte Dinge rund um das Haus, die verwendet werden können, um die Schmerzen von Morbus Bechterew erträglich zu machen.

Was ist Spondylitis ankylosans?

Auf den ersten Blick mag es wie eine verrückte Krankheit klingen, die nur dazu dient, Kinder abzuschrecken. Aber wenn man erfährt, wie schwerwiegend sie ist, könnte der Name sofort seinen Schrecken verlieren. Morbus Bechterew ist eine Form der Arthritis, auch wenn sie im Allgemeinen als viel ernster angesehen wird. Sie wirkt sich über einen langen Zeitraum aus, und wenn die Krankheit im Frühstadium erkannt wird, kann das den Unterschied zwischen sehr geringen und sehr starken Schmerzen bedeuten. Was geschieht bei einer Person mit Spondylitis? Es treten Schmerzen im unteren Rückenbereich auf, die sich auf die Knochen der Wirbelsäule und des Beckens konzentrieren können. Die Gelenke, die diese Wirbelsäulenknochen und das Becken verbinden, würden nach einiger Zeit zusammenwachsen. Unnötig zu sagen, dass dies zu den unerträglichen Schmerzen führen kann.

Sehen Sie, Wissenschaftler sind immer noch auf der Suche nach dem Heilmittel, aber der Schmerz würde nicht auf das Heilmittel warten, bevor er zuschlägt. Nicht-steroidale Medikamente, die entzündungshemmende Eigenschaften haben, sind Ihre allerbeste Option in der Therapie, obwohl TNF-Hemmer auch große Reaktionen sammeln. Starke Schmerzen, die durch schwere Schäden an den Gelenken verursacht werden, können eine Operation erfordern.

Dies ist der Grund, warum eine der beliebtesten Behandlungen zu Hause für Spondylitis ankylosans sind die, die den Schmerz herausnehmen würde. Bestimmte Kräuter, die bekannt sind, um den Schmerz der Arthritis ein wenig erträglich zu machen würde bestehen aus trocken Ingwerund Kräuter von bestimmten Bäumen wie dem fünfblättrigen Keuschheitsbaum (Vitex negundo) und der indische Weihrauch (Bosnien und Herzegowina serrata). Diese Kräuter sind vor allem in Südostasien beheimatet und sie gelten beide als schmerzlindernde Kräutermedizin bei Arthritis. Bei Morbus Bechterew haben sie ebenfalls gute Ergebnisse gezeigt.

Ein weiteres hervorragendes Hausmittel gegen Morbus Bechterew ist die Massage des Rückens mit Biofreeze. Dies kann Ihnen helfen, die Muskelspannung zu reduzieren und entspannt die Muskeln. Biofrezze ist topische analgetische Schmerzen verwendet, um Rückenschmerzen, Arthritis Schmerzen, Muskelverspannungen Nackenschmerzen und andere Schmerzen zu lindern.

Natürlich müssten Sie nicht jedes Mal, wenn der Schmerz Sie stört, Kräuter einnehmen. Was Sie wollen, ist, den Schmerz nie zu spüren. Wie bei vielen anderen Krankheiten, ist die Prävention die Behandlung mit Morbus Bechterew. Wenn Sie sich gesund fühlen wollen, müssen Sie gesünder leben und sich gesund ernähren. Das bedeutet, dass Sie sich gut und ausgewogen ernähren müssen, um die Schmerzen der Spondylitis vermeiden zu können. Obst, Gemüse und Wasser können helfen, die Schmerzen der Arthritis zu verringern. Omega3 ist eine Substanz, die dafür bekannt ist, die Schwellung der betroffenen Gelenke zu verringern. Diese bestimmte Substanz könnte in mehreren beliebten Lebensmitteln wie Lachs und Walnüssen gefunden werden.

Hausmittel für Spondylitis ankylosans wären immer leicht zu erreichen, zumal es noch keine Heilung gibt.